Esmi Lee Und Alexa Rydell Arschfick

0 Aufrufe
0%


Meine Frau und ich sind im Vergleich zum durchschnittlichen Paar ziemlich sexuell. Wir haben immer gute Arbeit geleistet, um die Würze in unserem Schlafzimmer zu halten und sicherzustellen, dass Sex nie langweilig wird. Wir sind noch ein recht junges Paar, wir sind beide 30 Jahre alt. Meine Frau ist eine atemberaubende dünne Blondine von durchschnittlicher Größe mit großen, frechen Brüsten. Ich bin im Grunde ein durchschnittlich gebauter Typ, ungefähr 6 Fuß groß und alles andere ist durchschnittlich. Ich bin so glücklich, dass er mich geheiratet hat und ich eine sehr heiße Frau habe.
Wir haben letztes Jahr unser erstes Kind bekommen. Das hat unser Leben wirklich erschüttert und als erstes ging natürlich unser Sexleben. Ein Jahr später erkannten wir beide dies und begannen, einen Plan für die Wiedereröffnung zu machen. Meine Frau und ich gingen beide aufs Laufband und trainierten zusammen. Er war in kürzester Zeit wieder in Topform. Nach unseren Trainingseinheiten haben wir uns normalerweise auf den Maschinen oder unter der Dusche geliebt. Um diese Zeit fingen wir wieder an, mehr Verabredungen zu treffen, und ließen das Kind zu Hause bei einem Babysitter.
Meistens haben wir in Restaurants beim Ausgehen unter dem Tisch herumgetastet, unter dem Tisch herumgetastet oder sogar auf dem Parkplatz herumgetastet. Sex zu haben und in der Öffentlichkeit herumzuhängen, war für uns beide immer ein Nervenkitzel. Wir kamen sogar mit ein paar Blowjobs und einem guten Fick in der Umkleidekabine eines Kaufhauses davon. Der Gedanke an die Möglichkeit, erwischt oder gesehen zu werden, machte uns beide eins.
Eines Abends nach einer Verabredung schlug ich vor, zum Aussichtshügel zu gehen und im Auto zu zwitschern. Ich habe gehört, dass dieser Ort ein großartiger Ort für einen Spaziergang ist. Ich dachte, es wäre ein großartiger Ort, um die Stadt auszuspionieren, wenn sie heruntergekommen und schmutzig wird. Meine Frau war von der Idee begeistert und wir fuhren schnell aus dem Restaurant und auf die Szene.
Wir brauchten etwas länger um da raus zu kommen, dann dachte ich erst aber es lohnt sich hinzugehen. Die Aussicht war großartig. Ganz am Ende des Geländes fanden wir einen Platz, der so aussah, als hätten dort tagsüber alle geparkt. Nachdem wir die Landschaften gefilmt hatten, fingen wir an, auf den Vordersitzen rumzuknutschen. Nach ein wenig Tasten wollte ich sie ausziehen und anfangen, mit ihrem Körper zu spielen. Das Auto war sehr heiß, also ließ ich die Fenster herunter und brachte ihn auf die Rücksitze. Ich habe die mittleren Sitze hochgeklappt, damit wir einen schönen Platz zum Ficken haben. Wir fingen wieder an, uns zu lieben, als wir ein anderes Auto hinter meiner Frau auf den Parkplatz fahren sahen. Sie fuhren das Auto halbwegs und parkten. Wir sahen nach und sahen, wie ein anderes Paar in ihrem Auto anfing, sich zu küssen. Das erregte meine Frau noch mehr. Er schaute auf das Auto, während ich mit seinen Möpsen spielte. Sie sagte, dies sollte ein Makeover-Spot über Nacht sein.
Nachdem wir genug gesehen haben, sind wir wieder bei unserem Ding. Ich zog mein Shirt aus und zog ihres über ihren Kopf, wodurch ihr schwarzer Spitzen-BH zum Vorschein kam. Ich fand es toll, wie keck ihre Brüste waren, selbst nachdem sie Kinder hatte. Als wir uns weiter küssten und befummelten, sah ich, wie ein anderes Auto hereinfuhr und näher an unserem Auto parkte. Ich öffnete ein Auge, um zu sehen, was los war. Der Mann im neuen Auto stieg aus seinem Auto und ging zuerst zu dem anderen geparkten Auto. Er beobachtete sie eine Weile und ging dann auf unseren Geländewagen zu. Das fing an, mich aufzuregen und mich ein wenig nervös zu machen. Die Vorstellung, erwischt oder beobachtet zu werden, hat mich immer begeistert, aber ich wusste nicht, wie meine Frau darüber denken würde, wie es sein würde. Ich habe nichts gesagt und es geschehen lassen. Auf diese Weise konnte ich so tun, als wäre ich überrascht, wenn er verrückt würde.
Als wir uns unserem Auto näherten, schloss ich meine Augen, damit er nicht merkte, dass ich ihn kommen sah. Ich hielt meine Frau an dem Mann fest, damit ich sie nicht sehen konnte. Der Mann kam leise an unser Fenster und begann uns zu beobachten. Er war eindeutig da, um die Leute zu beobachten, die dorthin gingen. Da wurde mir klar, dass dies nicht nur ein Ort der Eitelkeit ist, sondern ein Ort, an dem Menschen kommen, um zuzusehen und beobachtet zu werden. Es war so aufregend und es machte mich höllisch geil. Ich streckte die Hand aus und zog die Shorts meiner Frau aus. Jetzt lag sie da in einem passenden schwarzen Höschen mit Spitze und einem BH. Ich fing an, ihre Fotze durch ihr Höschen zu reiben, während sie weiter küsste. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich, dass er den Haltepunkt passiert hatte und höllisch geil war. Da sagte ich ihm, wir hätten Ausschau gehalten. Ich wusste, dass er sich an diesem Punkt in eine andere Person verwandelt hatte und zu einer unaufhaltsamen Wildheit geworden war.
Als ich ihn weiter massierte, drehte er sich langsam um und sah den Mann an, der vor unserem Fenster stand. Er kam zurück und sagte, lass ihn zusehen, es ist so heiß. Wir sind zurück zum Küssen. Ich sah mich wieder um und sah das Rascheln seiner Hose, das deutlich seinen Schwanz herauszog, um zu spielen, während er uns beobachtete. Ich zog meine Frau über mich, damit sie auf ihrer Hand kniete und mich küsste. Ich wusste, das würde ihn zu einer großartigen Show seines gebeugten Arsches machen. Ich begann mit ihren Brüsten zu spielen und zog sie aus ihrem BH. Ich nahm eine Brust in meinen Mund und fing an zu saugen. Er stöhnte und ich konnte sagen, dass ihn das alles anmachte.
Meine Frau fing an, hin und her zu schaukeln und sie bewegte ihren Arsch, um dem Mann einen netten Blick zu geben. Er war wirklich in diesem Geschäft. Ich öffnete meine Augen wieder, um zu sehen, was er tat, und war schockiert von dem, was ich sah. Er lag im Auto und rieb die Fotze meiner Frau über ihr Höschen. Ich flüsterte ihm zu, du weißt, dass ich dich nicht anfasse, oder? Er antwortete, ich weiß, und es ist mir im Moment egal. Ist es gut? Ich sagte, es sei nur eine harmlose Berührung und es machte mich an. Er akzeptierte, was ich sagte, und fing an, mich innig zu küssen. Ich spürte, dass ihr Schaukeln mehr zu einer Hin- und Herbewegung und zu einem Rhythmus wurde. Ich sah mich wieder um und sah, wie der Mann sein Höschen zur Seite schob und zwei Finger in seiner Muschi vergrub. Ich aß genug und musste meinen Schwanz in meine Frau stecken. Das hat mich zu sehr aufgeregt.
Ich zog meine Shorts herunter und zog meinen Penis heraus. Ich habe meiner Frau gesagt, dass ich sie jetzt ficken muss. Langsam, ich möchte, dass das so bleibt, sagte er. Lass mich dich eine Weile lutschen. Er nahm seine Hände von seiner Fotze und drehte sich um. Er war auf meiner rechten Seite und beugte sich über meinen Schwanz. Er bückte sich und fing langsam an, mich in seinen Mund zu nehmen. In diesem Moment hörte ich, wie sich die Tür auf dieser Seite des Autos öffnete. Ich blickte auf und sah, wie der Mann die Tür öffnete und sich hinunterbeugte, um eine Handvoll Brüste meiner Frau zu nehmen. Ich mache ihr keinen Vorwurf, sie hat tolle Brüste. Ich senkte meinen Kopf und genoss den Blowjob, den er mir gab. Er machte einen tollen Job, stöhnte und bewegte meinen Schwanz auf und ab. Er kam wirklich rein und stöhnte laut. Ich öffnete meine Augen wieder, um ihn in Aktion zu sehen. Als ich es wieder einschaltete, war auf der rechten Seite meines Kopfes ein Hebel. Ein anderer Mann hatte sich auf meine Seite des Autos geschlichen, und ich habe keine Ahnung, wie lange er dort war. Er streckte die Hand aus und machte dort weiter, wo der andere Mann aufgehört hatte. Sie hatte zwei Finger in ihrer Muschi und rieb ihre Klitoris mit ihrem Daumen. In der Situation, in der wir uns befanden, konnte ich ihm nicht einfach sagen, dass ich es wieder nicht war, und ich dachte mir, ich wette, es ist ihm im Moment egal. Meine Frau ist gerade im totalen Schlampenmodus und ich habe das Bedürfnis, sie jetzt zu meiner Schlampe zu machen.
Jetzt sah ich den Mann an, der sie gefingert hatte. Ich brachte ihn näher zu mir. Ich bückte mich und flüsterte, willst du sie ficken? Er flüsterte Ja zur Hölle. Ich hielt mir den Finger auf den Mund und tat ganz spielerisch, dachte, er solle es leise machen, damit er es nicht gleich mitbekommt. Ich bückte mich, um meiner Frau zu sagen, dass ich sie jetzt ficken muss. Um eine bessere Position zu bekommen, setzte ich mich hin und öffnete die Tür. Ich ging herum und schob meinen Schwanz in seine Muschi. Sie war durchnässt, weil sie von zwei verschiedenen Männern gefingert wurde. Ich gleite nach rechts und tiefer. Er stöhnte wie erwartet. Ich fing an, ihn auf meinem Schwanz hin und her zu schaukeln. Der Mann in seinem Fenster näherte sich, sein Hahn zeigte auf ihn. Er streckte die Hand aus und fing an, sie zu kitzeln. Er sah mich an und ich gab ihm einen Daumen nach oben. Wieder einmal vor Geilheit verloren, trat ich nach draußen, um zu wechseln. Ich stieg schnell aus dem SUV und der andere Typ bewegte sich. Er vergrub seinen Schwanz in meiner Frau, ohne sich umzusehen. Er begann dieselbe Bewegung und ließ sie auf seinem Schwanz hin und her schaukeln. Ich griff durch die Windschutzscheibe und schnappte mir mein Handy. An diese Bilder wollte ich mich erinnern. Als ich mein Handy zückte, um ein paar Fotos zu machen, war meine Frau dabei, den Mann vor ihr in die Luft zu jagen. Unglaubliche Aufnahmen, wie man von zwei Fremden angespuckt wird.
Ich bewegte mich leise und fing an, ein paar Bilder zu machen. Sein Gesicht war bis zu den Eiern vergraben und er nahm nichts mehr wahr. Ich habe einige Nahaufnahmen von ihrem Gesicht mit einem großen Schwanz zwischen ihren Lippen und ihren herabhängenden Brüsten gemacht. Der Mann hatte eine in der Hand und drückte seine Brustwarzen. Ich kam zurück, um Fotos von den Typen zu machen, die sie ficken. Ich habe eine weitere Überraschung, weil ich sie nicht nur ficke, sondern auch einen Finger auf ihren Arsch lege. Es gab auch ein anderes Auto, das auftauchte. Ich sah drei Männer aus dem Auto steigen und zu unserem gehen, um zu sehen, was los war. Sie versammelten sich alle um die Fenster und begannen, sich die Show anzusehen. Meine Frau nahm einen Schwanz aus ihrem Mund und fing an, sich auf den Rücken zu legen, um weiter gefickt zu werden. Er drehte sich um und verriegelte, und sein Kiefer klappte auf. Er sah einen Fremden in etwas stehen, von dem ich dachte, dass es seine Muschi gewesen war, und sein Schwanz hing offen zum Tauchen zurück. Sie sah ihn an, der neben mir stand und seine Schulter beobachtete. Sein Gesicht veränderte sich von Schock zu einem breiten Grinsen. Bist du damit einverstanden?, fragte er. Ich konnte nur ja sagen. Er lächelte, schnappte sich sein Werkzeug und vergrub es wieder im Inneren. Der Mann über ihm schob seinen Schwanz zurück in seinen Mund und legte seine Eier auf seinen Kopf.
Nach einer Weile passierte das, beide Jungs kamen. Mit nach hinten geneigtem Kopf konnte er sehen, wie sie Schluck für Schluck von seinem Sperma schluckte, um an seinen Schwanz zu kommen. Er nahm es aus seinem Mund und wurde schnell durch einen anderen Mann ersetzt. Ich konnte ein riesiges Lächeln auf seinem Gesicht sehen, als ich sah, wie er vorwärts ging, und das war sein Schwanz, der in seinen Mund kam. Ich fand es toll, dass er die ganze Erfahrung hatte. Der Mann, der es in die Katze entleerte, begann langsam daran zu ziehen. Ein anderer Mann kletterte in den SUV und begann, ihn von seiner Seite zu heben, damit er darunter kommen konnte. Er setzte sich hin und wirbelte auf allen Vieren herum. Er setzte seine Katze auf seinen Hahn. Als sie sich nach unten senkte, konnte ich sehen, wie viel Sperma außerhalb von ihr zurückblieb und den Schwanz der neuen Typen bedeckte. Er beugte sich vor und nahm den Schwanz des Mannes wieder in seinen Mund. Der dritte Mann stieg in den Geländewagen und stellte sich dahinter. Er fing an, seinen Schwanz am Arsch meiner Frau zu reiben. Allmählich begann er darin zu arbeiten. Sie begann halb zu stöhnen, halb zu schreien. Es dauerte ein paar Minuten, aber er fickte seinen Arsch, während der andere Typ ihre Fotze fickte. Ihre Hinken zitterten eindeutig und ich konnte an ihren Orgasmen erkennen, dass sie inzwischen mehrere Orgasmen gehabt haben musste.
Nach einer Weile hatte der Typ, den er in den Arsch gefickt hatte, wieder eine Kamera und ging aus. Ich war an der Reihe. Ich ging hinein und stellte mich hinter ihn. Ich stieg langsam in seinen Arsch. Es fühlte sich großartig an. Sie war komplett mit Sperma bedeckt und ich konnte den anderen Schwanz in ihrer Muschi spüren, als ich hineinglitt. Ein paar Minuten später konnte ich fühlen, wie die Jungs ihre Muschi zuckten, als sie das Sperma in ihre Muschi entleerte. Ich habe nicht langsamer gemacht, im Gegenteil, ich habe meine Geschwindigkeit erhöht. Ich ejakulierte in seinen Arsch wie der letzte Typ. Ich rutschte darüber und legte mich daneben auf den Boden. Der Mann darunter rutschte heraus und stieg aus dem Geländewagen. Er drehte sich um und schlief. Sein Mund war voller Sperma von dem Mann, den er geblasen hat. Alle Männer in der Umgebung machten den Reißverschluss zu und gingen.
Es war das Einzige, was ich tun konnte, um an dieser Stelle nicht zu lachen. Er sah mich an und sagte, es sei großartig. Ich habe mich noch nie so gefühlt. Wir lagen eine Weile da und redeten über das, was gerade passiert war, und über alle Details. Wir fingen beide wieder an zu reden. Während unsere Türen noch offen standen, ging ein anderer Mann an unseren Füßen vorbei zum Fenster. Ach du lieber Gott Wir sahen beide zu Boden. Es gab einen sehr guten Freund von uns, mit dem wir die ganze Zeit zusammen waren. Neben ihm war seine wunderbare Frau. Wir waren alle geschockt. Ich glaube, danach wurde klar, dass wir beide nackt und mit Sperma bedeckt auf dem Bildschirm zu sehen waren.
Meine Frau suchte nach etwas, um sie zuzudecken, und sagte, was soll das. Ich fragte sie, was zum Teufel sie hier machten. Mein Freund Jeff sagte, wir wollten ein Chaos anrichten und zusehen, wie jemand beschäftigt wird. Ich schätze, wir brauchen Sie nicht zu fragen, was Sie hier tun. Wir kicherten alle und sagten, dass wir uns anscheinend alle einig waren. Ich sah meine Frau an und fragte scherzhaft und testete das Wasser, noch eine Runde? Natürlich sagte er, warum nicht, ich denke, es ist ein halber Witz. Ich weiß, ich bin nervös, unsere Freundschaft zu ruinieren. Die Frau meines Freundes, Laura, sagte eine großartige Antwort für uns alle. Wir würden dies tun. Sie zogen sich beide nackt aus und stiegen in den SUV. Ich habe die dritte Sitzreihe hochgeklappt, damit wir mehr Platz haben. Mein Freund Jeff kletterte neben meine Frau und fing an, an ihren Brüsten zu spielen. Wow, die wollte ich schon immer mal sehen, sagte er. Sie sind unglaublich. Seine Frau Laura stand vor der Tür und sah zu, wie er ebenfalls angetörnt wurde. Ich öffnete die Hintertür und sagte ihm, er solle kommen und sich setzen. Jeff kletterte auf meine Frau und fing an, mit ihr rumzumachen. Als er die Frau seines Freundes nackt sah, war er so erregt, dass ihn das Sperma auf seinem Gesicht nicht einmal bremste.
Als sie anfingen, bückte ich mich und fing an, Laura zu küssen. Er war im Geländewagen in seiner Hand und seine Knie waren über mich gebeugt. Ihre Brüste waren kleiner als die meiner Frau, aber genauso frech und schön. Ich konnte Jeff und meine Frau herumlaufen hören, während wir uns liebten. Ich konnte sehen, wie Laura sie beobachtete und erregt war. Ich griff nach unten und fing an, mit ihren Brüsten zu spielen, beugte ihre Nippel zwischen meinem Daumen und Zeigefinger. Ich blickte auf und sah, wie Jeff sich senkte und meine Frau fickte.
Laura und ich hörten einen Knüppel vor dem SUV knistern und wieder einmal wurden wir alle von mehr Leuten beobachtet. Ich konnte mindestens 3 Männchen allein und ein weiteres Paar sehen. Laura hat mir gesagt, dass diese Party so aussieht, als würde sie gleich verrückt werden. Er drückte mich gegen meinen Rücken und fing wieder an, mich tief zu küssen. Ich konnte fühlen, wie es sich hin und her bewegte, und ich konnte sagen, ob jemand es fingerte oder schlug. Dann spürte ich eine warme Mundbedeckung und schluckte meinen Schwanz. Es fühlte sich großartig an. Ich schaute unter Laura auf ihren Händen und Knien und ich konnte sehen, wie das Paar kuschelte, in einer Doggy-Style-Position stand und ihr Mund sich an mir auf und ab bewegte. Ich konnte auch sehen, dass Laura tatsächlich von einem älteren Herrn gefickt wurde.
Jeff fickte meine Frau eine Weile und stand dann auf, um die Positionen zu wechseln. Dann realisierte er, was passiert war und sagte, das sind heiße Typen. Jeff setzte sich und bewegte sich. Da hat mich Laura überrascht. Er senkte seinen Kopf und fing an, die Fotze meiner Frau zu lecken. Meine Frau war im Himmel. Laura hatte das eindeutig schon einmal getan, und wir hatten keine Ahnung. Damals stiegen zwei der Männer in den Geländewagen. Jemand bewegte sich zum Gesicht meiner Frau und schob seinen Schwanz in ihren Mund. Der zweite schob seinen Schwanz in ihre Muschi. Laura leckte weiterhin ihre Fotze und ihren Schwanz gleichzeitig. Jeff ging hinter das Mädchen, das mich in die Luft gesprengt hatte, und bat ihn, zu übernehmen. Ich konnte fühlen, wie das Mädchen mit jeder Bewegung von Jeff auf meinem Schwanz nach vorne ruckte.
Wir alle haben mehrmals die Position gewechselt. Ich muss Lauras Mund und Fotze ficken. Die beste Seite war, als meine Frau und Laura hintereinander die Muschi eines Fremden fickten. Er ging einfach hin und her, während sich die beiden Mädchen küssten. Schließlich löste sich die Gruppe auf und wieder blieben nur wir vier übrig. Die Mädchen waren mit Sperma bedeckt und ich fickte so hart, dass mein Schwanz schmerzte. Ich hielt meine Frau und Jeff. Wir sprachen darüber, wie toll die Nacht war. Irgendwann fragte ich, ob sie bereit wären, dies noch einmal zu tun. Ich meinte nur uns vier in unserem Haus, aber Laura sagte, sie könne es kaum erwarten, wieder mit uns allen auszugehen.
Sieht so aus, als hätte ich eine Zukunft, um zuzusehen, wie meine Frau und ihre beste Freundin zur Hure werden.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 1, 2022