Hüpfende Herrinnen

0 Aufrufe
0%


Es war eine stürmische Nacht im September und ich hatte gerade eine schöne heiße Tasse Kaffee getrunken. Ich war allein und dachte viel über Frauen nach. Mein Name ist Jacob. Ich war oft fanatisch gewesen, einen Sklaven in meinem Keller zu erziehen. Ich lebte auf dem Land, also wäre es der perfekte Ort, um jemanden dort zu halten. Vor Jahren befestigte ich Handschellen an Kellerwänden und Bettpfosten, falls ich die Chance hatte, meine wildesten Träume zu erfüllen. Hat mich der Gedanke an eine zierliche Frau unter meiner Kontrolle in meinem Keller sofort hart gemacht? Ich saß auf der Couch und öffnete ein paar Pornos.
Nach hinten losgehen, als ich sah, wie ein Mann eine Frau zur Sexsklavin ausbildete, muss ich müder sein, als ich dachte, weil ich einschlief, ohne es zu merken.
Da lag ich auf dem Sofa. An meinem Fernseher war ein Energiesparmodus angeschlossen, sodass er sich irgendwann von selbst ausschaltete. Gegen Mitternacht werde ich von einem lauten Klopfen an der Tür geweckt. Als ich gerade aufgewacht war, brauchte ich natürlich ein paar Sekunden, um zu realisieren, was los war. Ich schnappte mir meinen Morgenmantel, den ich über den Sitz neben der Couch gelegt hatte, und ging zur Tür. Als ich auf die Uhr im Flur sah, erkannte ich, wie spät es war, und fragte mich, wer um diese Zeit in der Nacht an die Tür klopfte. War da eine Frau in einem Regenmantel, als ich die Tür öffnete? Durchnässt vom Regen, der stärker strömte als je zuvor? Er hatte die Motorhaube auf, also konnte ich nicht sagen, wie es aussah. Er sagte, sein Auto sei ein paar Meilen von dort aus kaputt gegangen, und dies sei der Ort, der der Zivilisation am nächsten sei, den er finden könne, und fragte sich, ob er kommen könne. bis der Regen aufhört?
Ich zögerte, einen Fremden in mein Haus zu lassen, aber die Frau tat mir leid, also war es meine eigene Entscheidung … Ich ließ sie herein und bot ihr eine heiße Tasse Kaffee an, und sie nahm dankbar einige meiner Haushaltswäsche entgegen. Ich gab ihm ein paar Ersatzklamotten, nur seine Pyjamahose, und als er im Haus lag, sagte ich ihm, das Badezimmer sei am Ende des Flurs und auf der linken Seite. Als ich in die Küche ging, um die Kaffeekanne aufzuheizen, ging er in diese Richtung. Sie trug die Kleidung, die ich ihr gegeben hatte, als sie in die Küche zurückkam, und ich konnte sie wirklich gut sehen. Sie sagte, ihr Name sei Kati, dankte ihr dafür, dass sie bleiben durfte, bis der Regen aufhörte … wir saßen am Tisch, während sie sprach, und ich beobachtete sie genau. Ich fand sie eine sehr attraktive junge Frau. 5-4 Jahre alt war zu jung? 150 Pfund kurzes blondes Haar, schulterlang und mit einigen Locken. Das C-Coupé ist das Beste und ein schöner Arsch.
Der Kaffee ging bald aus, also schenkte ich ihm ein Glas ein und er stimmte zu. Wir sprachen über das Leben des anderen, während wir tranken. Hat er erwähnt, dass er seit fast zwölf Jahren geschieden ist? Ich fragte ihn, ob er jemanden gesehen habe, und er sagte, dass er seit seiner Abreise niemanden gefunden habe, dem er sich öffnen und mit dem er sich wohl genug fühlen könne. Sie erklärte, dass alle ihre Freunde sich so schlecht fühlten wegen dem, was passiert war, und nicht wussten, was sie ihr sagen sollten, so dass sie unterwegs aufhörten, mit ihr zu reden. Ich warf einen Blick auf die Uhr im Flur und bemerkte, dass es 4 Uhr war. Wir hatten stundenlang geredet und es war, als wäre es nur meins. Ich sagte. Ich weiß, dass du gesagt hast, tief Luft zu holen? Inzwischen hatte der Regen aufgehört. ?Oper? sagte sie und rannte zum Fenster, um in die Dunkelheit zu schauen. ?Der Regen hat aufgehört. ? Ich stand auf und ging auf ihn zu und fragte, ob Sie sicher sind, dass Sie Ihre Reise heute Nacht fortsetzen möchten, oder ob Sie hier bleiben möchten. Es hat mir so viel Spaß gemacht, heute Abend mit dir zu sprechen, du bist die erste Person, der ich mich seit Jahren so öffnen konnte, und ich habe das Gefühl, dass ich dich erst so lange kenne. Ich habe stundenlang mit dir gesprochen und ich schien dir genug zu vertrauen, würde ich die Nacht mit dir verbringen wollen? Er hat mich umarmt und mir gedankt und ich bin wie er das Risiko eingegangen und habe meinen ersten Schritt gemacht? Ich küsste sie tief auf die Lippen.
Bevor ich dachte, dass daraus etwas werden würde, stellte ich sicher, dass er mich schlagen würde. Aber er tat das Gegenteil… Er küsste mich auch. Unsere Härten wirbeln sich an den Mündern, Arme umarmen sich, spüren wir uns intensiv? Ich packte ihre Brüste und drückte sie in kreisenden Bewegungen mit meinen Händen. Er packte meinen Schwanz und meine Eier und fing an, sie zu reiben. Er war überrascht, als er feststellte, dass ich bereits abgehärtet war…
Ich sagte, du bist wunderschön, und sie lächelte. Wir küssten und streichelten uns beide und atmeten. Ich bewegte mich mit ihr auf dem Sofa, schlang ihre Beine um meine Hüften und küsste sie leidenschaftlich, ich rannte zum Sofa und setzte mich auf sie, während sie noch auf mir war, sie zog mein Shirt aus und ich zog ihrs aus, indem ich ihre Lippen küsste und Sie bewegte ihren Hals zu ihren Brustwarzen und saugte, wir rieben uns ständig gegenseitig. Ich war so geil bis jetzt. Ich drehte ihn auf dem Sofa auf den Rücken und zerriss seine Hose … er zerriss meine auch und fing an, meinen großen, dicken Schwanz zu lutschen. Ich mag es nicht zu prahlen, aber ich bin überdurchschnittlich groß, zwölf Zoll groß und etwa 2 Zoll dick. Sie war ein wenig überrascht, als sie meinen Schwanz zum ersten Mal sah, aber hielt sie das nicht davon ab, sie zum Nachdenken zu bringen?
Dieser Schwanz saugte sehr gut. Ich packte ihren Hinterkopf und ihr Gesicht. Ich fickte sie ein wenig und sie schluckte meinen ganzen Unterarm und leckte dabei ihre Lippen. Ich zog sie zu mir und küsste sie. Ich packte meinen Schwanz und rieb ihn ein wenig? Sie ist so geil, dass sie sagte, sie will deinen steinharten Schwanz in meiner Muschi, gib ihn mir, Jacob, gib ihn mir jetzt. Das hat mich fast ausgelaugt. Ich schob meinen dicken Schwanz tief in ihre Fotze, hob sie hoch und hob sie auf und ab, um auf meinen Schwanz zu kommen, ihre Beine waren frei von den V-förmigen Worten.
Es war sehr sexy. Und Gott war nass. Ich konnte fühlen, wie ihre Fotze um meinen Schwanz pochte und sie schrie meinen Namen und stöhnte so laut, dass niemand stöhnen konnte. Er sagte mir, er wollte es in seinem Arsch, ich zog es sofort aus, ich drehte ihn im Doggystyle auf der Couch, ich küsste ihn tief, ich rieb meinen Schwanz vorher, ich bekam Säfte für das Gleitmittel, ich ging langsam, weil ich wollte ihm nicht weh tun, ich wollte ihm nicht weh tun langsam schob er den Kopf meines Schwanzes in sein enges kleines Arschloch, grummelte er laut. Ich würde sagen, Sie haben es genossen, aber ich würde auch sagen, es war schmerzhaft. Habe ich es tiefer geschoben? Inzwischen konnte ich seine zweite Öffnung fühlen … Ich drückte es ganz nach unten und es sprang. In Freude und Schmerz. Ich fragte ihn, ob es ihm gut gehe, und er sagte
Fick meinen Arsch Babe, fick mich hart … er packte die Rückenlehne des Sofas und ich fing an, ihn hart zu ficken, ich fing an, seinen Arsch rein und raus zu pumpen, drückte mich mit jedem Schlag fester. Habe ich mich immer schneller bewegt?
Ihr Stöhnen verwandelte sich in einen Schrei und ihr Atem wurde schwerer, als sie mehr schrie. Ich will mehr, gib es mir, Baby. Ich fühlte sein enges Loch um meinen dicken Schwanz pochen und ich fühlte meinen Arsch pulsieren, ich konnte mich mehr festhalten, ich drückte so schnell ich konnte und so tief ich konnte und kam bis zu seinem Arsch? Es war, als hätte ich die größte Last meines Lebens abgeblasen. Als mein Sperma überall tropfte, als ich aus ihr herauskam, drehte sie sich sofort um und fing an, daran zu saugen …
jedes bisschen Sperma auf meinem Schwanz lecken. Ich küsste sie auf die Lippen und Hand in Hand gingen wir ins Schlafzimmer, wir schliefen beide ein. Als ich aufwachte… es war dunkel und er weg war, wachte ich mit einem Klopfen an der Tür auf und sah mitten in der Nacht auf die Uhr? Das dachte ich mir seltsam. Wer könnte um diese Zeit klingeln und ich ging zur Tür und öffnete sie, es regnete und da war die Frau, die ich vor ein paar Stunden gefickt hatte? War es ein Traum oder war es Wirklichkeit?

Hinzufügt von:
Datum: November 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert