Heißes Deutsches Teen

0 Aufrufe
0%


Ohope Beach, Teil Zwei
Endlich habe ich Zeit, über einige der erotischeren Ereignisse in meiner langjährigen Leidenschaft für die Jagd nach dem weiblichen Geschlecht zu schreiben. Die Geschichten sind alle so real, wie ich nur bekommen kann. Aber Sie vergessen offensichtlich den eigentlichen Dialog, und außerdem wird es im Laufe der Jahre mit der Erzählung etwas hitzig. Aber sie basieren definitiv auf wahren Begebenheiten.
Zweiter Teil.
Wir unterhielten uns eine Weile, ich versuchte, die Rolle eines viel älteren, coolen Typen zu spielen, Allison fragte mich, was Teenager heutzutage so treiben. Er schien zu glauben, dass es viel mehr Sex gab, als er wirklich war. Ich kannte sicher viele Männer, die noch nie mit einer Frau geschlafen hatten.
Wie auch immer, etwa 15 Minuten später wand sich Allison und nahm mich in ihren Mund. Ich versuchte ihn aufzuhalten, weil mein Schwanz immer noch nass und schleimig von seinen eigenen Flüssigkeiten war. Aber er drückte nur meine Hände und saugte und leckte mich, was mich wieder hart machte.
Das ist ein guter Junge, er hält mit der Routine Schritt. Dann saugte sie weiter an mir, wirbelte herum und entspannte sich über meinem Gesicht. Es war klar, dass er wollte, dass ich mich revanchierte. Ich war etwas zögerlich, ich wusste alles über die 69er, hatte es aber noch nie mit jemandem gemacht. Aber der Hauptgrund war, dass es mit meinem Sperma gefüllt war. Was kann man aber tun, also war ich zunächst vorübergehend damit beschäftigt, seine Schachtel zu küssen und zu lecken, aber bald wurde mir klar, dass es nicht alles schlecht war, und so begann eine lebenslange Leidenschaft für Cunnilingus. Ich fand schnell, wo Allisons empfindliche Stellen waren, fuhr mit meiner Zunge vor die Spalte und fand eine kleine Beule, die wirklich zu funktionieren schien. Er reagierte auch, als ich versuchte, meine Zunge in sein tiefes Loch zu stecken, und als ich viel abenteuerlustiger wurde, stellte ich fest, dass er ziemlich darauf erpicht war, dass ich herunterkam und die Zunge in die Nähe des Arschlochs brachte.
Er sagte mir, ich solle meine Finger hineinstecken, als ich mich zurückzog und wieder anfing, auf seine Klitoris zu achten. Also führte ich zwei Finger ein und bewegte sie langsam ganz hinein und heraus. Ich konnte hören, wie sich Allisons Atem beschleunigte und sie fing an, jedes Mal zurückzudrängen, wenn ich meine Finger hineinsteckte. beobachte die Wirkung meiner Finger. Es war für mich völlig offen und sehr nass, also nahm ich etwas Saft mit den Fingern meiner anderen Hand und massierte ihren Anus, dann fing ich an, mit meinem dritten Finger zu drücken, um ihre Spalte zu bearbeiten. zum Anus. Und das ließ den Daumen an dieser Hand jedes Mal frei über ihre Klitoris gleiten, wenn ich sie drückte. Ihn dabei zuzusehen, wie er ihn mir wieder in die Hand drückte und zu sehen, wie erregt er war, brachte mich dem Orgasmus wieder näher, weil er die ganze Zeit immer noch meinen Schwanz geblasen hat. Ich musste mit meiner freien Hand nach oben greifen und seinen Mund von mir wegdrücken.
Wenn du so weitermachst, komme ich wieder. Ich heulte.
Schon gut, du wirst mich sehr bald wieder verabschieden. Ich will immer noch nicht, dass du kommst?
Also setzte er sich und bewegte sich von mir weg, drehte sich dann um, um sich auf meine Taille zu setzen, entspannte sich und rieb seinen Schlitz an meinem voll erigierten Schwanz. Er sah mich an, senkte dann seinen Mund auf meinen, küsste mich sanft und sagte: Das ist meine Lieblingsposition. Bob mag mich oben nicht, er will nur Doggy Style oder mich in den Arsch ficken?
?Scheisse Tut das nicht weh? Ich fragte.
Ja, wenn es hart ist, kann es, aber wenn man gut geschmiert ist und sich nicht beeilt, kann es wirklich gut werden. Jetzt werde ich ihn das nicht mit mir machen lassen und er ist wirklich sauer, dass er mich manchmal schubst, also ist es wirklich eine Vergewaltigung?
Ich denke trotzdem, dass du es lassen solltest. Natürlich können Sie ein Konto mit einem anderen Namen oder so eröffnen und etwas Geld darauf überweisen.
Lass uns nicht mehr darüber diskutieren. Willst du mich in den Arsch ficken?
?Ich vermute? Daran habe ich wirklich nie gedacht.
Allison hob sie leicht an, schob ihre Hand zwischen ihre Beine und schob mich in ihre sehr nasse Muschi. Er setzte sich auf mich und schwang seinen Arsch um meinen Schwanz.
Wir müssen Ihre großartige Waffe solide und geölt bekommen. Verdammt, es fühlt sich gut an. Ich wünschte, du wärst vor Jahren erschienen.
Ich war etwas nervös wegen Analsex; Ich konnte nicht anders, als zu denken, dass es schmutzig war. Wenn es dir weh tut, müssen wir es nicht tun. Ich heulte.
?Kein Problem. Ich möchte dir etwas geben, was mein Bastard-Ehemann nicht bekommen hat? nicht freiwillig. Es macht mich wirklich an, daran zu denken, das mit dir zu machen, wenn er es nur irgendwie wüsste?
?Wie machen wir das??
Der einfachste Weg ist Doggystyle, aber ich möchte nicht, dass es so ist, ich möchte dich sehen und zusehen, wie du es mir gibst.
Er rollte sich jedoch zur Seite und auf den Rücken, die Beine weit auseinander und zog die Knie an die Brust. Ich stand auf meinen Knien auf und bewegte mich so, dass ich auf ihren wunderschönen Hintern schaute, nackt und offen vor mir. Er beugte sich vor und griff mit einer Hand nach meinem sehr aufrechten Schwanz und führte ihn in seinen Arsch.
Nimm es locker, übe Druck aus, aber dränge mich nicht, bis du das Gefühl hast, dass ich mich für dich öffne. ? Er benutzte seine andere Hand, um mit zwei Fingern in seine Muschi zu streichen, und dann bewegte er meinen Penis seine Hüfte hinauf und schmierte seinen Arsch mit der Flüssigkeit seiner Finger. Ich schob mich nach vorne und ich fickte sie, um ehrlich zu sein, wo ich bleiben möchte. Aber als ich anfing, zu ihm zu drängen, zog er mich mit seiner immer noch haltenden Hand heraus und schob mein Brötchen zurück in sein enges kleines Arschloch. Also übte ich langsam etwas Druck aus und beobachtete, wie sich mein Brötchen langsam zu ihrem Hintern bewegte. Es dehnte sich, also hörte ich auf, es zu drücken und hielt es dort, dann fühlte ich nach ein paar Sekunden, wie es sich entspannte und mein glänzender nasser Schwanz begann, ganz hinein zu gleiten.
?Ja? Sie flüsterte. ?Fick meinen Arsch?
Dann begann ich, mich in langen, langsamen Bewegungen zu bewegen, und er stand auf, um jeden meiner Tritte zu treffen. Es fiel mir schwer, es zu glauben, aber offensichtlich machte ihm der Job wirklich Spaß, und ich fing auch an, ziemlich aufgeregt zu werden. Artikel Die Freude, meinen Schwanz dabei zu beobachten, wie er rein und raus geht. Ich beugte mich vor und spielte mit ihren Nippeln, ich brauchte zwischen meinen Fingern und dann ging ich zurück zu der Fotze und sammelte etwas Saft, nahm diesen zurück und massierte damit ihre Nippel. Allison nahm ihre Hand von meinem Schwanz und fing an, sich abwechselnd zu schlagen und ihre Klitoris zu reiben. Er fing wirklich an, sich hart in mich zu stoßen, und ich konnte sehen, wie er anfing zu ejakulieren. Also beugte ich mich vor und saugte an ihren Nippeln, der Geschmack ihrer Flüssigkeit machte mich wirklich an, also zog ich meine Hand zurück, schob ihre gottverdammte Hand für einen Moment beiseite und tauchte sie in ihren jetzt so nassen Schlitz und saugte an viel Saft wie ich konnte. in der Lage, dann wieder nach oben und um die Brustwarzen herum gerieben. Als Allison ausflippte und anfing zu ejakulieren, schloss ich mich wieder an ihre Brustwarzen und leckte und saugte ihre Säfte aus ihnen heraus. Kombiniert mit ihrem Orgasmus nahm sie mich wieder heraus und drückte mich hart auf ihren Arsch und hielt um mein liebes Leben fest, als ich mich in sie entleerte. Er ejakulierte weiter und ich konnte immer noch spüren, wie er mit sich selbst spielte, also hielt ich den Druck aufrecht und fuhr weiter.
Schließlich nahm er seine Hand unter mir weg und benutzte sie, um meinen Kopf von ihren Brüsten zu heben und gab mir einen langen, leidenschaftlichen Kuss.
Es war der beste Orgasmus, den ich seit Jahren hatte. Leg dich neben mich und halte mich bitte fest und schlaf um Himmels willen nicht mit mir.
Verdammt, ich bin zu müde und aufgeregt, um zu schlafen.
Ich drehte mich von ihm weg und brachte ihn näher zu mir und wir umarmten uns und küssten uns und flüsterten. Sie fragte, ob ich morgen früh gehen solle, weil ihr Mann bestimmt erst spät am Freitagabend zurückkäme. Ich sagte, ich habe es getan, weil wir alle zusammen wegfuhren und alles trugen, was nicht in den Wohnwagen des anderen passte. Aber vielleicht bin ich nach der Installation wahrscheinlich am Donnerstag wieder da, da ich nur ein paar Stunden dort bin. Er wollte mich unbedingt davon überzeugen und sagte, ich könne über Nacht bleiben. Ich habe mich gefragt, wie du das über Hayley hinwegbekommst, aber ich habe meine Gedanken für mich behalten.
Ich hatte plötzlich das Bedürfnis zu pinkeln und sagte, ich müsse zum Strand gehen, aber Allison stand auf und zeigte auf eine Toilette/ein Waschbecken, von dem ich dachte, dass es ein Schrank sei. (Das war damals in einem Wohnwagen sehr ungewöhnlich). Allison hockte sich vor mich hin und pisste sich an, ich wusste nicht, wo ich hinsehen sollte, und sie lachte so sehr darüber, dass ich so keusch war. Wir gingen wieder ins Bett und unterhielten uns noch etwas.
Ich wachte auf, als Allison sich auf meinen Körper zubewegte und meinen Penis wieder in ihren Mund nahm. Es erregte schnell Aufmerksamkeit und löste einige Vorfreude aus. Ich bemerkte, dass der Himmel anfing zu leuchten, ich konnte nicht glauben, dass ich seit Mitternacht geschlafen hatte.
Ich muss auf die Toilette, du auch?
Ich bin nur ein Schlafmütze. Bist du ein bisschen wach?
Nun, du hast mich ein wenig erschöpft. Ich sagte, ich sei aufgestanden und zum Schrank gegangen.
Als ich zurückkam, lag Allison auf der Bettdecke und spielte alleine, steckte ihre Finger in ihre Spalte und wartete darauf, dass ich reagierte. Also kam ich zwischen ihre Beine und fing an, sie zu lecken und zu necken. Er schlug mir mit einer Hand auf den Hinterkopf, und ich beobachtete, wie er anfing, mit der anderen eine Brustwarze zu kneten. Ein paar Minuten später bekam ich Kopfschmerzen, weil ich so steif wurde, also stand ich auf, ohne auch nur meine Hand zu benutzen, und rutschte auf ihn zu, wobei der große Willie aussah, als wüsste er genau, wohin er gehen musste.
Fick mich langsam er murmelte, ‚Ich möchte, dass das anhält, ich werde dich für eine Weile nicht haben.‘
Also machte ich lange, langsame Schläge und versuchte, ans Surfen oder ähnliches zu denken, damit ich nicht zu schnell leer wurde. Hin und wieder zog ich es heraus und führte meinen Schwanz durch ihre Spalte und schlug ein paar Mal auf ihre Klitoris, dann fuhr ich fort, sie langsam bis zum Orgasmus zu streicheln, bevor ich ihn wieder hineinschob. Ich überraschte mich selbst und schaffte es, eine gefühlte halbe Stunde durchzuhalten. Aber dann fing Allison an, ihre Beine hinter meinen Arsch zu stecken, zog mich hinein und wollte jetzt, dass ich sie hart ficke. Das hat mich gestört; Ich legte den höchsten Gang ein, indem ich mich hineinschlug, und es begann fast augenblicklich zu ejakulieren. Ich wollte laut schreien, was in Ordnung war, aber ich war mir bewusst, dass Hayley draußen auf der Markise schlief, also musste ich meinen Mund auf ihren Nacken und ihr Kissen drücken. Plötzlich fragte ich mich, ob Phil da war.
Als wir uns beruhigten, sagte Allison, ich müsse gehen, weil ihre Nachbarn zu beschäftigt seien und sie reden würde, wenn sie mich gehen sehe. Es war jetzt ziemlich hell, also zog ich mich an und stieg leise aus dem Wohnwagen. Ich versprach, noch einmal anzurufen und mich zu verabschieden, bevor ich losfahre.
Als ich zum Zelt zurückkam, bemerkte ich, dass Phil da war, und es war eine Erleichterung, weil ich dachte, er wäre vielleicht mit Hayley zum Zelt zurückgekehrt. Da es 5:45 Uhr war, war niemand wach, also schlüpfte ich in meinen Schlafsack und versuchte noch etwas zu schlafen. Aber ich war so aufgeregt und mein Verstand sprach darüber, was in dieser Nacht passiert ist? Unglaublich, es treibt mich wieder ziemlich an. Ich konnte nicht glauben, was passiert ist. Ich wollte meine Freunde aufwecken und ihnen die ganze Wahrheit sagen, aber ich kam zu dem Schluss, dass sie mir nicht glauben und mich tatsächlich für einen beschissenen Künstler halten würden.
Gegen 8:30 Uhr wachten alle auf, manche mit schwerem Kater. Phil kam direkt auf mich zu und fragte mich, was passiert sei, also gestand ich ihm, dass ich schlief. Es war ziemlich unglaublich, und dann erzählte sie mir, was mit ihr passiert war.
Sie ging, kurz nachdem ich Allison eine Massage gegeben hatte. Sie sagte, es sei klar, dass Hayley nicht allzu glücklich mit ihr sei und ein wenig sauer zu sein schien, dass ihre Mutter und ich uns im Wohnwagen verirrt hätten, also sei sie gegangen. Dann erzählte sie mir, dass Jenny gegen 11:00 Uhr mit einer Jacke an ihrer Puppe hereinkam. Sie fragte nach mir und einer der Typen sagte ihr, sie solle Phil fragen. Also erzählte sie ihm, dass ich mich mit einer Dame getroffen hatte, die ich aus Auckland kannte, und er glaubte nicht, dass ich bald zurückkommen würde. Sie bot an, ihn zu seinem Zelt zurückzubringen, sagte aber, es täte ihm leid, also kaufte er einen Schlafsack, um darauf zu sitzen, und nahm ihn zum Reden mit an den Strand. Dann, nachdem sie sie ein wenig getröstet hat, glaubt sie, sie sei mit ihm in die Tasche gesteckt und sie hätten sich geliebt. Er hoffte, dass ich damit einverstanden war, da er sehr in sie verliebt war und mit ihr ausgehen wollte, wenn wir zurück in Auckland waren. Ich habe ihm gesagt, dass ich mich sehr darüber gefreut habe und ihm dafür gedankt, dass er sich um ihn gekümmert hat, dass ich mich wie ein Idiot gefühlt habe, weil ich ihn enttäuscht habe, aber ich konnte nicht aus der Situation herauskommen, in der ich mich befand. andere versuchten herauszufinden, was der Witz war, aber wir behielten es ziemlich für uns.
Ich sagte Phil, ich würde wahrscheinlich am nächsten Abend wiederkommen. Er wollte auch unbedingt zurückkehren, wusste aber nicht, wo er bleiben sollte. Also sagte ich ihr, dass ich mich vor meiner Abreise von Allison verabschieden und fragen würde, ob ihr Sohn die Nacht in seinem eigenen Bereich des Zeltes schlafen könnte. Aber ich sagte ihm, wir müssten am Freitag sehr früh aufstehen und uns rausschleichen.
Wir beendeten unser Frühstück gegen 11:00 Uhr und machten alle startklar. Ich ging zum Strand und neben Allison. Er saß mit einem Buch vorne. Sie freute sich, mich zu sehen, und ich war ein wenig besorgt, sie könnte sich entschieden haben und wütend auf mich sein. Er sagte, wir könnten reden und zeigte auf Hayley, die mit ein paar Mädchen am Wasser war. Ich fragte, ob Hayley etwas gesagt habe.
?Anzahl.? Er sagte, dass Phil, kurz nachdem wir den Wohnwagen erreicht hatten, gegangen war und eingeschlafen war. Er fragte nicht einmal, wann er ging.
Ich schaute auf den Strand und bemerkte, dass eines der Mädchen knallrote Haare hatte. Ich war mir ziemlich sicher, dass es Jenny war.
Hey, kennst du das rothaarige Mädchen neben Hayley?
?Ja Das ist Jenny Simpson, sie und ihre Familie kommen fast schon her, seit wir hier sind. Kennst du ihn??
Also sagte ich Allison, dass sie die Person war, die ich am Abend zuvor treffen sollte, und dass sie mit Phil fertig war, weil ich nicht aufgetaucht war. Er war fasziniert und befragte mich darüber, was ich Jenny angetan hatte, und versuchte, alle Einzelheiten über Phils Sex mit ihr von mir zu erfahren. Er übte, er interessierte sich nicht sehr für Jennys Vater, und er war ziemlich aufgeregt, all die Details zu erfahren, er sagte, dass sein Vater wirklich wütend sein würde, wenn er es herausfinden würde.
Ich fragte, ob Phil über Nacht bleiben würde, wenn ich am Donnerstag zurückkäme. Solange wir sehr getrennt waren und unbemerkt ins Zelt gingen und aus dem Zelt gingen, war das in Ordnung.
Kannst du mich auf deinem Fahrrad mitnehmen, bevor du gehst?
Oh, Entschuldigung, nein Sie sind alle mit Ausrüstung beladen und wir müssen los. Ich nehme dich mit, wenn ich morgen zurückkomme.
Er bedeutete mir, ihm zu folgen, und wir duckten uns in das Zelt des Wohnwagens, wo er mich festhielt und mir einen sehr sexy Kuss gab.
Lass uns schnell eins bekommen.
Ich glaube, er wollte mich reinbringen, aber er sagte, ich könne das nicht, weil das Fahrrad für die Fahrt voll beladen war und wir auf die Straße mussten. Er packte meinen Hintern und schmollte mich an, als ich die Straße hinunterfuhr und um die Ecke unseres jetzt leeren Grundstücks bog.
Phil wartete auf mich, weil er Jenny nicht finden und ihr unsere Pläne für morgen nicht mitteilen konnte. Also sagte ich ihm, wo er war, und er floh zum Strand. Etwa 10 Minuten später kam er zurückgelaufen, aufgebläht und heiß. Er ist so froh, dass wir zurück sind, und er trifft mich morgen Mittag in den Geschäften. Doch zur Freude der meisten Camper (Väter sicherlich) verließen wir den Campingplatz und machten uns auf den Weg.
Der Berg war genau so, wie ich es erwartet hatte, mit Hunderten von Männern, die herumliefen und jede Frau, die auf der Straße ging, mit ihren Hupen ansah. Der Strand war viel überfüllter als Ohope, aber die Brandung war besser.
Wir gingen direkt zum Campingplatz und sahen, dass es noch ein paar Plätze gab (sie brachten die ganze junge Menge in einen separaten Bereich bis zu den Familien). Wir haben den Campingplatz um 17 Uhr aufgebaut und dann haben wir die ersten Bären geöffnet und angefangen zu feiern.
Die Nacht war ereignislos, ich hatte einige Straßen und ich wünschte, wir wären in Ohope geblieben und ich weiß, dass einige meiner Freunde diese Gedanken teilen. Phil und ich tranken beide sehr wenig, denn das Letzte, was wir am nächsten Tag wollten, war ein Kater.
Am nächsten Morgen war Phil um 8:00 Uhr startklar, aber ich wies darauf hin, dass es nur eineinhalb Stunden dauerte, bis wir hier waren, sodass wir frühestens um 10:45 Uhr losfahren mussten. Also schnappten wir uns ohne jemanden die Bretter und machten uns auf den Weg zum Strand. Um 10:30 kehrten wir zum Zelt zurück und packten unsere Schlafsäcke, Ersatzklamotten etc. Nach dem Beladen ging es zurück nach Ohope Beach.
Als wir dort ankamen, ging Phil zu den Geschäften, und ich ging zum Campingplatz, stellte mein Fahrrad dort ab, wo unser Zelt stand, und ging dann am Strand entlang zu Allisons und Haleys Haus.
Hayley las auf der Chaiselongue vor dem Haus eine Zeitschrift. Er sprang auf und sah sehr glücklich aus, mich zu sehen. Ich fragte, wo Allison sei, und Jenny sagte, sie sei ungefähr eine Stunde und ein bisschen entfernt in Rotorua, würde aber am Nachmittag zurück sein, da sie nicht vor 15:00 Uhr auf mich warten würde. Ich erinnere mich, dass ich gesagt hatte, wir würden am Nachmittag landen, aber Phil hatte die Zeit für mich geändert.
Warum ist er nach Rotorua gegangen? Ich fragte.
?Artikel Onkel Fred hat seine Brieftasche hier vergessen und war zu beschäftigt, um sie heute zu holen. Also musste meine Mutter ihn dorthin fahren; Wird es eine Weile dauern, bis Onkel Fred ihn wegen seiner Sorgen zum Mittagessen ausführt?
Das ist toll, ich gehe runter und schwimme, dann hole ich mein Handtuch usw. alles ist in den Satteltaschen meines Fahrrads.
Hayley sagte, sie käme mit, weil sie mit meinem Fahrrad fahren wollte. Ich sagte vielleicht später, wenn ihre Mutter mir ihr Einverständnis gab. Aber Hayley sagte, sie sei alt genug, um ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, und sie wisse, dass ich ihre Mutter eingestellt habe, also müsse ich sie auch akzeptieren. Ich hatte den Eindruck, dass ich erpresst wurde und dass, wenn seine Mutter etwas ohne das Wissen seines Vaters tun würde, auch für ihn gesorgt werden sollte.
Hayley versteckte sich hinten im Wohnwagen und sagte, sie müsse sich umziehen und ihr Handtuch holen. Er tauchte fünf Minuten später auf und trug eine sehr enge, ausgefranste Jeans direkt über den Knien und ?T? Hemd über Bikinioberteil. Er hatte auch ein Handtuch in der Hand.
Wir gingen zu meinem Fahrrad, das im Schlepptau am Strand geparkt war. Ich wollte mein Handtuch ausziehen, aber Hayley sagte, wir könnten später schwimmen, also wollte sie reiten. Nun, ich glaube, ich habe bereits darauf hingewiesen, dass Hayley eine sehr attraktive junge Dame ist. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht vorhabe, etwas gegen ihn zu unternehmen. Aber ich unterdrückte diese Gedanken, weil mir klar wurde, dass jede falsche Bewegung seine Mutter wirklich verärgern könnte. Aber die Tatsache, dass er mit gekreuzten Beinen hinter mir saß und sich an mich klammerte, wenn seine Ecken ausgelenkt wurden, warf immer wieder falsche Gedanken in meinen Kopf.
Ich nahm die Helme von den Riemen an den hinteren Sturzbügeln und half Hayley, in ihren eigenen zu schlüpfen. Dann fragte er, wohin er wollte.
Wir haben etwa zwei Stunden, also bring mich an einen schönen Ort.
?Hattest du schon dein Mittagessen?? Ich fragte.
Nein, aber ich möchte nicht an einen Ort gehen, an dem andere Leute in der Nähe sind.
Das hat mich auf eine Idee gebracht? Etwas außerhalb von Ohope gab es neben einer Muschelfarm einen Fischladen am Straßenrand, der sich darauf spezialisierte, aber auch für seine Fish and Chips zum Mitnehmen bekannt war. Dann gab es eine kleine Landschule etwa zehn Meilen im ganzen Land, die zu dieser Jahreszeit geschlossen war. Aber damals hatten die Schulen noch nie geschlossene Türen oder gar Zäune, und die Einheimischen nutzten die Spielplätze für verschiedene Veranstaltungen und Jahrmärkte. Es gab wunderschöne Ausblicke auf ein ursprüngliches Buschtal, also dachte ich, wir würden dort einen schönen Spaziergang machen und uns hinsetzen und die Aussicht genießen, während wir unsere Fish & Chips aßen.
Hayley klammerte sich an meinen Rücken, ich konnte fühlen, wie ihre Brüste gegen meinen Rücken drückten. Er versuchte, aufrecht zu bleiben, als ich in die erste Kurve einfuhr, und es war schwierig, das Motorrad in der Kurve zu ringen.
Ich schüttelte den Kopf und rief über meine Schulter. Lehne dich mit mir in die Ecken, halte dich einfach fest und sitze einfach so wie du bist.
Die nächste Kurve war ziemlich lang und schnell, und als er sich nach rechts bewegen wollte, packte ich mit einer Hand seinen Ellbogen und hielt ihn davon ab, mich zu bewegen, dann beugte ich mich mehr und ließ das Fahrrad seinen Weg um die Kurve finden. Es ist ein tolles Gefühl, wenn man es richtig macht, ich kam aus der Ecke und in die andere Richtung. Diesmal umarmte sie ihn nur und ging mit ihm. Dann hörte ich einen Freudenschrei und er schrie mir etwas ins Ohr, was ich verdammt geil fand. oder so ähnlich. Ein paar Kurven später mussten wir langsamer werden und am Fischgeschäft anhalten.
Hayley lächelte, sie konnte nicht anders als zu schreien, wie gut es sich anfühlte. Wir mussten etwa 10 Minuten auf unser in Zeitungspapier eingewickeltes Essen warten. Ich warf es halb im Sitzen auf den Tank zwischen meinen Beinen und sagte Hayley, sie solle ihre Hand darauf lassen, damit der Wind es nicht wegweht. Als wir uns wieder auf den Weg machten, wurde mir klar, dass dies bedeutete, dass Hayley eine Hand auf meinem Schritt hatte, und obwohl ihre Hand hauptsächlich auf dem Zeitungspaket lag, schien ihr Handgelenk an meinem Rucksack zu reiben. Ich begann mich zu konzentrieren, also nahm ich seine Hand und ließ sie leicht zur Seite und nach vorne gleiten. Hayley brachte ihre Hand dorthin zurück, wo sie sie hielt, und bewegte ihr Handgelenk zurück über meinen jetzt sehr steilen Schaft. Ich schwang das Motorrad durch das nächste halbe Dutzend Kurven und versuchte, mich davon zu überzeugen, dass er nicht wusste, was er tat. Aber mir wurde allmählich klar, dass ich eine sehr feste Entschlossenheit brauchen würde, um diese Situation aufrechtzuerhalten.
Ich ritt hart, wollte ihm wirklich Aufregung geben, aber es war nicht so schwer, weil ich die Verantwortung, ihn bei mir zu haben, voll und ganz verstand. Etwa 10 Minuten später kamen wir an der Schule an und es war niemand da, genau wie ich dachte. Wir gingen zum Hauptschulgebäude hinunter, gingen dann auf den Rasen hinaus und gingen um die Rückseite herum, sodass wir von der Straße aus nicht zu sehen waren und über das Tal blickten. Ich parkte, nahm die Decke aus meiner Satteltasche und verteilte das Essen unter uns.
Das war unglaublich, warum sind alle gegen das Fahrrad? Das ist definitiv etwas, das Sie in Ihrem Leben tun sollten. Ich würde dafür gerne den ganzen Weg nach Auckland fahren? Es glühte und wiegte sich ziemlich enthusiastisch von einer Seite zur anderen und tat so, als würde es um die Ecke fahren.
Ungefähr auf halbem Weg zu Fish & Chips hörte ich ein weiteres Motorrad herunterkommen und dann kam gleich um die Ecke Phil mit Jenny hinter ihm. Phil warf seinen Helm ab und fragte, was zum Teufel wir da machten. Hayley und ich beantworteten dieselbe Frage und wir fingen alle an zu lachen. Große Köpfe denken, wie wir alle gleichzeitig sagen. Ich hatte keine Ahnung, dass Phil von diesem Ort gewusst haben könnte, später erfuhr ich, dass es eigentlich Jennys Idee war, weil sie hier einmal auf einem Jahrmarkt gewesen war.
Phil und Jenny stellten das Essen, das sie mitgebracht hatten, neben mein Fahrrad, ließen sich aber auf der anderen Seite nieder, offensichtlich wollten sie etwas Privatsphäre. Wir haben mit ihnen gesprochen, aber hauptsächlich haben Hayley und ich uns unterhalten. Ich fragte ihn, warum er nicht mit seiner Mutter gegangen sei.
Mit Onkel Fred komme ich nicht klar, er ist schlimmer als mein Vater. Meine Mutter wollte, dass ich zu ihr gehe und sie unterstütze, aber ich habe voll Gas gegeben und bin nicht gegangen, wir hatten viele Auseinandersetzungen darüber.
Wir beendeten unser Mittagessen und packten alles zusammen, was ich bereit hatte, aber als ich die Decke holen wollte, rührte sich Hayley nicht und bat mich, zu ihr zu kommen und noch etwas mit ihr zu reden. Ich war nicht begeistert, weil ich sehen konnte, dass er mehr vom Reden wollte, und ich fühlte mich sehr schuldig, weil ich für sie da war, als ich den ganzen Weg zu ihrer Mutter kam, aber ich konnte ihr das nicht wirklich sagen. Hayley.
Schau, wir sollten gehen, ich bin sicher, Phil & Jenny hätten gerne etwas Zeit alleine und ich fühle mich schlecht, weil ich dich auf ein Fahrrad gesetzt habe, ohne dass deine Mutter es weiß.
Hayley lächelte mich (verführerisch) an und sagte, Jenny hätte nichts dagegen, wenn wir hier wären; Tatsächlich haben sie bereits darüber gesprochen. Und er betonte noch einmal, dass er alt genug ist, um seine eigenen Entscheidungen zu treffen. Also streckte ich die Hand aus und fing an, ihn nach der Schule zu fragen und ob er aufs College gehen wird usw. Hayley gab einige Antworten, aber während sie mit mir sprach, sagte sie: T? Hat er ein Hemd angezogen und seine Jeans ausgezogen? Gott sei Dank trug sie ihren Bikini, ich hatte fast Herzversagen. Der Bikini war jedoch sehr dünn und überließ nicht viel der Fantasie, also hätte es auch ihr BH und ihr Höschen sein können.
?Lasst uns,? sagte Hayley. Sie sagen: ‚Zieh dich aus und nimm ein Sonnenbad, morgen kann es regnen.‘
Ich sagte, es ginge mir gut, danke, aber Hayley sprang auf mich und sagte: T? Hemd über meinem Kopf. Ich kämpfte, aber seien wir fair, wenn ich Widerstand leisten wollte, hätte er mich nie dazu gezwungen. Aber ich genoss Wrestling und er schaffte es in Sekundenschnelle. Dann fing sie an, meine Shorts anzuziehen, ich kämpfte besser um diese, aber hier begann der Kampf gegen ein hübsches Mädchen in einem knappen Bikini sehr sexy zu werden. Als ich versuchte, sie herunterzuziehen, wurde mir klar, dass meine beste Verteidigung darin bestand, ihn zu kitzeln, aber dann wurde mir klar, dass er sowohl meine Shorts als auch mein Höschen mitgenommen hatte, also packte ich ihn und hielt ihn fest, also versuchte ich zu ziehen. mit freier Hand sichern.
Er kämpfte und bückte sich dann und küsste mich. Artikel Verdammt, ich war beleidigt, also reagierte ich, indem ich meinen Griff lockerte und ihn so leidenschaftlich erwiderte, wie er es mir zeigte.
Ich weiß, dass du Mitleid mit meiner Mutter hast, ich habe euch beide letzte Nacht beobachtet, also verstehe ich es. Aber seitdem bin ich geil, also musst du dich auch um mich kümmern?
Das kam aus dem linken Feld, es hat mich komplett umgehauen; Ich glaube, ich war sprachlos, als ich versuchte, eine angemessene Antwort zu finden. Aber wenn ich so darüber nachdachte, war das einzige Fenster, das sie sehen konnte, das am Fußende des Bettes, bei dem der Vorhang zugezogen war, und Allison hatte erwähnt, dass zwischen Hayleys Schlafplatz eine schallisolierte Wand war.
?Das geht nicht, das Fenster ist komplett geschlossen.? murmelte ich.
Oh, ich weiß, als mein Vater die Module mit zwei Schlafzimmern für die Markisenerweiterung entworfen hat, hat er meins auf dieser Seite schallgepolstert gemacht, aber es funktioniert nicht sehr gut. Ich kann auch die untere Verriegelung ziehen und zwischen ihm und gehen der Wohnwagen Vor ein paar Jahren habe ich die Gardinenstange gebrochen, die den Vorhang an der Seite hält, und sie haben es nie repariert?
?Warum hast du das getan?? Ich fragte ganz zuversichtlich nach der Antwort, die ich bekommen würde.
Ich wollte sie beim Liebesspiel sehen, an manchen Abenden konnte ich sie hören. Ich habe sie nur wenige Male erwischt. Mein Vater ist schrecklich unhöflich zu meiner Mutter, teilweise deshalb, weil ich nicht mit ihm auskomme. Deshalb habe ich Phil so früh losgeworden, ich wusste, dass meine Mutter geil war, und ich wusste nicht, wie weit er gehen würde. Ich habe definitiv nicht erwartet, dass er alles mit dir macht, oder?
Verdammt? Tut mir leid, ich habe das wirklich nicht so gemeint, bist du sauer auf uns?
?Anzahl? rief Hayley aus. ?Es war toll, ich habe einiges gelernt ? Ich schätze du auch? Aber während ich dich beobachtete, hatte ich ungefähr drei Orgasmen. Es war riesig, als einer von ihnen es auf ihrem Arsch machte. Ich musste rausgehen und auf meinem Bett sitzen, bis ich wieder aufstehen konnte, was bedeutete, dass ich ein bisschen verpasst habe?
Hayley schaute über meine Schulter und sagte mir, ich solle mich umdrehen und Phil und Jenny ansehen. Ich drehte mich zur Seite und begegnete Phil, der neben Jenny kniete; Sie hatte ihre Shorts und ihr Höschen ausgezogen, ihre rechte Hand spielte zwischen ihren Beinen und ihre linke Hand war T? Das Shirt, das mit ihren Brüsten spielt. Jenny streichelte heftig ihren Schaft; Ein Cameo von dem, was er und ich vor ein paar Tagen gemacht haben. (Ich erinnere mich, dass ich Phil davon erzählt habe, der Typ hat gespielt, was ich ihm gesagt habe). Er hatte seine Lektion gut gelernt, da sein Sperma am Ende von Phils Schwanz ausgetreten war.
Als ich das beobachtete, zog Hayley meine Shorts herunter und ich hatte nicht länger den Willen zu kämpfen. Er griff nach meinem Schwanz (wobei ich hinzufügen kann, dass er definitiv hart war) und begann ihn zu streicheln, ahmte nach, was er Jenny tun gesehen hatte. Ich drehte mich zu ihr um und richtete mich auf, öffnete ihr Bikinioberteil und zog ihr Oberteil aus. Das schönste Meme-Set wurde veröffentlicht. Ich kenne Jede Pornogeschichte, die du liest, sagt, dass deine Brüste fantastisch sind, aber Worte können nicht beschreiben, wie perfekt diese sind, ich erinnere mich noch heute an sie. Ihre Brustwarzen waren bereits steif, perfekte kleine Radiergummis. Sie waren cremeweiß und fielen noch mehr durch die schöne Bräune auf, die sie auf dem Rest ihres Körpers hatte: Sie hatte sich noch nie oben ohne gesonnt, das ist sicher.
Hayley legte meinen Schwanz hin und bewegte sich auf mich zu und schob einen Nippel in meinen Mund, der die richtige Antwort von mir bekam. Ich nahm ein hungerndes Baby mit zum See, knetete es mit meinen Lippen und streichelte beide Brüste mit meinen Händen. Er setzte sich auf eines meiner Beine und hockte sich hin, drückte seine Beine zusammen. Verdammt, dachte ich, er wird ejakulieren und ich habe die bärtige Auster noch nicht einmal gesehen. Also drehte ich sie auf den Rücken, zog ihr Bikiniunterteil nach unten, spreizte ihre Beine und fing an, sie überall auf ihrem Biber zu küssen, aber nicht auf ihr. Ich konnte die Wärme spüren und das berauschende Aroma in ihrem zarten kleinen Pflaumen riechen. Sie schob ihn zu mir und schwankte nach links und rechts, als er versuchte, an meinen Lippen zu ziehen, um Aufmerksamkeit zu erregen, aber ich wich meinem Griff schnell aus, wollte ihn verärgern. Aber am Ende führte ich meine Zunge so tief wie ich konnte ein und benutzte meinen Daumen und Zeigefinger auf ihrer Klitoris. Es dauerte nur ein paar Sekunden und es kam, traf mich so hart, dass ich Blut von meiner Lippe auf meine eigenen Zähne schmierte. Er stieß ein Heulen aus, das sich in AAAAAAHHHHH verwandelte. FFFFFFUUUCK. Ich war ein wenig verlegen und sah, wie Jenny und Phil aufmerksam zusahen, ihre Augen glänzten vor Lust.
Ich streckte die Hand nach Hayley aus, umarmte sie; Ich wagte es nicht, ihn zu küssen, nachdem mein Mund war. Aber bevor ich es wusste, packte er meinen Kopf und küsste mich lange und hart.
Dann fragte er: Hat dir das gefallen, weil es mir gefällt? Ich wollte diese Version seit zwei Tagen.
Aber du hast mir gesagt, dass du letzte Nacht dreimal zu mir gekommen bist?
?Nicht dasselbe, gut, aber viel besser mit jemandem zu teilen.? sagte. ?Jetzt sind Sie dran; Ich möchte wirklich etwas tun, das du liebst.
Ich bin zu allem bereit, nur neben dir zu liegen ist mehr als ich erwartet hatte.
Würdest du das tun, was du meiner Mutter angetan hast, weißt du – meinem Hintern?
Was soll ich dazu sagen, ich mochte Arschficken wirklich nicht so sehr? Ich hätte lieber ein gutes altes Liebesspiel im Missionarsstil, also ist die Muschi dafür gemacht. Seien wir ehrlich, ich war nicht nur ein Arsch. Er konnte den Zweifel in meinem Gesicht sehen.
Du hast definitiv so ausgesehen, als hättest du Spaß mit meiner Mutter.
Hey, wenn du willst, ich bin großartig. Ich denke nur, es sollte höllisch wehtun und ich will dir nicht wehtun. Ich denke, ich könnte ein bisschen groß sein.
Aber du hattest letzte Nacht keine Probleme?
Ich hatte das noch nie zuvor gemacht und er überzeugte mich, dass er es schon oft getan hatte. Selbst dann konnte ich zuerst sehen, dass ich ihn verletzte.
?Ich will es versuchen, es hat mich wirklich angemacht und ich dachte immer.?
Damit hob er seine Beine und legte seine Knie auf seine Brust. Sie öffnete ihren kleinen Pfirsich und zeigte mir ihre rosa Innenlippen mit dem hellbraunen Knopfloch direkt darunter. Ich positionierte mich darauf und ließ mich darauf nieder, zuerst verschwand mein Knopf und ich ließ ihn dort, während er zusah.
Ich muss es gut ölen, bevor ich es mit dem anderen probiere, bist du damit einverstanden?
Er nickte nur, ohne mich anzusehen, ein Ausdruck sehr sorgfältiger Konzentration auf seinem Gesicht. Ich dachte plötzlich an ein Kondom, ich hatte kein Kondom dabei.
?Scheisse? Ich heulte. ?Ich habe kein Kondom?
Er konzentrierte sich noch immer auf das, was zwischen seinen Beinen vor sich ging. Er sagte mir, ich solle mir keine Sorgen machen; Ihre Mutter hatte ihr vor über einem Jahr Tabletten gegeben, als sie anfing, mit ihrem ersten Freund auszugehen.
Also senkte ich mich langsam ganz zu ihm hinab. Sie war offensichtlich keine Jungfrau, weil sie mich bereitwillig akzeptierte, was mich aus irgendeinem dummen Grund ein wenig eifersüchtig machte. Ich hob mich in meinen Armen hoch, damit er weiter beobachten konnte, was vor sich ging, und begann, in diesen erhabenen, engen, wunderschönen kleinen Pfirsich hinein- und herauszuklettern.
Ich sah hinüber und sah, dass Phil und Jenny jetzt auch rummachten und Jenny auf Phil lag und ihren Hintern auf und ab hob. Hayley sah mich und folgte meinem Blick; Während er sie immer noch beobachtete, legte er seine Beine auf das Gras und fing auch an, seinen Arsch auf mich zu schlagen. Ich konnte sehen, dass er sehr erregt war, als ich den anderen beim Ficken zusah. Ich begann zu ejakulieren; Hayley spürte dies und sah mich besorgt an. Ich wollte, dass du meinen Arsch versuchst.
Also machte ich mit ihm Schluss und wartete ein paar Minuten, bis das pochende Gefühl vorüber war, dann hob ich seine Beine wieder hoch und drückte den Knauf an seinen kleinen braunen Anus. Obwohl mein Schwanz von Hayleys Flüssigkeiten schimmerte, war er sehr trocken, also steckte ich mit meiner linken Hand zwei Finger in ihre schöne kleine Schachtel und zog das Wasser so weit wie möglich zurück, rieb es in ihren Anus und drückte es dann hinein Nieder. Er drückte sie wieder gegen mich und langsam begann mein Knopf einzudringen. Ein schmerzerfüllter Ausdruck huschte über sein Gesicht, aber ich konnte auch die Entschlossenheit darin sehen, also hörte ich auf zu drücken und hielt den Knopf nur halb. Er biss sich auf die Lippe und drückte mich weiter und ich glitt langsam auf ihn zu. . Es war großartig, ich weiß, warum ich zögerte, aber alles verging wie im Flug. Ich fing an, ihren Arsch zu streicheln, aber ich konnte sehen, dass es ihr wirklich weh tat, also hörte ich wieder auf und ließ sie alle Bewegungen machen.
Er beugte seine Knie auseinander, stellte seine Füße wieder auf das Gras und löste langsam meinen Schaft, blickte zu Phil und Jenny, um zu sehen, was sie taten. Ich hatte das Gefühl, dass es eine gewisse Rivalität zwischen ihnen geben könnte. Ich fing an, ihn bei jeder Aufwärtsbewegung sehr langsam zu schieben. Ich konnte mein Gewicht problemlos in einer Hand halten, also begann ich mit meiner freien Hand, ihren Hintern zu krümmen und meinen Daumen auf ihrer Klitoris zu benutzen. Alle paar Schläge würde ich es fast herausbekommen, dann mehr Wasser auf meinem Schaft abwischen und es dann wieder hineingleiten lassen. Allmählich verschwand der schmerzerfüllte Ausdruck auf seinem Gesicht und wurde durch Freude ersetzt. Ich konnte es nicht länger ertragen; Zu erotisch für einen 18-jährigen Mann. Ich hatte nicht einmal Zeit, ihn zu warnen, aber ich drückte einfach fest auf seinen Hintern und explodierte in seinem Arsch.
Er sah mich an. ?Bist du gerade erst angekommen??
?Ja Tut mir leid, es explodierte, bevor ich wusste, was es war.
?Bleib hier; Ich will auch kommen.?
Ich drückte fest auf ihren Hintern, damit sie nicht auch herunterfiel, und ging einige Minuten weg, bevor ich Anzeichen eines bevorstehenden Orgasmus sah. Er packte beide Brüste und fing an, ihre Brustwarzen viel fester zu drücken, als ich es wagen konnte.
Wieder wurde ihr Orgasmus verstärkt, als sie ihren Arsch zu mir beugte und schrie. ?OOOOOHHHHHH FFUUUCCK, ich?MMMM CUUUMMMING. Ich bin froh, dass es kein vorbeifahrendes Auto auf der Straße oben war, da sie aufhören würden zu glauben, dass jemand getötet worden war.
Ich schaute, um zu sehen, dass Phil und Jenny immer noch bei der Arbeit waren, Jenny saß jetzt nackt da, ihre Brüste schwankten im Wind. Sie beobachteten uns beide und lächelten über die Verlegenheit, beim Zuschauen erwischt worden zu sein.
Hayley und ich legten uns zusammen hin und besprachen ihren Arschfick. Sie gab zu, dass es viel mehr schmerzte, als sie erwartet hatte, aber genauso erotisch war, wie sie es sich vorgestellt hatte. Er sagte, dass er es auf jeden Fall noch einmal machen wolle, aber nicht sofort, als ich ihn vorschlug (lacht natürlich).
Plötzlich dachten wir beide an die Uhrzeit und als wir auf unsere Uhren sahen, stellten wir fest, dass es 15:00 Uhr war. Wir mussten gehen; Wir wollten schon lange vor Allison zurück. Wir zogen uns an, warfen die Decke in die Satteltasche, verabschiedeten uns von den anderen und machten uns auf den Weg zum Strand. Ich könnte hinzufügen, dass Jenny nackt dalag, sich überhaupt nicht bedeckte, ziemlich exhibitionistisch.
Als wir zum Wohnwagen zurückkamen, war Allison nicht da. Ich fragte mich schuldbewusst, ob sie gekommen war, um nach uns zu suchen, aber Mrs. Nosy Parker, eine Nachbarin von nebenan, kam und fragte uns, wo wir seien. Hayley sagte ihm, wir gingen von einem Ende des Strandes zum anderen. Miss Nosy Parker antwortete: Ich dachte, Sie sehen beide so heiß aus, ich hoffe, Sie tragen Sonnencreme auf.
Hayley fragte ihn, ob seine Mutter zurück sei. Und Miss Nosy Parker sagte, sie habe ihn nie gesehen. Wir saßen vorne auf den Sonnenliegen und unterhielten uns, während wir auf ihn warteten. Ich fragte ihren Freund, warum er nicht wollte, dass sie es aus seinem Arsch macht. Und sie sagte mir, sie sei zu nervös, um ihn so etwas zu fragen, weil sie dachte, er würde sie für einen Perversen und vielleicht eine Schlampe halten. Es ist lustig, ich weiß, dass du ehrlich zu mir bist, aber ich fühlte mich benutzt.
Als ich dort saß, wurde mir auch klar, dass ich starke Gefühle für Hayley hatte und mich fragte, wie ich ihrer Mutter begegnen würde, wenn sie ankam. Ich sprach Hayley diese Gedanken aus, und sie korrigierte mich prompt, wo ich neben ihr stand. Sie hatte einen Freund und es war definitiv eine einmalige Sache mit mir heute Nachmittag. Das hat mich ein oder zwei Nägel runtergebracht, das kann ich Ihnen sagen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert