Geiler Arsch Fickt Alte Reife

0 Aufrufe
0%


(In der Geschichte wird das U-Boot hypnotisiert, das Bedürfnis zu ejakulieren steigt, wenn sie das Wort Purple Elephant hört, aber sie ejakuliert nicht, bis sie von den Worten Alanah Ruiz befreit wird.)
Ich warte darauf, dass du nach Hause gehst. Du hast mir gesagt, wir gehen einkaufen und du hast mir beigebracht, was ich anziehen soll. Du wolltest mich in einem mittellangen schwarzen Rock, Strümpfen, kniehohen Stiefeln und einem eng anliegenden Tanktop und einem Tanga. Außerdem hast du mir gesagt, ich soll meine Haare zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden.
Du bist nach Hause gekommen und hast mir einen Kuss gegeben und dann hast du mich zum Auto gebracht. Du hast mir die Augen verbunden und mir gesagt, ich solle keine Fragen stellen. Bevor Sie das Auto angelassen haben, haben Sie Ihre Hand unter meinen Rock geschoben, Ihre Finger unter meinen Tanga geschoben und Ihre Finger für einige Momente in meine Fotze gepumpt und wieder herausgepumpt. Du meinst lila Elefant? und dann nimm deine Finger von meiner Fotze und schiebe sie in meinen Mund, um sie zu reinigen.
Du nimmst die Augenbinde ab, wenn das Auto anhält, und ich sehe, wir sind ein Mega-Haustierladen. Du lächelst mich an und sagst, wir kaufen eine neue Leine und Leine für mich. Ich werde rot und schüttele den Kopf, aber du steigst aus dem Auto und kommst auf mich zu, öffnest die Tür und beugst dich runter, sagst mir, ich soll entweder aus dem Auto aussteigen oder sofort hineingehen, sonst wirst du mich zwingen. schlendere durch den Laden. Ich steige aus dem Auto und du reibst mir das Kinn und nennst mich ein braves Mädchen.
Wir betreten den Laden und fangen an, uns die Halsbänder anzusehen. Du bekommst einen aus rotem Leder mit kleinen stumpfen Nägeln und einem D-Ring dran. Du wickelst es um meinen Hals und drückst, um zu sehen, ob es passt. Ich wimmerte leise, aus Angst, jemand könnte es sehen. Du sagst mir, ich soll mich nicht bewegen und ein bisschen weggehen, um zu sehen, ob du eine passende Leine findest. Sie können das Rot nicht finden, aber bringen Sie das Schwarze und fragen Sie mich, was ich denke. Ich sehe dich an und stöhne wieder. Du schüttelst den Kopf, aber nimm die Leine von mir.
Gib mir eine Leine und eine Leine zum Halten und lass uns noch ein bisschen herumstreifen. Während du auf einer Spielzeuginsel spazieren gehst, entscheidest du, dass ich ein quietschendes Spielzeug zum Spielen brauche. Sie kaufen mehrere und entscheiden sich dann für eine quietschende Maus für Ihr Kätzchen. Du gibst es mir auch. Wir bezahlen es oder kaufen es und dann sehen Sie eine Etikettengravurmaschine. Sie wählen eine Mausform aus und Sex Kitten wird darauf eingraviert.
Im Auto hast du das Etikett am Halsband angebracht und dann hast du mir das Halsband angelegt. Du sagst mir, ich soll meinen Rock hochziehen und meinen Tanga ausziehen. Ich werde rot, aber wenn ich den Ausdruck in ihren Augen sehe, tue, was sie sagt. Du meinst lila Elefant? Wieder. Ich stöhnte und gab dir meinen Tang. Sie grinsen mich an und reiben es an meiner nassen Muschi und tauchen es in mein Wasser, bevor Sie es in meinen Mund stecken. Sag mir, ich soll mich selbst fingern, bis ich nach Hause komme.
Wenn wir nach Hause kommen, steck mir das Halsband um und lass mich rein. Du sagst mir, ich soll mich nackt ausziehen, im Wohnzimmer auf die Knie gehen und dort bleiben, bis du kommst und mich holst. Ich knie da und warte. Ich höre dich kommen und du sagst mir, ich soll mich auf meine Fersen setzen. Fädeln Sie meine Brüste ein, damit sie herauskommen, und kneifen Sie dann in meine Brustwarzen.
Du sagst mir, ich soll wieder auf alle Viere gehen, und du bringst mich in den Hinterhof. Du miautest, während ich krabbelte. Den schweren Massivholztisch im Hinterhof haben Sie von der Hauswand weg versetzt, damit er exponierter ist. Du sagst mir, ich soll auf den Tisch kommen. Ich tue es und du posierst provokativ und pornografisch für mich, während du Fotos machst.
Du bringst mich dazu, im Gras zu knien und deinen Schwanz vor meinem Gesicht zu streicheln, du lässt meinen Mund offen, aber du lässt mich meine Augen schließen. Eine Minute, nachdem ich Stöhnen und Grunzen gehört habe, spüre ich, wie Sperma auf mein Gesicht spritzt. Du machst ein paar Fotos von meinem mit Sperma bedeckten Gesicht. Du legst mich wieder auf den Tisch, fesselst mich mit weit gespreizten Beinen. Du bekommst eine weiche, mehrschwänzige Peitsche und fängst an, meine Muschi damit zu schlagen. Sie sagen lila Elefant alle 5 Treffer. Ich bitte Sie, mit dem Jammern aufzuhören. Du sagst mir, ich soll die Klappe halten Nach 30 Hits und der 6. Iteration von ?Purple Elephant? Ich flehe dich an, mich abspritzen zu lassen.
Du grinst mich an und fragst, warum ich dich abspritzen lassen soll. Du machst ein Foto von meiner roten, geschwollenen und tropfnassen Fotze, bevor du mich losbindest und mich auf den Bauch drehst. Du hast mich wieder gefesselt und angefangen, mit einem harten Gummipaddel auf meinen Arsch zu schlagen, um mich anzupissen. Während du mehr Fotos von meinem knallroten Arsch machst, sagst du mir, dass der einzige Weg zum Abspritzen darin besteht, dich anzuflehen, meinen Arsch zu ficken. Du meinst lila Elefant? während du deinen Schwanz wieder in meine Fotze steckst.
ich stöhne und flehe; Kannst du mir einfach die Haare ausreißen und es mir sagen? Weißt du, was du für eine Schlampe betteln sollst, ich will deine Worte hören?
Das Bedürfnis nach Ejakulation macht mich verrückt und ich fange an zu betteln: Master, bitte fick meinen Arsch, bitte, Master, ich brauche dich, um meinen Arsch zu ficken. Nimm meine und fette großzügig meinen Arsch ein. Du ziehst deinen Schwanz aus meiner Muschi und sagst: Ich bin wieder Schlampe, ich will dich wieder betteln hören. Also bitte ich noch einmal? Master bitte fick meinen Arsch bitte leer mich bitte Master bitte fick meinen Arsch?
Du bringst eine große, kraftvolle Vibration in meine Muschi und drehst sie hoch, spreizst meine Arschbacken und schiebst langsam deinen Schwanz in meinen Arsch. Und ich bettele immer noch Du meinst Alanah Ruiz? und ich fing an, meinen Arsch fest um seinen Schwanz zu klemmen, während ich schrie und jagte. Ich komme und komme und du fickst meinen harten Arsch. Jetzt bitte ich dich, ihn aufzuhalten, aber du fickst mich weiter und ejakulierst mich immer und immer wieder, bis ich meinen Arsch mit heißem Sperma fülle. Du ziehst deinen Schwanz aus meinem Arsch und die Luft aus meiner Fotze.
Mach noch ein paar Bilder von dem Sperma, das aus meinem gut durchgefickten Arsch sickert. Wasche deinen Schwanz und bring mich dann auf die Knie, um deinen Schwanz wieder hart zu lutschen. Als es hart wurde, hast du mich auf den Tisch gestoßen und bist mit meiner Katze zusammengestoßen, die ihn heftig verflucht hat. Ich schreie und flehe dich an aufzuhören. Sag mir, ich soll die Klappe halten und deinen Schwanz nehmen wie eine gute kleine Schlampe im Zorn.
Du grunzt und stöhnst und spritzt viel Sperma in meine Fotze. Lege meinen Lack hin und ziehe meine Schamlippen auf, damit du ein gutes Foto von meiner ausgelaufenen Muschi bekommen kannst. Du sagst mir, ich soll dein Sperma aus meiner Muschi nehmen und es essen. Ich nickte, aber du schlugst auf meine gefesselten Brüste und zogst an den Manschetten, wodurch das Blut zurückfloss. Also nahm ich deinen Com und fing an, ihn zu essen. Dann steck mir deinen Schwanz in den Mund und lass ihn von mir reinigen. Du bindest meine Brüste los und saugst an meinen Nippeln. Beißen Sie ein wenig. Du ziehst mich vom Tisch runter und wieder rein. Du ziehst an der Leine, du windest mich zu deinen Füßen, das Sperma trocknet immer noch auf meinem Gesicht und sickert aus meinem Arsch. Du hast mir gesagt, dass ich ein gutes Sexspielzeug sei und dass wir uns ausruhen sollten, weil du einen besonderen Plan für später hast.

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert