Deep Throat Und Schlampiger Und Riesiger Extremer Oralsex Mit Einem Riesigen Sperma Auf Der Zunge

0 Aufrufe
0%


Du arbeitest hart und merkst nicht, dass dich jemand beobachtet. Mein Blick folgt jeder Bewegung, die du machst, ich bin so aufgeregt, dass meine Brustwarzen hart werden, meine Klitoris beginnt zu pochen. Ich leckte mir hungrig über die Lippen, rückte das Kleid, das ich trug, zurecht und stellte sicher, dass es mein bestes Wesen zeigte. Es ist eine kurze, blumige Nummer, vorne kurz und kurz genug, um bescheiden zu sein, aber ich lehne mich genau nach rechts, und Sie sind geblendet. Ich trage keinen BH und mein Höschen ist klatschnass. Am liebsten hätte ich sie herausgeholt und in meine Tasche gesteckt, aber ich beschloss zu warten.
Ich wandere umher, als suche ich etwas, ich sehe dich aus dem Augenwinkel an. Ich zitterte leicht, als ich ihn auf mich zukommen sah, meine Stimme blieb mir im Hals stecken. Ich spinne ein bisschen, also kennst du mich zuerst nicht.
Kann ich deiner Mutter helfen? sagte er leise wie Tennessee Whiskey. du sagtest.
Ich drehe mich um und treffe meine grünen Augen, erröte und murmele: Hängt davon ab, wann du Feierabend hast, Michael.
Ich dachte, du würdest kurz in Ohnmacht fallen. Oh mein Gott, ich hätte nie gedacht, dass ich dich einmal in meinen wildesten Träumen sehen würde.
Du schaust dich schnell um und bemerkst, dass wir allein sind, du nimmst meine Hand und führst mich zu einem abgelegenen Ort weg von der Kameralinse, du ziehst mich an dich und küsst mich hart.
Während unsere Zungen den Tanz der Liebenden tanzen, küsse ich dich auch. Ich bemerkte, wie sich der Umriss deines Schwanzes gegen mein Bein verhärtete und hielt dich auf. Warte Baby, ich will keinen Verdacht erregen wo du arbeitest. Wann steigst du aus?
Ich gehe um 18 Uhr von der Arbeit. Um wie viel Uhr wollen Sie gehen?
Ich gab dir einen Schlüssel und murmelte: Triff mich dort gegen sieben. Ich möchte bei dir sein, nur für ein paar Minuten, Schatz.
Ich küsse dich, ich wende mich sanft ab, spüre, wie deine Augen mich beobachten, meine Haut vor Lust kochen lässt.
Ich sah die Straße hinunter, bemerkte, dass er mich ansah, als wir gingen, und lächelte: Baby, du hast keine Ahnung, was ich für dich vorbereitet habe.
Ich ging zurück ins Hotel. Ich zog meine Schuhe aus und bestellte den Zimmerservice. Nachdem ich mich ergeben hatte, zog ich mich aus und zog mein blaugrünes Nachthemd an. Ich liebe es, wie die Seide meine Haut berührt, sich an jede Kurve schmiegt und meine harten Nippel zeigt. Ich will mich selbst berühren, wie verrückt ejakulieren, weil ich dich so sehr will. Ich schaltete den Fernseher ein und hoffte nur, dass dieses Paar mich ablenken würde, während sie sich küssten.
Verdammt, wo ist sein Schwanz, wenn ich ihn brauche?
Ich lag da, scrollte durch die Kanäle und sah dann auf meine 18:45-Uhr. Mein Mund ist trocken, mein Herz schlägt schnell, und ich gehe ins Badezimmer und überprüfe mein Make-up.
Ich drehte mich um, sah mich an und kicherte: Ich weiß nicht, was ist, wenn dieses Outfit Michael nicht rausdrängt. Er sagte, es sei sein Lieblingsfoto auf Lulu.
Ich ging hinein, drehte das Bett um und legte mich darauf. Ich verlor mich in einem Traum, als jemand an die Tür klopfte. Wer ist es?
Michael, Liebling, lass mich rein, okay?
Ich rannte zur Tür, öffnete sie und zog ihn hinein und schloss die Tür hinter ihm ab. Dann gab ich ihr einen Kuss, der jedem Mann die Zehen krümmen würde. Er antwortete, indem er mich küsste, an meiner Zunge saugte und mit seinen Händen über meinen Körper fuhr.
Lass mich dich sehen Baby, oooh Gott, ich liebe dich in Blau. Es passt so gut zu diesen sexy grünen Augen und roten Haaren.
Lass mich dir helfen, diese Kleider auszuziehen, bevor ich sie abreiße.
du ziehst dich aus; Ich schnappte nach Luft und spürte, wie mein Wasser mein Bein herunterlief. Du warst so hart und hast schon geleckt, bevor du ejakuliert hast. Mit einer Handbewegung fiel mein blaues Nachthemd zu Boden. Dort spreize ich meine Beine und lasse dich kurz anstarren.
Dreh dich um Schatz, oooh verdammt, du bist so schön. Komm her Schatz.
Ich schlüpfte in deine wartenden Arme und du zogst mich zu dir, meine harten Enden berührten seine. Wir küssten uns lange und heftig, als seine Hand meine nasse Fotze streichelte.
Mmmm, du kannst das den ganzen Tag machen, oder?, murmelte ich.
Leg dich hin, Baby, öffne die Beine, dein Vater hat Hunger.
Du sahst überrascht aus, als ich meinen Hintern auf das große Badetuch legte. Wie ein Hündchen auf einer Schüssel Milch tauchst du in meine Muschi ein, saugst, saugst und fingerst jeden Zentimeter davon. Ooooooh, fick Michael, leck mich, ooooh Gott, einfach so, quietschte ich, als er an meiner Klitoris saugte und zwei Finger tief hineingleiten ließ.
Du hast an mir genagt und mich verführt, dann hast du aufgeschaut und gesagt: Ich habe in meinem Mund ejakuliert, Liebling, es ist lange her, dass ich so süßen Nektar gekostet habe.
Du hast mich weiter mit den Fingern gefickt und dann hast du deine Lippen auf meinen Kitzler gelegt und ihn sanft gebissen.
?oooooh fick bbaaabbbyy? Ich kam so hart, dass ich dein ganzes Gesicht bedeckte.
Du bist aufgestanden, hast mich geküsst, meine Säfte mit mir geteilt. Dummes Baby, ich hätte nie gedacht, dass du so heftig ejakulieren würdest.
Denken Sie daran, als ich sagte, ich würde nach dem Handtuch greifen, weil ich es auch habe, ich habe so stark ejakuliert.
Wir küssten uns lange und tief und ich spürte, wie sein Schwanz in mein Bein eindrang. Michael, fick mich, Baby. Ich will diese Stange tief in mir spüren, mich hart ficken und jede Ritze mit Sperma füllen?
Wie kann ich nun einer so süßen Versuchung widerstehen?
Du hast ihren Schwanz gepackt und sie in meinen Tunnel der Liebe geführt; Ich zog dich näher an deine Hüften, ich trieb dich in mich hinein. Wir schaukelten in einem langsamen und gleichmäßigen Rhythmus wie zwei gut geölte Maschinen.
Ich sah dir in die Augen und flüsterte: Ich liebe es, wie du mich fühlst, ich kann mich sehr leicht in dich verlieben.
Ich liebe dich, Kandy, ich wünschte, du würdest näher wohnen, ich wäre deine Herrin, Sexmuschi und Liebessklavin.
Sehr attraktiv. Jetzt halt die Klappe Michael und fick mich?
————————————————– ————– ———————————— —————————–
Die Feuchtigkeit aus seiner pochenden Fotze verschlang mich. Sie fühlte sich eng um meinen Schaft, als sie ihre Muschi herum drückte, als ich sie herauszog. Ich drückte ihn so stark, dass er keine Zeit hatte, noch einmal zu drücken.
Als ich meinen Schwanz schneller und härter nach Hause schickte, hüpften ihre großen, wundervollen milchweißen Brüste auf ihrer Brust.
Er hielt mir seine Brust entgegen, seine Augen sagten mir, ich solle an seinen Brustwarzen saugen. Ich senkte mein Gesicht auf sie und biss in ihre Brustwarzen, bis sie doppelt so groß waren wie normal.
Ich zog mich zurück und sah ihm in die Augen. Sie wurden durch ein tieferes Gefühl des Wunsches verwässert, mehr Zeit miteinander zu verbringen.
Er legte einen Finger um ihre Klitoris, neckte sie und schickte Schockwellen durch unsere beiden Körper.
Ich konnte nicht genug von dieser Frau bekommen, ich wollte sie ficken und sie glücklich und zufrieden machen.
Kandy, Baby, willst du, dass ich dich in den Arsch ficke?
Oh ja, Michael, ja. Du kannst mich ficken wie du willst und so oft du willst.
Ich habe mit ihm Schluss gemacht, als er sich auf den Bauch gerollt hat. Ich öffnete ihre Arschbacken und leckte ihren gekräuselten Anus. Die Scheibe schrumpfte und fiel flach, als sie um die Kanten ging. Ich bedeckte meine Lippen mit dem braunen Fleck und ließ Spucke dort für den Eintritt. Ich legte meinen Schwanzkopf zwischen seine Arschbacken und spürte seinen Eintritt. Ich fühlte es an der Spitze meines Penis und drückte hart.
Er widerstand meinem Eindringen in den Arsch nicht; Stattdessen öffnete es sich, um meinen Schwanz in seine Dunkelheit einzuladen. Kandy stieß ein leises Stöhnen aus, als mein Schwanz anfing, in ihren Arsch einzudringen und ihn zu ficken.
Willst du, dass ich auf deinen Arsch spritze?
Mit einem keuchenden Zischen: Ja.
Sein Körper verkrampfte sich heute Nacht zum dritten Mal. Ihre Muschi bringt ihre Nässe zurück auf das Bett. Mein Schwanz begann unkontrolliert zu vibrieren, nachdem eine Ladung weißer, heißer Flüssigkeit seine dunkle Leere gefüllt hatte.
Nachdem sich unser Körper ausgeruht hatte, bat ich ihn, mein Ejakulat auszuschütten. und wie er es tat. Ich stecke es in meinen Mund. Er kam zurück und wir teilten meine Flüssigkeit beim Küssen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert