Extra Small Das Tätowierte Zierliche Mädchen Chloe Carter Wird Vom Wächter Gefickt

0 Aufrufe
0%


Das CAW-SS-Thema weckte mein Interesse daran, eine ganze Geschichte in tausend Worten zu erzählen. Zum Spaß habe ich versucht, mir eine Geschichte mit weniger als achthundert Wörtern auszudenken. Also spielte ich mit dem restlichen Wortbudget.
Unten sind zehn kleine Geschichten, die jeweils weniger als tausend Worte sind. Das erste, Park 0, ist die ursprüngliche Fabel mit 778 Wörtern. Die Geschichten 1 bis 9 wiederholen den Wortlaut der ersten Geschichte, haben aber unterschiedliche Enden, jede dunkler als die letzte. Alles in Park 0 wird zur besseren Lesbarkeit jedes Mal wiederholt. Wenn ein Leser sich entscheidet, einige dieser Unsinne in einer Sitzung zu lesen, wird es sich wiederholen. Das tut mir leid.
* * * * *
Parkplatz 0
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
* * * * *
Parkplatz 1
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
?Warten Toni?
Er kam zurück.
?Ich kann das nicht tun.?
?Das hast du schon getan. Jetzt lass uns gehen und noch mehr machen.
?Nummer. Ich bin verheiratet.?
Als sie bei ihm ankam, zog er sich zurück. Er wusste, wenn er sie noch einmal berührte, würde er aufgeben. Stattdessen umarmte er sie einen Moment lang sanft und sagte in ihr Haar: Ich bin auch verheiratet.
?Das ist falsch. Warum machen wir das??
Er küsste ihre Lippen sanfter als er wollte. ?Weil es sich gut anfühlt. Wir brauchen es. Wir haben es verdient. Und wir werden es los.
?Wie kannst du dir sicher sein? Wo ist deine Frau??
Er hat mir keinen Platz gegeben, aber er ist übers Wochenende hingegangen. Wenn Sie sich Sorgen machen, rufen Sie Ihren Mann an. Mit ihr.?
* * * * *
Parkplatz 2
zusätzliche Thementags: Bisexuell, Männlich/Weiblich
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
Tony ging in die Einfahrt eines protzigen Wohnhauses und Barb parkte in der Nähe. Sie folgte ihm ins Haus und war überrascht, eine eisige Champagnerflasche und drei Flöten auf der Anrichte und Kerzen zu sehen, die den Raum erleuchteten.
?Das ist gut,? Barb, aber wer hat die Kerzen angezündet? Warum gibt es drei Gläser?
Als Maurice den Raum betrat, erschreckte sie ihn.
?Was machst du hier?? er war außer Atem.
Ich habe einen Freund, aber ich habe dich ihm nie vorgestellt. Ich habe es gesagt, weil ich weiß, dass du mit meinem Lebensstil nicht ganz zufrieden bist. Aber ich bin bi Schatz, ich bin nicht schwul. Die Wahrheit ist, ich hatte Angst, du würdest dich in ihn verlieben. Dann dachte ich, was, wenn er sie doch zu mir nach Hause bringt? Ich wollte dich seit Jahren.
* * * * *
Parkplatz 3
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
Barb wusste nicht viel über Autos, aber Tony klang teuer. Als er das leuchtende Ding aus den Augen verlor, folgte er dem Grunzen. Er näherte sich dem Diener in einem privaten Nachtclub. Parken Sie ihrs mit mir, sagte. Dann führte er sie hinein.
Guten Abend Toni Die vollbusige Blondine sprudelte. ?Was kann ich Ihnen bringen??
Schicken Sie Champagner zusammen mit ein paar Erdbeeren und Schlagsahne. Er ging an einem mürrischen Mann vorbei zu Barb, die ihnen kaum zunickte und zur Seite trat, damit Tony den Fahrstuhl rufen konnte. Als sich die Türen hinter ihnen schlossen, steckte Tony eine Karte in einen Schlitz im Armaturenbrett und das Auto setzte sich in Bewegung. Es passierte das oberste Stockwerk auf den Knöpfen und hielt nach ein paar Sekunden an. Die Rückseite des Aufzugs öffnete sich zu einer eleganten Suite.
?Wo ist hier?? fragte Barb.
?Meine Wohnung, wenn ich in der Stadt bin.?
Es klingelte und Tony drückte auf einen Knopf an der Wand, um die Türen aufzuschließen. Ein Angestellter schob den Trolley hinein und Tony rief ihn aufs Deck. Nach einer Weile ließ er die beiden allein.
Du kannst das Badezimmer benutzen, um dich zu entspannen, Baby. Triff mich im Jacuzzi.
* * * * *
Parkplatz 4
zusätzliches Themen-Tag: Gruppensex
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
Als Tony die Einfahrt eines großen Hauses betrat, parkte Barb auf der Straße. Er folgte ihr zur Vordertür, die sich in ein dunkles Foyer öffnete. Er schloss die Außentür hinter sich ab und öffnete die Innentür.
?Hallo, Schatz,? sagte Barbs Ehemann. Wie ich sehe, hat mein Freund Tony akzeptiert, mit ihm zu ‚ejakulieren‘.
Er konnte einen Moment lang nichts sagen, aber dann murmelte er: Ist es nicht so, wie du denkst? Tony nimmt sein Höschen aus der Tasche und gibt es ihrem Mann.
Er fühlte ihre Feuchtigkeit. Nein, es ist nicht das, was du denkst, Schatz. Du hattest immer solche Angst, so besorgt, dass wir uns jedes Mal trennen würden, wenn wir darüber sprachen. Ich gebe zu. I habe betrogen. Ich habe Ihnen Unrecht getan und fühlte mich deswegen sehr schuldig, aber die Anziehungskraft Ihres Lebensstils ist sehr stark. Ich wollte es teilen, aber ich wusste, dass der einzige Weg, dich hineinzubekommen, darin bestand, dich in eine Falle zu locken. Er nahm ihre Hand und deutete den Flur hinunter. ?Komm herein. Trinken Sie etwas. Ich habe Reisetaschen für uns beide vorbereitet. Tonys Frau und Maurice warten. Die Nacht fängt gerade erst an.
* * * * *
Parkplatz 5
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
Barb fuhr hinter Tony her. In seiner Wohnung hinterließen sie eine Kleiderspur von der Haustür bis zum Bett. Die nächsten Tage verließen sie das Zimmer nur, um gemeinsam zu baden und zu kochen. Selbst das endete mehr als einmal damit, dass Barb an der Duschwand lehnte oder sich über den Küchentisch lehnte.
Er war am Montagmorgen oft zu Hause, um zu verbergen, dass er dort seit drei Nächten nicht geschlafen hatte.
Als ihr Mann wartete, kam sie mit einem Koffer.
Wie war deine Reise, Schatz? fragte Barb.
?Fantastisch. Sehr informativ. Sie sind selbst bei schwachem Licht ziemlich fotogen.
* * * * *
Parkplatz 6
zusätzliche Thementags: Drogen, Erniedrigung, Sex ohne Einverständnis, Prostitution
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
Kurz bevor alles dunkel wurde, bemerkte Barb, wie Chloroform roch.
Der Krampf in seinen Muskeln weckte ihn auf. Sie war nackt, ans Bett gefesselt. Ihre Kleider lagen ordentlich zusammengefaltet auf ihrem Frisiertischstuhl, ihre süßen Schuhe perfekt aufgereiht. Maurice hatte sich noch nicht entschieden, ob er schreien sollte, als er den Raum betrat.
Er grinste und schüttelte den Kopf. Du kleine Schlampe.
?Was??
Ich sagte du Schlampe. Scheint das richtige Wort für eine Frau zu sein, die auf dem Parkplatz hinter der Bar ihren Schwanz leckt, oder? Oh, jetzt weine nicht, meine Freundin. Wenn ich mit deinem Dreckskerl-Ehemann zusammen wäre, würde ich auch fremdgehen. War es etwas, worauf ich stolz sein konnte, eine gute Schlampe zu sein, wo ich aufgewachsen bin?
?Binde mich los?
?Endlich. Kommen wir darauf zurück, ob sie eine gute Hure ist. Jetzt, da du wach bist, rufe ich einige meiner Freunde an, damit sie mir bei der Entscheidung helfen.
?Maurice?
Oh, halt die Klappe Schatz, es ist okay. Diese Jungs sind so nett. Sie zahlen mir gutes Geld, wenn ich ein neues Spielzeug für sie finde. Sie behandeln ihn gut, und ich auch. Manche Mädchen greifen zu Drogen, aber es ist ihre Entscheidung. Dann schmeißen sie Partys, wie ich es für Ihren Mann geplant hatte.
* * * * *
Parkplatz 7
zusätzliches Themen-Tag: Nötigung, Drogen
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
Sie verließen die Stadt und betraten einen Feldweg, der zu den Hügeln und dann zu einem abgelegenen Haus führte. Als Tony hereinkam, führte er sie zum Sofa und bereitete die Getränke vor. Sie saßen da und redeten und küssten sich, erzeugten Vorfreude und Sehnsucht nach dem Wochenende.
Ich weiß nicht warum Tony, aber ich bin so müde…?
Er nahm sein Glas aus ihrer Hand und senkte seinen bewusstlosen Kopf auf die Kissen. ?Lars?
Ein Mann betrat den Raum. ?Ja Chef??
Machen Sie es ihm bequem. Hast du seinen schwulen Freund angesehen?
?Sie werden ihn nicht finden?
?Gut.? Er kramte in seiner Tasche. ?Hier ist es ? sein Adressbuch mit Telefonnummern. Der Ehemann dieser Schlampe ist aus Geld gemacht. Sie und ich werden morgen um diese Zeit sehr reich sein. Er holte ein billiges Handy aus seiner Tasche und rief an.
* * * * *
Parkplatz 8
zusätzliches Themen-Tag: Voyeurismus
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
Kann ich mit dir fahren?
? Schließe dein Auto ab. Ich bringe dich hierher zurück, wenn du bereit bist. Tony öffnete ihr die Tür und bestaunte das Leuchten ihrer nackten Fotze, als sie ihre Beine zu ihrem niedrigen Auto hochzog.
Es ging auf die andere Seite, aber der Motor startete nicht. Stattdessen lernten sie sich besser kennen.
Oh, Gott, Louie, schau, sagte Mario und reichte dem dicken Mann am Steuer des schwarzen Geländewagens das Nachtsichtfernglas. Was sind wir, in der gottverdammten High School? Sie lieben sich im Auto?
Gibt es noch einen Ort, an dem du sein solltest?
?Nummer.? Mario wartete in mürrischem Schweigen.
Früher wurde ich so schnell hart, sagte er. murmelte Louie. Dummer verdammter Arzt und seine verdammten Drogen.
Etwa zehn Minuten später sagte Mario: Und jetzt?
Jetzt warten wir. Früher oder später wird er sie aus dem Auto holen oder sie nach Hause bringen. Was zum Teufel, hast du gepinkelt oder so?
Vielleicht macht er hier mit ihr fertig?
Ich hoffe fast, dass er es nicht tut.
?Warum?? , fragte Mario.
Wenn er sie nach Hause bringt, müssen wir uns keine Sorgen um einen Zeugen machen. Früher oder später werden sie ihn durch Zahnunterlagen oder irgendeinen Dreckskerl identifizieren, aber na und??
* * * * *
Parkplatz 9
zusätzliche Thementags: Mord, Gewalt
?Sie können nicht ernst sein.?
Barb, Schatz, bist du blind? Ist dieser große gutaussehende Mann in dich verliebt?
?Mindestens zehn Jahre jünger als ich?
Ich weiß, du glückliche Schlampe Schau dir diesen Körper an?
Ich kann nicht mit ihm umgehen Was ist, wenn mein Mann es herausfindet??
Du weißt sehr gut, dass du nicht mit diesen Kindern gegangen bist. Du musst für dich selbst leben. Stud Muffin hat den Barkeeper nach dir gefragt, Baby. Der Name des Mannes ist Tony. Wir werden direkt zu ihr tanzen und total heiß und sexy sein. Wird sie es lieben?
Maurice, ich verehre dich, aber du brennst wirklich in diesem Outfit. Wie wird das aussehen??
Beweg deinen Arsch richtig, du wirst heißer sein als ich. Jetzt komm schon.?
Tony lächelte innerlich. Barb sah heute Abend besonders gut aus. Ihr kleines Schwarzes war zurückhaltend genug, um ordentlich zu sein, aber eng genug, um jede Kurve zu zeigen. Vom ersten Mal an, als er in diesen Club kam, folgte er ihm monatelang. Es stand auf seiner To-do-Liste. Alte Frauen waren seine Assistenten.
Barb, Baby, ich muss pinkeln, sagte Maurice nach einem Tanz. und ließ ihn in Reichweite von Tony zurück.
Als Maurice verschwand, sagte Tony: Du bist ein guter Tänzer?
?Vielen Dank.?
?Wie tanzt du mit einem Typen?
?Verzeihung? Ist Moritz mein Freund?
?Ich weiss. Ich habe dich hier gesehen, bevor wir einen Mädelsabend hatten. Er nahm ihre Hand und führte sie auf die Tanzfläche.
Maurice zwinkerte Barb zu, als er aus dem Badezimmer kam. Er kehrte zu seinem Hocker an der Bar zurück, um zu beobachten. Tony ließ nicht los, als das Lied zu Ende war, und als das nächste Lied begann, schwang er Barb herum und packte ihre Hüften. Er zwang sie, ihren Arsch zu reiben. Maurice fing ihren Blick auf und warf ihr ein rauchiges Lächeln zu.
Das Paar tanzte noch mehrmals. Nach einem ehrlichen langsamen Trick wurde sie von ihrem Partner weggefegt. Er ging zur Bar, wo sein Freund saß und nippte an seinem Drink. Maurice, kannst du einen Weg nach Hause finden?
Mädchen, ich habe immer eine Taxifahrt. Sie umarmte ihn, küsste ihn auf die Wange und ging.
Tony sah sich diese Rede mit Vergnügen an. Das lief gut. Als er zu ihr zurückkam, Hast du das fünfte Rad verloren? sagte.
Ähm, sie muss morgen früh aufstehen. Ich habe mein eigenes Auto.
?Ich verstehe. Willst du mir folgen oder soll ich dich morgen früh hierher zurückbringen?
Tony, ich…?
Lass uns ausgehen, Baby. Dieser Ort ist zu laut.
Sie folgte ihr, wissend, dass ihr Höschen nicht so nass sein sollte, dass sie es nicht sollte. Sie fühlte ihn auf der Tanzfläche. Sie war älter als ihr Mann.
Als sie draußen waren, wanderte seine Hand zu ihrem Arsch. Als sie ihr Auto aufschloss, drehte sie sich zu ihm um. ?Das kann nicht warten? er knurrte. Sein Kuss war fast wild, und die Hand, die unter ihr Kleid fuhr, war nicht sanft. du bist durchnässt. Ich wusste, dass es passieren würde.
Tony, wir,…? begann sie, aber sie unterbrach ihn mit einem weiteren Kuss, auf den sie eifrig antwortete. Sie schlang ihre Arme um seinen Hals und er hob sie hoch und setzte sie auf die Motorhaube ihres Autos. In fast einer Bewegung war sein Höschen in seiner Tasche und sein harter Schwanz glühte im grünlichen Schein der Sicherheitslichter. Ihre Beine trennten sich von selbst und sie drang in ihn ein.
Die Erregung seiner Sünde berauschte ihn. Er wusste, dass sie erwischt werden konnten. Wenn ihr Mann davon erfuhr, würde sie ihn verlassen. Es war keine große Sache. Der Gedanke schlang ihre Beine um Tony, um ihn tiefer zu ziehen.
Sie paarten sich mehrere Minuten lang heftig, ihr Schweiß vermischte sich, ihr nasser Hintern rieb die Farbe. Gegen Ende zog er das Auto, zerrte sie aus dem Auto und drückte sie auf die Knie. Er saugte eifrig, um es zu vervollständigen.
Tony half ihr auf die Füße, benutzte ihr Höschen, um etwas von dem Ausfluss von ihrem Kinn zu wischen, und faltete es sorgfältig zusammen, um es wieder in ihre Tasche zu stecken. ?Sehr schön. Danke, dass du es vorgebracht hast. Du hast geschluckt wie ein braves Mädchen. Wann erwartet Ihr Mann Sie zu Hause?
Woher wusstest du, dass ich verheiratet bin?
So wie du fickst. Hoffnungslos. geil Begierig und nass. Haben Sie keine Angst vor einigen groben Sachen. Du hattest schon lange keine gute Aufnahme mehr, oder?
?Nicht genau?
?Wann solltest du zu Hause sein??
?Abwesend bis Montag.?
?Wir werden ein tolles Wochenende haben. Steig in dein Auto. Folgen Sie mir.?
Er drehte sich um, um in sein Auto einzusteigen, blieb aber stehen. Das muss mehr weh tun, dachte er, als er die Blutspritzer an seiner Tür sah. Er verlor das Bewusstsein und fiel lautlos zu Boden.
Die beiden Männer in dunklen Anzügen spähten vorsichtig unter das gelbe Band. ?Hat ein Türsteher angerufen? sagte Detective Somerset. ?Bisher keine Waffen?
Detective Adams wühlte in seiner Tasche. Barbara Franklin, fünfunddreißig Jahre alt. Wow?
?Was??
?Wissen Sie, wer das ist??
Ja, du hast seinen Namen gelesen. Ach nein.?
?Dito,? sagte Adams. In seiner Brieftasche sind auch Bilder. Die Frau des alten Mannes. Nicht dieses Wochenende, oder?
Somerset inspizierte den Tatort. ?Wer hat das Messer gemacht?
Adams zückte sein Handy. Da ist ein Mann auf der Müllhalde namens Maurice DeFleur. Die Forensik arbeitet derzeit an diesem Bereich und wir haben einige Verwirrung. Suchen Sie den Vorgesetzten, während ich den Chef suche?
?Gibt es irgendeine Identifizierung dieses Opfers? «, fragte Somerset und durchsuchte sorgfältig die Taschen des Toten. Er zog ein feuchtes Höschen und eine kleine schwarze Lederakte heraus. Fick mich tot. Das ist Streifenpolizist Tony Mariani, Distrikt 3. Er ist einer von uns.

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert