Alte Schlampe Fickt Mit Einem Jungen Mann

0 Aufrufe
0%


Meine Eltern hatten eine Gruppe von Freunden, mit denen sie seit der High School zusammen waren. In diesem Jahr haben sie sich alle entschieden, für eine Woche eine Villa auf den Bahamas zu mieten. Ich war 13 Jahre alt und schlau in der Schule, hatte aber keine Erfahrung mit Mädchen.
Ich liebte es, früh morgens schwimmen zu gehen, und dieser Ort hatte einen wunderschönen abgelegenen Pool nur für unsere Villa. Ich war ungefähr 10 Minuten geschwommen, als ich aufblickte und sah, dass Carla mich beobachtete. Carla schwamm genauso gerne wie ich und war toll auf dem Sprungbrett. Ich hatte Carla seit letztem Sommer nicht mehr gesehen und kann mich nicht erinnern, dass sie so aussah. Sie trug einen weißen Bikini mit einem Schlauch, der ihre Brüste kaum bedeckte, und einen Kordelzug. Ich hörte auf zu schwimmen und stand im hüfthohen Wasser am flachen Ende des Beckens.
Hallo Rick, wie hast du gesagt.
Bin ich überrascht, wie unglaublich es aussieht?
Carla errötete und sagte: Danke, habe ich diesen Bikini für diesen Urlaub gekauft?
Ich sagte, ich rede nicht vom Bikini. Es sieht toll aus, nur weil du drin bist. Bin ich blind geworden oder hast du dich enorm verbessert, seit ich dich letzten Sommer gesehen habe?
Er wurde noch roter und letzten Sommer, als ich 14 war, war ich kaum ein A-Cup, aber im letzten Jahr wurde ich zu einem C befördert.
Um ihn nicht anzusehen und peinlich zu werden, Warum zeigst du mir nicht einen deiner Sprünge vom Sprungbrett?
Er ging zum anderen Ende des Pools und sprang einmal auf das Sprungbrett und tauchte in den Pool. Ihre Brüste lösten sich fast von oben, als sie auf das Sprungbrett sprang, aber als sie auf das Wasser aufschlug, wurde mein Wunsch erfüllt, ihr Oberteil löste sich vollständig. Er schien es nicht zu bemerken, als er neben mir im Wasser stand. Dass Carla aus dem Wasser kam, war wie einer dieser Momente in Zeitlupe, von denen Sie geträumt haben. Sie lehnte ihren Kopf zurück, als sie nach oben kletterte, damit ihr Haar nicht in ihr Gesicht kam, was den Effekt hatte, dass ihre Brüste noch mehr herausgedrückt wurden. Dann tauchten ihre Brüste auf und sie sahen noch unglaublicher aus, als das Wasser um sie herum strömte, als sie hinaufkletterte. Ich konnte mir nicht helfen; Ich musste mich um ihn kümmern.
?bin ich hier? sagte.
Dein Gesicht ist oben, aber sind deine Brüste zwei Schritte näher zu mir? Ich antwortete.
Er schaute ins Wasser auf meinen Badeanzug und sagte: Dein Gehirn ist mir einen Schritt näher als du.
Ich lachte und er kam zu mir und umarmte mich. Er steckte meinen Penis zwischen uns und rieb ihn ein bisschen auf und ab, während er mich umarmte. Er bewegte seinen Körper auf und ab und seine Brustwarzen zogen meine Brust auf und ab.
Ich sagte, ich weiß nicht, was sich besser anfühlt, deine nackten Nippel auf meiner Brust oder reibst du deine Fotze an meinem Schwanz durch unsere Badeanzüge?
In diesem Moment bemerkte sie, dass sich ihre Bluse löste und fing an, wegzuquietschen, dann umarmte sie mich erneut und drückte erneut. Schließlich hockte er sich ins Wasser und flüsterte: Warum hast du mir nicht gesagt, dass mein Oberteil aus ist?
Dein Ausziehen war das Sexiest, was ich je in meinem Leben gesehen habe. Das Zweitsexyste, was ich je in meinem Leben gesehen habe, war am Pool vorbeizugehen, bevor du hineingegangen bist. Glaubst du, ich wäre dumm genug, dir zu sagen, dass du deinen Badeanzug verloren hast, wenn du nicht merkst, dass du ihn verloren hast?
Carla errötete ein wenig und lächelte und sagte: Danke, aber könntest du bitte mein Badeanzugoberteil holen und es mir bringen?
Ich schwamm den ganzen Weg unter Wasser bis zum anderen Ende des Beckens und nahm seinen Badeanzug und steckte ihn in meinen Badeanzug und schwamm zurück zu ihm und kam dann aus dem Wasser.
Ich hielt eine Hand unter Wasser und sagte: Ich habe es, aber du musst herkommen und es finden.
Er tauchte darunter und schaute auf meine Hand, sah dort aber nichts. Dann schaute er auf meine andere Hand, und auch da konnte er nichts sehen. Schließlich sah er sich meinen Badeanzug an, zog ihn herunter und entfernte das Schlauchoberteil. Dann bemerkte er, dass mein Hahn wie ein Fahnenmast dastand und ihn wie fasziniert ansah. Seine Finger fingen an, meinen Schwanz auf und ab zu reiben und mit meinen Eiern zu spielen. Er rieb seine Nase und seine Lippen an ihren und schließlich musste er nach oben gehen, um Luft zu holen.
Hat mir dein Schwanz gefallen? sagte er, als er die Spitze seiner Röhre wieder unter das Wasser schob.
Ich schätze, du kannst sagen, ohne es zu sagen, dass er dich auch mag? sagte ich und lachte.
Es gibt immer etwas, das ich tun möchte. Könnten Sie sich bitte dort drüben an den Pool setzen und Ihren Badeanzug ablegen?
2 Sekunden später saß ich da und 2 Sekunden später war der Schlauch zwischen meinen Beinen und das Oberteil unter ihren Brüsten abgesenkt. Er fing an, seine harten Nippel an meiner linken Brust und dann an meinem rechten Schwanz auf und ab zu reiben. Dann legte sie ihre Hände unter ihre Brüste, griff nach ihren Brustwarzen und fing dann an, meinen Schwanz zwischen ihre Brüste zu drücken und zu pumpen. Er sah mich mit einem verträumten Gesichtsausdruck an und stöhnte.
Ich sagte ihm, es sei das unglaublichste Gefühl, das ich je gefühlt habe.
Er sagte, du bist noch nicht einmal beim besten Teil angelangt. Bitte halte meine Brüste, damit ich ejakulieren kann, indem ich meine Brustwarzen zusammendrücke, und ich verspreche, es wird sich lohnen.
Ich packte ihre Brustwarzen und sie fühlten sich unglaublich an. Nach einiger Übung konnte ich am Klang ihres Stöhnens erkennen, was er gerne mit ihnen machte. Seine Hände waren verschwunden, um mit seiner Muschi zu spielen. Sie begann lauter zu stöhnen und leckte die Eichel meines Schwanzes jedes Mal, wenn ich ihn zwischen ihre Brüste pumpte.
Schließlich hob er eine Hand, um seinen Mund zu bedecken, und schrie, als er kam. Ich ließ ihre Brustwarzen und ihre Arme auf meinen Schenkeln los und ihr Gesicht sank seitlich auf den Boden, um an meinem Schwanz zu ruhen.
Jetzt werde ich dir dafür danken, dass du mir den unglaublichsten Orgasmus meines Lebens beschert hast? sagte.
Er fing an, meine Eier zu lecken, wobei er darauf achtete, keinen Zentimeter auszulassen. Er mundete jeden und leckte sie, während sie dort waren. Dann leckte er jeden Zentimeter meines Schwanzes.
Er sah zu mir auf und lächelte, als ich leise stöhnte, damit niemand sonst seinen Namen hören konnte.
Dann nahm er die Spitze meines Schwanzes in seinen Mund und fing an, mit seiner Zunge herumzuwirbeln. Es machte mich völlig verrückt und er wusste es.
Schließlich fing sie an, ihre Zunge in und aus ihrem Mund zu pumpen, während sie unter ihm tanzte. Ich konnte unmöglich lange durchhalten, während sein heißer Mund und seine heiße Zunge mir das antaten, und ich sagte es ihm. Er lächelte mich nur an und fing an, meinen Schwanz härter zu lutschen und mit meinen Eiern zu spielen.
Das hat es für mich getan; Ich kam härter rein, als ich je zuvor ejakuliert habe. Natürlich hatte ich vorher nur masturbiert. Er war nicht ganz auf meinen ersten Schuss vorbereitet und würgte ein bisschen, aber er nahm meinen Schwanz nicht aus seinem Mund, während er weiterhin haufenweise Sperma einsaugte.
Ich ließ mich auf den Beton vor dem Pool fallen, um mich etwas zu erholen. Als ich ihn ansah, platzierte er sanfte Küsse auf meinem ganzen Schwanz mit einem verträumten Ausdruck auf seinem Gesicht.
Er sah mich an und sagte leise: Ich wollte dir den besten Orgasmus deines Lebens geben.
Ich lächelte und ?Du weißt definitiv, wie du bekommst, was du willst? und wir haben beide gelacht.
Genau in diesem Moment hörten wir Schritte und Geräusche, die sich näherten, und wir gingen zum Pool hinunter und strichen unsere Badeanzüge glatt.
Wenn dir diese Geschichte gefällt, kann ich sie fortsetzen.

Hinzufügt von:
Datum: November 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert