Ich Ging Auf Einer Schaukel Nach Hause Und Aß Mitten Im Sex Einen Ungezogenen Anfänger Er Nahm Das Kondom Ab.

0 Aufrufe
0%


Sorry für die Verzögerungen, das Leben ist verrückt. Entschuldigen Sie alle Tippfehler oder Tippfehler, während ich dies auf meinem Kindle mit brutaler Autokorrektur und Nur-Touch-Tastatur tippe. Denken Sie auch daran, dass ich Ihre Kommentare und Gedanken zur Geschichte immer willkommen heiße, da ich von Ihnen inspiriert und motiviert bin. Viel Spaß x 😉
Devin und ich übernahmen unsere frühere unangenehme Beziehung. Obwohl ich mir seiner Anwesenheit immer schmerzlich bewusst war, sprachen wir nicht miteinander oder erkannten die Anwesenheit des anderen offen an.
Ich habe mir total die Schuld gegeben. Wenn meine dumme Eifersucht nicht wäre, wäre ich immer noch in einem Nebel aus Ignoranz, Lust und Glück. Aber nachdem ich ungefähr zwei Wochen voneinander getrennt war, wurde mir klar, dass ich das Unvermeidliche beschleunigte. Ich habe immer erwartet, dass die Dinge schlecht enden, ich habe nur gehofft, dass es nicht so bald enden würde.
Devins Vermeidung in der ersten Woche hat ihn schwer verletzt. Ich tat kleine Dinge, um seine Aufmerksamkeit zu erregen, wie meinen kürzesten Rock zu tragen, absichtlich in der Schule an ihm vorbeizugehen, meine Sachen draußen zu lassen und meine Schlafzimmertür offen zu lassen, aber er ignorierte mich weiterhin. Er ignorierte Sarah jedoch nicht, ich sah sie auf den Fluren flirten, sich hinten in der Turnhalle küssen und sogar den Unterricht schwänzen.
In der zweiten Woche gab ich meine erbärmlichen Bemühungen auf und tat mein Bestes, um mich zurückzuhalten. Ich war nicht mehr nur verletzt, ich war wütend. Ich arbeitete härter und verbrachte die meiste Zeit eingesperrt in meinem Zimmer.
Miranda bemerkte meine Stimmungsschwankungen und ich betete, dass sie es nicht kommentieren würde. Aber leider gibt es diese Chance nicht.
Kassidy hat die Schlampenrolle aufgegeben? Sie sagte, sie habe sich gegen den Spiegel gelehnt, um vorsichtig einen dunkelroten Lippenstift aufzutragen. Ihr schwarzes Haar war zu einem engen Pferdeschwanz zurückgebunden und sie trug ihr übliches Outfit aus Leder und Jeans. ?Was stört dich??
?Ich bin keine Schlampe? Ich behaupte.
Liebling, du trägst seit über einer Woche meine Schlampenkrone. Sagte er und presste ihre Lippen aufeinander. Jetzt sag mir, was los ist und gib es zurück.
Ich konnte ihm nichts von Devin erzählen. Das war nicht einmal eine attraktive Option, also sagte ich ihm das nächste, was mir in den Sinn kam. ?Es ist egal.? Ich sage. Ich glaube nicht, dass meine Beziehung zu Grant irgendwohin führen wird. Es ist, als wären wir ein verheiratetes altes Paar. Ich runzele die Stirn und verspotte sie dann. ?Wir haben nicht nur Sex?
Miranda warf mir einen verständnisvollen, aber verstehenden Blick in den Spiegel. Ist er nicht wirklich ein guter Kerl? Sagt er dann lehnt er sich an die Theke und sieht mich an.
?Ja.? Ich sage es, weil es wahr ist.
Er ist wahrscheinlich der einzige siebzehnjährige Mann, der seine Jungfräulichkeit bewahrt hat. Dann sagt er, er habe nachdenklich auf seine Stiefel geschaut. Haben Sie mit Grant darüber gesprochen? Er fragt.
Nein, Grant und ich wirklich ?wir reden nicht?. Ich sage.
Was meinst du? Sprichst du nicht??? fragt Miranda ungläubig. Sprichst du nicht und fickst du nicht? Was machst du?? Fragt er und schiebt es von der Theke. Ich starre ihn an, aber er ignoriert es.
Wir lachen, okay? Er macht mich glücklich. Ich sage. Wir kommen aus dem Badezimmer und Miranda bleibt plötzlich stehen und dreht sich um, um mich anzusehen.
Wir lachen und ich mache dich glücklich, aber du bist nicht mit mir zusammen. Sagt er mit einer hochgezogenen Augenbraue.
Steigen Sie nach der Schule in den Bus und gehen Sie drei Blocks zur St. Ich gehe auf die Laurence All Boys Private School. Ich darf das Schulgebäude nicht betreten, aber ich darf auf den Fußballplatz, wo Grant normalerweise nach der Schule trainiert. Ich machte mir nicht die Mühe, vorher anzurufen und mich zu informieren, ich saß einfach auf einer der Tribünen und sah zu, wie der Trainer das Team brutal auf das Feld führte. Anderthalb Stunden später ist das Training vorbei und Grant kommt verschwitzt und atemlos auf mich zu.
?Hey.? Sagt. Ich mache mir die Mühe zu antworten und sie stattdessen zu küssen. Es ist nicht wie bei den ein oder zwei leichten Küssen, die wir vorher geteilt haben, sondern ein Halten der Haare, das Berühren des Beckens, Atmen, Kuss. Gewähren Sie zu meiner Überraschung? Er hat nichts dagegen, und als ich mich endlich zurückziehe, sehe ich zum ersten Mal in meinem Leben wirklich, dass Grant mich anmacht.
?Kommen Sie mit uns essen? Ich sage, meine Stimme ist heiser vor Lust.
Es war eine großartige Einladung zum Abendessen. Er sagt, er hält mich immer noch in der Nähe.
Also kommst du? frage ich und schlinge meine Arme um seinen Hals. Es ist der intensivste körperliche Kontakt, den wir je hatten. Nonstop. Und ich habe mich darüber aufgeregt.
?Definitiv.? Sagt. Ich kann mir sogar das Spiel mit Devin ansehen. Es trägt zu all meiner Aufregung bei, indem es sie sofort reduziert. Ich zauberte ein Lächeln auf mein Gesicht, brachte aber etwas Abstand zwischen uns.
Ich lege großen Wert darauf, zu Hause mit Grant zu flirten und mache alles andere, als mich ihm anzuhängen. Devin ignoriert uns auf eine Weise, die mich total nervt, aber ich lasse mir davon nicht den ganzen Abend vermiesen. Als Grant schließlich gegangen war und meine Eltern sich ins Bett zurückgezogen hatten, ließ ich mich Devin gegenüber, die auf der Couch saß, auf den Stuhl fallen und fing an, meine Zehen zu feilen.
Du kannst den Mann für eine Weile schneiden? sagt Devin und erschreckt mich. Nicht sicher, ob er mit mir oder mit dem Fernseher sprach, sah ich auf, aber seine Augen flackerten für einen Moment zu mir und leuchteten auf.
?Wer?? Ich bitte sie, meine Nägel weiter zu feilen, indem ich vorgebe, gleichgültig zu sein.
Spiel nicht? Ditz Kassidy. Passt dir nicht.? Er seufzt nervös. Ich starre ihn wütend an und will gerade protestieren, aber er fährt fort. ‚Der arme Kerl kämpft genug in dieser Schule, er braucht dich nicht, um ihn zu verführen.‘ Dann sagt er, er habe den Kanal im Fernseher gewechselt.
?Ist dir klar, wovon du sprichst?? Ich verlange, meine Gleichgültigkeit aufzugeben.
Lass ihn in Ruhe, Kassidy. Sie wissen, dass sie moralische Standards hat, ruinieren Sie nicht Ihre Beziehung, indem Sie sie dazu verführen, sie zu brechen. Sagt. ?Berühren.?
Ich war mir nicht sicher, ob ich ihn richtig verstanden hatte, hielt inne und war überrascht, es zu hören.?Patrocious?? Ich sage es mit absoluter Wut. Nun, du wirst derjenige sein, der es weiß. Ich meine es grausam. Du bist jetzt an zweiter Stelle nach erbärmlich. Wenigstens hat mein Freund andere moralische Maßstäbe als deine verdammte Hure?
Redest du von Sarah? Sie bittet ihn, mir einen Moment lang seine volle Aufmerksamkeit zu schenken. Ich reiße die Augen auf, blinzele dann und beiße mir aufs Kinn.
?Fick dich? Ich sage es schmerzlich.
?Das haben wir bereits getan.? Er sagt, er richtet seine Aufmerksamkeit wieder auf den Fernseher.
?Was ist dein Problem?? Ich frage vor dem Standpunkt. Wollen Sie damit sagen, dass ich moralisch falsch liege?
Er?? sage ich und sie wirft mir einen wissenden Blick zu, steht dann auf und geht weg.
?Nummer? sagte ich und packte ihn am Arm, um ihn aufzuhalten. Du ignorierst mich seit zwei Wochen und ich verdiene es nicht. Ich sage, ich ersticke fast an meiner Wut. Du kannst wenigstens mit mir reden?
Er seufzte und drehte sich zu mir um. Ich versuche, etwas zu reparieren, Kaş. sagt er müde.
Und du denkst, mich zu ignorieren macht alles wieder gut?
Alles an dieser Situation ist falsch, Kaş. Wir leben im selben Haus, wir sehen andere Leute, wir benutzen keinen Schutz und du bist meine Schwester, um Himmels willen. Sagt.
Also erlangst du jetzt Bewusstsein? Ich frage mit Schmerz. Was ist damit passiert, sexy und aufregend zu sein?
?Kassidy-?
Du darfst mir nicht sagen, dass ich nicht mit meinem Freund schlafen kann, wenn ich das nicht auch für dich tun kann? Ich mische mich ein
Ich versuche dir einen Ausweg aus all diesem Kas zu zeigen.
?Ich will keinen Ausweg? sage ich fast flehentlich. Bitte schließen Sie mich nicht aus. Die Gefühle eines Teenagers sind eine komische Sache. Ich war einen Moment lang wütend, und dann wich all diese Wut plötzlich und unerwartet völliger Trauer. Erst letzte Nacht habe ich mir versprochen, dass ich ihn um nichts anflehen würde, dass er für mich betteln würde.
Gott, Kas. Er sagt Niederlage und küsst mich. Wir stolperten, bis ich mit dem Rücken an der gegenüberliegenden Wand stand, und Devin fing an, an den Knöpfen meiner Bluse zu arbeiten, dann warf sie sie mir von den Schultern. Ich erschrak und bereute meine BH-Wahl. aber Devin scheint das egal zu sein, er greift nach den Körbchen und zupft an meinen schweren Brüsten, er küsst einen aufs Oberteil, nimmt dann die Spitze in den Mund und missbraucht sie grob mit seiner Zunge. Er glitt an der Vorderseite meiner Shorts und am Gummiband meines Höschens herunter, wo seine Finger sofort meine Klitoris angriffen.
Verdammt, du bist immer zu nass für mich. Er drückt seine Lippen an meine Kehle. Und ich war wirklich durchnässt, weil er seinen Mittelfinger ohne Widerstand in mich geschoben hat, dann stöhnte und einen anderen Finger herausstreckte. Er fing an, meine andere Brustwarze zu quälen, während er seine Finger in mich hinein- und herausführte. Gerade als ich dachte, ich halte es nicht mehr aus, nahm er seine Hand von meiner Hose und machte ein protestantisches Geräusch. Ich wollte gerade schmollen, als er auf die Knie ging und mit einer Bewegung meine Shorts und mein Höschen über meine Hüften zog. Er blickte auf, um meinen Gesichtsausdruck zu sehen, dann schaute er zwischen meine Beine und starrte einfach nur.
Du hast eine sehr sexy Katze. Er sagt, er steckt seine Mittelfinger wieder in mich hinein, zieht sie dann langsam heraus und schiebt sie dann zwischen seine weichen, sinnlichen Lippen in seinen Mund.
Verdammt. Ich stöhne innerlich und sein Mund verzieht sich zu einem bösen Lächeln, dann küsst er sanft die Wölbung meiner Genitalien. Um nicht zu schreien, führte ich meine Hand an meinen Mund und fuhr mit der anderen Hand durch sein dunkles Haar. Seine Zunge schießt wie ein flüssiges Feuer heraus und läuft grob über meine Lippen, dann zieht er quälende Kreise um meine Klitoris. Meine Hüften zitterten und er hielt sie fest, um sie stabil zu halten. Er saugt meinen sehr empfindlichen Kitzler in seinen Mund, was dazu führt, dass meine Schamlippen mit Schwung über meine Schenkel tropfen. Der Riese ließ seine Zunge in mich gleiten und trank meine Säfte, und die Wärme seines köstlichen Mundes brachte mich dazu, mir auf die Knöchel zu beißen. Es frisst mich wie einen Verhungernden auf und allein die Geräusche bringen mich an den Abgrund.
Dewin. Ich stöhne kaum merklich. Er stand auf und begann unbeholfen, es zu öffnen, während ich wach war und tropfte. Ich kann nicht anders, als daran zu denken, wie schön sein Werkzeug war, als er sich endlich befreite. Er ließ mir nicht viel Zeit zum Hinsehen, dann stieß er meine Beine an und stellte sich dann an, um einzusteigen. Nachdem seine Augen meine getroffen hatten, schlug er mich mit einer Bewegung und sah zu, wie mein Gesicht vor Emotionen und Aufregung zerknitterte. Von ihm gestopft zu werden, überwältigt das heiße pochende Instrument, das in mir liegt, so sehr, dass ich spüre, wie meine Augen zu tränen beginnen. Er brauchte einen Moment, um mich ihn fühlen zu lassen, und dann begann er, mich hineinzuziehen und zu pulsieren. Unsere Lippen treffen sich wieder und ihre Finger krallen sich in mein Haar, während meine Finger sich in ihre Schultern graben. Ich mache kleine Geräusche in seinem Mund und er schluckt sie im Ganzen. Ich drückte meine Hüften nach oben, um der Beschleunigung von seiner und unserer standzuhalten, bis sie fast unberechenbar waren.
Devin fing an, mich rückwärts den Gang entlang zu führen, während unsere Hüften sich immer noch auf und ab bewegten, immer noch tief in mir. Es ist hart mit meiner Hose noch an meinen Beinen, aber wir erreichten schließlich die Schlafzimmertür und schlossen die Tür hinter uns, ohne unsere Körper zu trennen. Ich trete gegen meine Shorts und Devin zieht mich zu dem Stuhl, auf dem er sitzt, was dazu führt, dass ich auf seinen Schoß klettere. Ich fing sofort an ihn zu reiten und er warf seinen Kopf zurück und stöhnte.
Durch deinen Schwanz fühle ich mich innerlich so gut. Ich stöhnte, meine Stimme war unberechenbar. Ich rieb meine Nässe hörbar an ihm und griff zwecks Kontrolle an meine Hüften, aber schließlich zog er mich näher. Da ich schon eine Weile an der Grenze bin, ertappe ich mich dabei, wie ich ihn anflehe, mich kommen zu lassen.
Baby, warte. Er sagt, er versuche, Schritt zu halten.
Ich kann nicht. Oh mein Gott, ich kann nicht. Ich flehe
Okay Baby, komm für mich. Sie sagt, dass sie ihre Hüften rund macht, damit ich mehr eintauche. Ihre Körper schließen sich zusammen und der Orgasmus ist so intensiv, dass Was zum Teufel ist das? Ich kann nicht anders als zu stöhnen. Es ist intensiver als jeder Orgasmus, den ich je hatte, und meine Fotze klebt mit großer Kraft daran. Sie legt sich hin und ist so anders als frühere Orgasmen, dass ich die Überraschung auf meinem Gesicht nicht unterdrücken kann und keine andere Wahl habe, als zu hoffen, dass Devin es auch spürt. Es grunzte und ließ es in mich eindringen, füllte mich aus und spritzte mehr, als ich wusste, dass es in einem Augenblick produzieren konnte. Als mein Orgasmus nachlässt, sehe ich mich immer noch voller Ehrfurcht, während ich darauf starre.
Das war heftig. sage ich und schüttle meine Hüften, um zu spüren, wie die Nerven meine empfindlichen inneren Organe erschüttern. Devin lächelt und küsst mich sanft.
Bleib über Nacht in meinem Zimmer, dann können wir wieder gehen. er murmelte.
Und ich habe keine Argumente.
…..es wird mehr x geben

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert