Ich Habe Nicht Erwartet Dass Er Seinen Arsch In Reverse Cowgirl Anal Steckt

0 Aufrufe
0%


Kapitel 4
Alys Augen blinzelten und öffneten sich langsam, immer noch etwas dunkel. Draußen schlug leichter Regen auf das Dach und die Fenster der Kabine. Alys Augen stellten sich darauf ein, sich zu konzentrieren, als sie langsam die Gruppe betrachtete, die auf dem großen provisorischen Bett auf dem Boden lag. Zu ihrer Linken umarmten sich Erin und Suzy, in eine Decke gehüllt. Sie lagen auf einer kleinen Matratze und lehnten sich leicht an Alys größere Matratze. Rechts von Aly, auf ihrem Bett, lag Alex. Er schöpfte ihre Seite. Er legte seinen Arm und sein Bein über Alys. Becca lag neben ihr in Alex‘ Bett, halb in ihre Decke gehüllt. Becca saß alleine neben ihrem Bett und ihrer Decke. Aly bewegte sich leicht und kuschelte sich näher an ihn, während Alex noch schlief. Sie spürte einen kleinen Stoß in ihrem Oberschenkel. Vielleicht ist es ein Knopf oder ein Reißverschluss an Alex‘ Shorts. Er dachte. Er atmete langsam, schloss die Augen und entspannte sich, seine Gedanken blitzten zurück zu der Erinnerung an die vergangene Nacht und er spürte, wie sein Magen zitterte. Er lächelte ein schlaues Lächeln vor sich hin. -‚Warten. Alex trägt Turnhosen. Keine Reißverschlüsse oder Knöpfe.‘ Sein Geist war verwirrt und seine Augen öffneten sich wieder. Er sah sich vorsichtig um und vergewisserte sich, dass die Mädchen noch schliefen. Dann richtete er seinen Blick auf Alex. Er atmete tief und langsam, immer noch in einem tiefen Schlaf. Er senkte seine Hand auf seinen Oberschenkel und beobachtete Alex weiter, um ihn nicht zu stören. Er landete dort, wo seine Leisten gegen ihn drückten. Ihr Handrücken streichelte ihren Unterbauch. Sie erstarrte für einen Moment, als sie im Schlaf ein wenig herumzappelte. Er bewegte sich langsam weg, um etwas Abstand zwischen ihnen zu lassen. Er stieß einen leisen Seufzer aus, als seine merkwürdigen erotischen Ambitionen ihren Platz einnahmen. Er atmete noch einmal ein, eher wie ein Stöhnen. Er senkte seine Hand und befühlte leicht die Vorderseite von Alex‘ ausgebeulten Shorts. Er spürte, was ihn stupste. Sein jüngeres Glied war steif und zeigte gerade nach außen und zog die Shorts, die er zuvor gegen ihren Oberschenkel gedrückt hatte, ins Zelt. Er rieb nur die Spitze mit seinem Fingerknöchel, aber er wusste was es war und Kribbeln am ganzen Körper. Er schluckte und versuchte seinen kleinen, harten Körper besser zu spüren. Er strich mit den Fingern über das Zelt. Zuerst übte er mehr Druck aus, als er das Gefühl hatte, es sanft und ohne sie zu wecken, tun zu können. Es war sehr schwierig. Sein kleiner Schnabel war dünn, aber seine Länge überraschte ihn. Als Alex aufwachte, muss er sich viel bewegt oder zu viel Druck ausgeübt haben. Er hörte auf, sich zu bewegen, schloss die Augen und tat so, als würde er schlafen. Aber er hielt seine Hand an ihre harte Fotze. Alex stieß ein leises Aufstöhnen aus, spürte, wie sie ihre Position anpasste, und der Mann schien seinen Schritt fester gegen sie zu drücken, dann entspannte er sich. Er blieb regungslos. Er drückte erneut und hörte einen sehr sanften Atemzug. Sie tat dies ein paar Mal, und Aly konnte nicht anders, als ihre Hand ein wenig mehr nach hinten zu schieben, um sich selbst besser zu spüren, traf ihre kleinen Bewegungen. Das überraschte ihn und er wich langsam zurück und setzte sich leicht auf. Aly nahm dies als Zeichen, dass auch sie aufwachen sollte. Er blinzelte und tat so, als wäre er gerade aufgewacht. Alex nickte, als sie ihn anlächelte.
Guten Morgen. sagte Aly leise.
Ist es Morgen? fragte Alex, weil es draußen noch dunkel war.
Das denke ich auch. Aly antwortete leise, als sie ihr Bett öffnete und zur Bettkante krabbelte, mit ihrem Hintern wackelte und auf die Decken und Kissen kletterte. Langsam stand er auf und sah auf die Uhr.
Ja, das ist es. Wir haben heute sogar etwas geschlafen. sagte Aly etwas lauter. Die anderen Mädchen fingen an, bei Alys Stimme herumzuzappeln. Ali sah aus dem Fenster.
Sieht so aus, als ob es heute nicht sehr vielversprechend für das Wetter ist. sagte er und wandte sich an die Kinder. Becca zog sich aus der Decke, in der sie sich befand. Suzy und Erin kicherten und umarmten und umarmten sich unter der Decke weiter. Alex organisierte sich neu und stand auf.
Oh, habe ich deine Decke gekauft? fragte Becca, als sie auf die Decke blickte, die sie gerade geöffnet hatte, und ihre an der Seite sah.
Ja, wir haben ein bisschen geteilt, aber du hast es zusammengebracht, also habe ich es mit Aly geteilt. Alex antwortete.
Oh… oops… Entschuldigung. sagte Becca.
Es ist egal. Alex antwortete fröhlich.
Okay, lass uns aufstehen und uns beeilen, sonst kommen wir zu spät zum Frühstück. Ali erklärte. Becca streckte sich und stand auf. Erin und Suzy stießen ein Stöhnen aus, kicherten und zogen sich langsam aus, wobei sie ihre Nacktheit enthüllten.
Ich habe wirklich gut geschlafen. Sagte Suzy während sie sich streckte.
Ich habe es dir doch gesagt Nackt zu schlafen ist viel besser Eren kicherte.
Ja, Kuscheln war auch schön… außer dich in deinen Schlaf zu treten sagte Susi und warf Erin ein Kissen zu. Erin lächelte und zuckte mit den Schultern. Sie drehte sich um und wackelte mit ihrem nackten Hintern und eilte hinüber, um sich anzuziehen. Alle waren draußen angezogen, außer Alex, der versuchte, sich unter der Decke umzuziehen. Aly fühlte sich schlecht, als sie sah, wie Alex kämpfte, jetzt wusste Aly warum. Vielleicht überlegte er es sich noch einmal, es der Gruppe zu sagen. Später werden sie jedoch möglicherweise noch abgelenkter oder schämen sich für ihre eigene Nacktheit. Aly hielt es für das Beste, später darüber nachzudenken. Die Gruppe zog sich endlich an und eilte ins Badezimmer, bevor sie in die Kantine gingen. Das Wetter war trüb und leicht regnerisch. Als sie ankamen, waren sie etwas nass, aber nicht durchnässt. Shianne saß bereits da, wartete und beobachtete Aly und die Mädchen.
Hey Es ist lange genug her Shianne stöhnte spöttisch, als sie sich näherten.
Wir haben etwas geschlafen. antwortete Becca leicht außer Atem.
Spät in der Nacht? «, fragte Shianne und zwinkerte Aly zu. Keines der Mädchen bemerkte es, und Aly bedeckte sich, als wolle sie sagen: »Ich wünschte, Sie wüssten es.
Ich glaube, der Sturm hat uns dazu gebracht, mehr zu schlafen. fügte Erin hinzu und versuchte, klug zu klingen.
Die Gruppe frühstückte und begann zu essen. Aly setzte sich neben Shianne. Er bückte sich und flüsterte Shianne ganz leise etwas zu.
Also, ich habe es letzte Nacht getan. Er flüsterte.
Was hat er getan? fragte Shianne mit ihrer eigenen ruhigen Stimme.
Weißt du… worüber wir gestern gesprochen haben? sagte Aly mit einem schüchternen Lächeln.
Shianne holte kurz Luft und lächelte stolz.
Du machtest? fragte Shianne aufgeregt.
Aly nickte mit ihrem eigenen Lächeln.
Nach all dem konnte ich nicht länger warten. Ali fügte hinzu.
Shianne hob ihre Augenbrauen.
Ich würde gerne zuschauen. sagte Shianne schlau und biss sich verführerisch, aber mit einem kindlichen Lächeln auf ihre Lippe.
Aly lachte nur über die sexuelle Spannung und stieß Shianne leicht an.
Die Gruppe beendete ihr Frühstück und kehrte in die Kabine zurück. Shiannes Augen weiteten sich, als sie sah, wie die Betten angeordnet waren. Er ging zu ihr und flüsterte Ali etwas zu.
Du, weißt du… so hast du jemandes Betten gerieben? fragte er wie überrascht. Aly nickte mit einem schüchternen Lächeln.
Es ist jetzt heiß, ich wünschte wirklich, ich wäre dafür hier. Shianne stimmte lächelnd zu.
Wofür ist es hier? Suzys Stimme unterbrach ihre private Unterhaltung. Ali erstarrte.
Oh, ähm, es hat alles Spaß gemacht in einem großen Bett, wie es scheint, nur für die Übernachtungen von euch Mädchen. sagte Shianne und bewahrte die Situation vor einer Eskalation. Ali atmete erleichtert auf. Shianne legte sich aufs Bett und die Mädchen spielten miteinander. Während die Mädchen im Bett spielten, kam Alex herüber und zog Aly beiseite.
Wirst du Shianne heute unser Geheimnis verraten? fragte Alex.
Nicht nötig, wir warten, wenn du willst. antwortete Aly höflich.
Nein, es ist okay. Ich möchte, dass er es auch weiß. Aber kannst du es ihm sagen? fragte Alex. Aly war überrascht, dass er wollte, dass sie die Informationen so schnell teilte. Aber Ali stimmte zu. Er überprüfte das Programm und sah, dass sie sich in der Handwerkskabine befanden.
Nun, zumindest sind wir heute Morgen aus dem Regen raus. sagte Aly zu der Gruppe. Und die Gruppe ging zur Handwerkshütte. Sie stellten Halsketten und Armbänder her. Aly stand neben Shianne, während die Kinder die Arbeit machten.
Ich habe einige … Neuigkeiten …, sagte Aly leise.
Nachrichten? Sie fragte.
Ich denke, es ist mehr … eine Offenbarung. antwortete Aly vorsichtig.
Artikel? Shianne fügte einfach hinzu.
Ja… aber du musst versprechen, es geheim zu halten. «, sagte Aly etwas schroff.
Mmm… Shianne stieß ein Stöhnen aus.
Ich mag diese Art von Geheimnissen. fügte sie hinzu, während sie ihre Augenbrauen hob und sexy lächelte.
Nicht so. Aly antwortete, Shiannes Lächeln verblasste.
Nun, vielleicht ein bisschen so. Aly fügte hinzu, Shianne lächelte wieder und sah etwas verwirrter aus.
Dann geh raus, Mädchen. Shianne studierte es.
Ali holte tief Luft.
Es geht um Mädchen. Ali begann.
Haben sie dich beim Masturbieren erwischt? Shianne hielt für ein Flüstern ein wenig laut die Luft an. Aly brachte ihn zum Schweigen.
Nein. Fast, aber darauf möchte ich nicht hinaus. Aly stolperte heraus und verstummte.
Was ist mit den Mädchen? «, fragte Shianne mit gesenkter Stimme.
Vielleicht nicht ‚Mädchen‘. sagte Ali.
Shianne blinzelte und warf Aly einen wütenden Blick zu.
Ali holte tief Luft.
Alex ist ein Junge. Aly kam mit einem leisen Summen heraus.
Was? fragte Shianne ziemlich laut.
Schhh antwortete Ali.
Entschuldigung, was? Shianne antwortete in einem erzwungenen Flüstern.
Alex‘ Eltern konnten sich das Jungencamp nicht leisten. Also benimmt sich Alex wie ein Mädchen, also kann sie – ähm, ’sie‘ zum Camp kommen. Ali erklärte.
Wow … ähm … na ja … das erklärt einiges. Shianne dachte laut nach.
Ich weiß. Aber er wollte, dass ich es dir erzähle. Er will es den anderen sagen, aber ich habe ihm gesagt, wir sollen schweigen, bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Ali fuhr fort.
Shianne brach in Gelächter aus.
Ist es der richtige Zeitpunkt oder kommt das richtige ‚Ding‘? Er kicherte aufgeregt.
Aly blickte scharf zurück, aber ein Lächeln bildete sich auf ihrem Gesicht.
Was? Es muss eine Art ‚auftauchendes Problem‘ geben, umgeben von Mädchen, die die ganze Zeit herumspringen. Shianne versuchte, ihren Witz zu rechtfertigen.
Ich denke, es wäre ‚hart‘ für ihn. Aly kicherte, fühlte sich dann aber schuldig, weil sie über Alex‘ Schwierigkeiten gescherzt hatte.
Hmm… wie hast du es herausgefunden? Sie fragte.
Ich habe ihr den neuen Badeanzug gegeben, den wir gekauft haben, und sie hat weiter gesagt, dass er ‚nicht passen würde‘ … Und eins führte zum anderen und …, unterbrach Aly.
Und was? fragte sich Shianne.
Nun… sie war nackt. sagte Aly und biss sich auf die Lippe, als sie ihr Geheimnis enthüllte.
Hast du sie nackt gesehen? Shianne hielt den Atem an.
Was ist dann passiert? fügte er aufgeregt hinzu.
Nichts … nicht viel …, sagte Aly.
Was meinst du mit nicht viel? fragte Shianne mit einem Grinsen.
Nun, ich habe ihr ‚geholfen‘, ihren neuen Badeanzug anzuziehen. Ally gestand.
Ah …, sagte Shianne mit weit geöffneten Augen.
Ich habe fertig Alex‘ Stimme hallte wider und er rückte näher an Aly und Shianne heran. Sie waren ein wenig erschrocken über seine Annäherung. Er hielt ein paar Perlenketten hoch.
Ich habe jeden von euch gemacht. sagte sie und reichte sowohl Aly als auch Shianne eine Halskette.
Oh, das ist süß. Danke. antwortete Ali höflich. Shianne lächelte Alex dümmlich an. Aly rollte wegen Shiannes Inkompetenz mit den Augen. Er schaute auf die Uhr und sagte der Gruppe, dass sie vor dem Mittagessen etwas Freizeit hätten. Die Gruppe verließ die Bootskabine, um zu sehen, dass es mehr regnete. Die Gruppe kehrte in ihre Kabine zurück und überlegte, was zu tun sei. Die Mädchen runzelten die Stirn, weil sie das Wetter nicht mochten, und schauten aus dem Fenster. Shianne flüsterte Aly etwas ins Ohr.
Gute Idee antwortete Ali.
Okay Mädels, wir haben eine Überraschung für euch und es ist eine potenziell lustige Aktivität. Ali erklärte. Die Kinder drehten sich um und sahen Ali an. Aly ging zu ihrem Koffer und holte ein paar Einkaufstüten heraus.
Nun, Alex hat seine Überraschung schon bekommen, aber wir haben auch eine Überraschung für euch alle. erklärte Aly den Mädchen und zog dann einen ihrer Badeanzüge aus.
Shianne und ich haben dir passende Badeanzüge besorgt rief Ali aufgeregt. Alle Mädchen lächelten glücklich, als sie den Anzug sahen, den Aly hochhielt. Sie applaudierten Aly und Shianne und dankten ihnen mit einer Umarmung. Sie alle bekamen ihre neuen Anzüge und bewunderten sie.
Oh, ich wünschte, wir könnten sie benutzen, aber blöder Regen Becca grunzte und schmollte. Das Lächeln der anderen runzelte auch die Stirn, als sie das aktuelle Wetter verarbeiteten.
Hier ist der Deal Du kannst deine Anzüge anziehen und wir können draußen im Regen spielen. schlug Aly energisch vor.
Die Mädchen kamen auf diese Idee.
Klingt, als könnte es Spaß machen. antwortete Eren.
Können wir unsere Ehre ausüben? fügte Becca mit etwas mehr Enthusiasmus hinzu.
Ja Und jetzt haben wir sogar passende Outfits Susi lächelte.
Die Gruppe verwöhnte sich und begann sich auszuziehen und ihre Anzüge anzuziehen.
Alex wand sich unter seiner Decke.
Hmm. Ich glaube, ich brauche Hilfe. Alex murmelte leise zu Aly und Shianne, die den Mädchen dabei zusahen, wie sie sich anzogen und mit sich selbst plauderten.
Oh Ich kann dir helfen antwortete Shianne mit überreizter Stimme.
Ähm … Alex seufzte verlegen und sah Aly an.
Aly lächelte und nickte Alex zu. kauerte neben ihm,
Er kennt unser Geheimnis jetzt, aber ich kann dir helfen, wenn du willst. flüsterte Aly leise.
Alex lächelte stolz.
Shianne kann helfen Sagte er, während er sich entspannte und fast aufgeregt aussah, dass jemand anderes es wusste.
Shianne sprang glücklich und kroch halb unter die Decke.
Wow Bist du so aufgeregt? Aly seufzte in Richtung Shianne, die Aly breit anlächelte, Shianne umarmte Alex und beide kicherten und kicherten. Aly stand auf und drehte sich zu den anderen um, während sie ihre Anzüge füreinander stylten. Das Kichern und die Bewegungen hinter Aly sorgten für Ablenkung, und Aly musste etwas sagen, um die Aufmerksamkeit der anderen zu erregen.
Okay Mädels, es gibt aber eine Regel. Wenn du einen Blitz siehst oder Donner hörst, sollten wir wieder reingehen. Während sich die Mädchen auf ihn konzentrierten, wartete er auf eine Antwort und kündigte an. Alle nickten und stimmten zu.
Abgeschlossen sagte Alex und rannte hinter Aly und den anderen her, und sie sahen einander an. Shianne näherte sich Aly, als würde sie nach Luft schnappen.
Das hat Spaß gemacht flüsterte Shianne verzweifelt.
Bist du so verzweifelt und geil? Aly wich grinsend zurück.
Was auch immer du sagst. Shianne zuckte mit den Schultern.
Oh du. Aly rollte mit den Augen und brach in Gelächter aus.
Vielleicht wäre ich nicht so ‚hoffnungslos‘, wenn du es einfach ausschalten würdest. Shianne stieß Aly mit einem schlauen Lachen an.
Aly schauderte, als das Kribbeln, das ihre Wirbelsäule hinablief, zwischen ihren Beinen lief.
Was bekommen? Suzys Stimme deutete, als sich die Kinder zu Aly und Shianne umdrehten.
Einen Moment lang herrschte Schweigen.
Feuer in meinem Herzen verkündete Shianne laut.
Alys Augen weiteten sich und ihr Magen bebte. Sie errötete und erstarrte vor Schock bei Shiannes plötzlicher Reaktion.
Ha? Erin stöhnte und sah ziemlich verwirrt aus. Alys Schock ließ nach, als sie die leeren Blicke der Kinder sah.
Nichts, nur langweiliges Zeug für Erwachsene. Aly versuchte zu vermeiden, es erklären oder in weitere Diskussionen verwickeln zu müssen.
So etwas wie dein Hoo-ha, das manchmal heiß und prickelnd wird, wenn du nackte Menschen siehst? , fragte Becca kindisch, aber offen.
Alle Augen richteten sich auf Becca, dann wieder auf Aly und Shianne. Ali schluckte schwer.
In gewisser Weise ja. Shianne antwortete den Mädchen.
Es bedeutet, dass dein Körper bereit für S-E-X ist. , sagte Becca zuversichtlich.
Die Mädchen kicherten über das ungezogene Gerede. Aly war nervös und ein wenig schuldig wegen des Gesprächs.
Das klingt nicht nach ‚langweiligem‘ Zeug für Erwachsene. fügte Suzy hinzu, was noch mehr Gelächter hervorrief.
Ja Ich liebe dieses Gefühl. sagte Erin fest.
Aly bewegte sich unbehaglich und räusperte sich.
Schauen Sie, sie sind jung und sie lernen. Dies sollte ein sicherer Ort sein, um Dinge zu besprechen. Andernfalls könnten sie von den falschen Quellen lernen. sagte Shianne, die ihr Unbehagen spürte, und wandte sich an Aly. Aly war verblüfft von Shiannes reifer Reaktion, die sie etwas beruhigte und sie an ihre eigenen Campingerfahrungen erinnerte.
Ich glaube, Du hast recht. Ali stimmte zu.
Okay Mädels, wir möchten, dass ihr uns gerne Fragen stellt, aber das muss später passieren. Wir sollten rausgehen und spielen, solange wir noch Zeit haben. Ali beendete seine Rede.
Die Mädchen strahlten und lächelten, als sie rot wurden.
Sie gingen alle hinaus und Aly und Shianne folgten ihnen immer noch in ihren Kleidern. Die Kinder spielten auf einem Feld, sprangen und rollten. Aly und Shianne standen unter einem Baum und beobachteten die Kinder.
Also… werden wir wirklich Sex mit ihnen haben? Sie fragte.
Ali dachte einen Moment nach.
Äh. Ich weiß nicht. Ich denke nicht, dass wir uns mit ihnen zusammensetzen sollten, um alles zu erklären. Aber wenn sie irgendwelche Fragen haben, sollten wir sie wissen lassen, dass wir sie ehrlich beantworten werden, erklärte Ali.
Ich stimme zu. Schianne nickte.
Einen Moment lang herrschte Schweigen.
Ich hoffe, sie haben Fragen. fügte Shianne hinzu, während sie laut nachdachte.
Ich auch. Ali akzeptierte mit einem Lächeln. Die beiden hielten kurz Blickkontakt und lächelten.
Es ist nur… da ist etwas Aufregendes an ihrer Unschuld. murmelte Shianne.
Ja, ich vermisse diese Tage. Aly stimmte nachdenklich zu.
Was vermisst du am meisten? fragte Shainne, während sie die Kinder weiterhin mit kindischem Gelächter spielen sah.
Hmm… wahrscheinlich Pyjamapartys und Neues lernen und entdecken. antwortete Ali.
Was ist mit Ihnen? fügte sie hinzu und stieß Shianne an.
Ich vermisse auch Pyjamapartys Besonders die Spiele, die ich früher gespielt habe. Shianne antwortete, indem sie Aly anstupste.
Oh? Welche Spiele? Ali grinste.
Dreh die Flasche, Doktor, Zuhause, Twister, Wahrheit oder Pflicht? Shianne richtete sich mit einem leichten Stöhnen auf.
Oh ja Erinnerst du dich, als wir Wahrheit oder Pflicht gekauft haben? Aly jubelte und erinnerte sich an ihren Ausflug ins Einkaufszentrum.
Nur daran zu denken, reizt mich Schianne lachte.
Was für eine ‚Aufregung‘?, fragte Aly verwegen und beugte sich zu Shianne.
Oh … in vielerlei Hinsicht … Shianne kicherte.
Das Feld, auf dem die Kinder spielten, begann schlammig und rutschig zu werden, und die Kinder fingen an, im Schlamm zu rennen und zu rutschen. Bald gaben sie vor, eine schlammige Rutsche einen kleinen Hügel hinaufzurutschen. Sie fingen an, aneinander zu stoßen und es sah aus, als würden sie im Schlamm wrestlen, aber hysterisch lachen.
Was für böse Mädchen. Aly lachte, während sie zusah und sich vergewisserte, dass niemand verletzt wurde.
Sie oder wir? Shianne gluckste und tätschelte Alys Hintern durch ihre nasse Yogahose. Aly war erschüttert und lachte.
Dann schlug ein lauter Donner ein. Der Wind frischte auf und es fing stärker an zu regnen. Alle zuckten ein wenig zusammen.
Okay Mädels Wir müssen jetzt rein Aly schrie die Mädchen an, deren Lachen verklungen war und ein paar Schreie vom Donner widerhallten. Sie eilten alle zu Aly und Shianne.
Oh Mädchen, du bist so schlammig und nass Aly lachte, als sie ihn umarmte.
Mmm, nass. Shianne stöhnte leise, was einen strengen Blick von Aly einfing, die schließlich in ein lustvolles Lächeln ausbrach.
Das hat richtig Spaß gemacht Suzy lächelte breit.
Ja Wir haben gespielt, wir haben gerungen und ich habe ein Feuer im Rücken rief Erin und brachte die Gruppe zum Lachen.
Alys Knie fühlten sich für einen Moment weich an. Er dachte, er sollte etwas sagen, aber es war niemand neben ihm und er konnte nicht umhin, einen Rausch in seinem Körper zu spüren.
Ein weiterer Donner und ein entfernter Blitz durchbrachen die Umarmung, und sie rannten alle zur Hütte. Als sie fast wieder in der Kabine waren, änderte Aly die Richtung und ihre Gruppe rannte hektisch in den Duschraum. Sie eilten alle zur Tür, und mehrere nervöse, schrille Schreie hallten wider. Die Verwirrung der anderen 6 nackten Mädchen verschwamm im Raum.
Hoppla Eine wütende Stimme quietschte. Aly sah, woher sie gekommen war, ein Mädchen, ein paar Jahre älter als Aly, schauderte und versuchte, sich zu bedecken, als sie nackt zwischen anderen Kindern in der gleichen Altersgruppe wie Aly stand.
Ähm, ich bin nur, ich, äh… bitte sag es Sharyn nicht. Die Stimme des Beraters zitterte vor Verlegenheit.
Ali holte tief Luft.
Werde ich nicht. sagte Aly und versuchte, das ältere Mädchen zu beruhigen.
Was sollen wir Miss Sharyn sagen? Fragte einer der anderen Jungen den Ratsherrn in einer halben Umarmung, da er immer noch sehr verlegen aussah.
Ähm, weißt du, wie ich dir gesagt habe, dass die Beraterin nicht mit Kindern duschen soll? Er versuchte es zu erklären.
Macht nichts, Selina. Unsere Mädels haben uns auch überzeugt Shianne sprach und kam in Sicht.
Shianne? Bist du das? fragte Ratsmitglied Selina, als sie sich umdrehte und Shianne ansah und vor Erleichterung seufzte.
Ja, das ist es Ich habe dich ein paar Jahre nicht gesehen Ich habe dieses Jahr geholfen sagte Shianne aufgeregt und rannte zu dem großen Mädchen, um es zu umarmen. Zu Alys Überraschung lächelte Selina und gab den Versuch auf, ihren Körper zu bedecken, während sie Shianne erneut umarmte.
Aly konnte nicht anders, als die Gesichtszüge des älteren Mädchens anzunehmen, obwohl sie nur ein paar Jahre älter war als Aly, war ihr Körper reifer. Ihre Brüste waren größer und ihre Kurven ausgeprägter. Aly spürte ein Kribbeln in ihrem unteren Bauch, als sie jetzt mehr von der Erleichterung des Mädchens sah. Alys Augen folgten ihrem glatten Körper, der Bikini-Teint war in ihrer Sanduhrfigur zu sehen.
Oh Das ist Ali. sagte sie und zeigte auf Aly, sah Selinas Körper in ihre Augen.
Das ist Selina, sie war vor ein paar Jahren meine Beraterin hier. erklärte Shianne Alys seltsamem Blick.
Oh, hallo, es tut mir leid, wenn wir in Ihre Duschzeit gestoßen sind. Selina sagte, dass sie, indem sie ihr Gewicht auf ein Bein verlagerte, ihre Schenkel leicht trennte und ihre Hand auf ihrer Hüfte lockerte.
Oh nein, wir haben keinen Zeitplan, wir sind nur etwas matschig geworden, also habe ich die Mädchen gebeten, vor dem Betreten unserer Kabine zu baden. sagte Aly lächelnd und versuchte, keinen Augenkontakt herzustellen und ihren Blick nicht über Selinas Körper schweifen zu lassen.
Also bin ich wohl nicht der Einzige, der die Gruppe davon überzeugt hat, gemeinsam zu duschen. sagte Selina und entspannte sich vor der großen Gruppe.
HA Bist du überzeugt? Wenn ich mich nicht irre, hast du mit mir als Camper geduscht Shianne rief ihn lächelnd an.
Nun, ich war Ihr Lieblingsrat Selina lächelte und zuckte mit den Schultern, während sie Shianne anstupste.
Mädchen in diesem Alter müssen sehen, wie ein echter Körper aussieht, mit Fehlern und so. Selina sagte es realistisch.
Pfft, Makel? Du bist so schön Shianne zog sich zurück und trat zurück, um Selinas nackte Gestalt schamlos anzustarren. Aly fand sie auch sehr attraktiv. Selina lächelte und errötete, bedeckte aber nicht ihren Kopf, als Aly und Shianne sie anstarrten.
Nun, Sie können sich uns alle anschließen kommentierte Selina.
Erin und Suzy haben bereits damit begonnen, ihre Anzüge auszuziehen und gehen mit den anderen Mädchen unter die Dusche, kichern und plaudern.
Mädels, wäscht auch den Schlamm von eurer Kleidung, ihr könntet darin duschen. sagte Ali.
Erin und Suzy hoben ihre Anzüge hoch, um sich zu waschen, und Becca und Alex duschten in ihren Badeanzügen. Aly und Shianne blieben bekleidet in der Mitte des Raums und Selina gesellte sich zu ihnen, blieb aber nackt und unterhielt sich, während die Kinder duschten.
Ein paar Minuten später sah Aly, wie ihre Gruppe den ganzen Schlamm beseitigte und mit den anderen Mädchen herumspielte. Ali sah auf die Uhr, die im Zimmer hing.
Okay Mädels, lasst uns einfach zurück gehen und uns umziehen und zum Mittagessen gehen. Ali erklärte.
Die Mädchen grummelten, als sie sich von neuen Freunden verabschieden mussten, aber Aly versicherte ihnen, dass sie bald wieder zusammen sein könnten. Shianne verabschiedete sich von Selina.
Auf Wiedersehen Aly, schön dich kennenzulernen Ich hätte dir einen Vorschlag gemacht, aber ich bin mir nicht sicher, ob du eine nackte Umarmung willst. Selina scherzte.
Oh Er liebte es, nackt umarmt zu werden Shianne lachte und ihre Hüften steuerten Aly zu Selina. Aly beugte sich verlegen vor, spürte, wie sie errötete, ihre Augen wanderten über Selinas Körper, und sie fühlte sich nervös bei dem Drang, sie zu umarmen.
Selina öffnete ihre Arme und schenkte Aly ein freundliches, aber dennoch verwegenes Lächeln.
Aly erwog, mit Shianne darüber zu sprechen, einfach mit dem Strom und den Gefühlen zu gehen. Er holte tief Luft und trat ein, schlang seine Arme um Selinas Taille und umarmte sie fest mit einem hörbaren Mmm. Aly spürte seinen warmen Körper durch ihr nasses Shirt. Sie spürte die Wölbung und den Druck ihrer Brüste und den Stoß ihrer Brustwarzen. Alys Leistengegend kribbelte und sie atmete den sauberen, aber feuchten Duft von Selinas Haar ein.
Scheu. Shiannes Stimme hallte hinter ihr wider. Sie beendeten die Umarmung und verabschiedeten sich, und alle rannten zurück in die Kabine.
Zieht euch alle an, wir müssen uns zum Mittagessen beeilen. Hänget eure Badeanzüge draußen ans Geländer, hoffentlich trocknen sie, wenn der Regen aufhört. sagte Aly und die Mädchen fingen an, ihre nassen Kleider auszuziehen, Erin sammelte alle Anzüge ein und ging zur Tür hinaus und hängte sie draußen auf, immer noch nackt und eilte hinein.
Hey du. Denk daran, dass du außerhalb der Hütte nicht nackt sein solltest. sagte Aly, lächelte aber über Erins süße Hoppla, hehe-Antwort. Und ein Achselzucken. Aly unterdrückte ihr Lachen und reichte Shianne einen Trockenanzug, dem sie zustimmte, und sie begannen sich auszuziehen.
Obwohl Aly mit dem Rücken zur Gruppe stand und sich abwandte, damit niemand ihren Penis sehen konnte, bemerkte sie tatsächlich Alex, der sich im Freien umgezogen hatte.
Die Mädchen konnten nicht anders, als damit aufzuhören, was sie taten, und starrten auf den neuen nackten Hintern vor ihnen.
Süßer Hintern Alex sagte Erin.
Erin Aly knurrte, ihre Hände auf ihren nackten Hüften, und sah Erin an.
Was? Ich versuche nur nett zu sein. Das war ein Kompliment. Erin rechtfertigte sich, indem sie ihre Hände hob. Alex zog ihre Unterwäsche und Shorts hoch, drehte sich um und lächelte. Aly seufzte erleichtert, als sie sah, dass Erin Alex nicht in Verlegenheit brachte. Aly ging hinüber, ging auf ein Knie und entschuldigte sich im Stillen bei Erin dafür, dass sie sie verfolgt hatte, und erklärte, dass sie sich nicht sicher sei, wie Alex reagieren würde. Erin lächelte unbeeindruckt und umarmte Aly, warf sie fast um. Sein weicher Körper drückte sich gegen Alys nackte Haut. Sein Körper kribbelte vor Hautkontakt.
Sie hat einen schönen Hintern. Erin flüsterte Aly ins Ohr und sie kicherten und kitzelten sich gegenseitig, bevor sie aufstanden und sich schnell anzogen.
Sie rannten in die Cafeteria, der Regen hatte etwas nachgelassen, aber es war immer noch ziemlich dunkel. Die Gruppe traf Selinas Gruppe und aß zusammen zu Mittag. Selinas Assistentin war jetzt da, ihr Name war Natasha, und sie und Shianne waren mehrere Jahre zusammen campen, also holten sie sich ein und erinnerten sich an die Erinnerungen. Aly lernte Selina besser kennen. Die Kinder setzten ihren Smalltalk fort.
Nach dem Mittagessen, während wir aufräumten, kam die Lagerleiterin Sharyn und bat Aly, zu ihr zu kommen und mit ihr zu sprechen.
Ali war plötzlich wütend. »Hat er von den Duschen erfahren? Oder schlammiges Spiel? Oder über Alex‘ Geheimnis? War er in Schwierigkeiten? Er dachte nach und wurde nervöser, als er ein paar Schritte entfernte.
Stimmt irgendetwas nicht? fragte Ali wütend.
Nein, nein, ich habe Ihre Gruppe heute Nachmittag am Strand aufgestellt, aber das Wetter lässt es nicht zu. Alle anderen Gruppen sind woanders gebucht. Kann Ihre Gruppe Brettspiele kaufen und in der Cafeteria oder Cafeteria spielen? Ihr Häuschen? , fragte Sharyn. Aly atmete offensichtlich erleichtert auf.
Ja, kein Problem Erwiderte er fröhlich.
Okay gut Und heute Abend machen wir Filmabend in der Cafeteria statt am Feuer. Sharyn hat es hinzugefügt.
Aly lächelte und nickte und wandte sich wieder den anderen zu.
Was ist los? «, fragte Suzy und bezog sich dabei auf ihr Gespräch mit Sharyn.
Nun, wir hatten geplant, heute Nachmittag am Strand zu sein, aber aufgrund des Wetters werden wir in der Hütte bleiben und Brettspiele spielen, aber heute Abend wird hier in der Cafeteria ein lagerweiter Film gezeigt. Aly versuchte, optimistisch zu klingen.
Ja Ich liebe Brettspiele Alex stand auf.
Ich auch Andere griffen ein. Alli lächelte. Sie waren fertig und verabschiedeten sich von der Gruppe von Selina und Natascha. Und er ging in ein kleines Spielzimmer, das an die Cafeteria angeschlossen war. Die Kinder sammelten ein paar Spiele, die sie interessierten, und kehrten schnell zu ihren Hütten zurück. Shianne sagte, sie würde etwas aus ihrer Kabine holen und sich in Kürze mit den anderen in der Kabine treffen.
Aly kam mit den Kindern in die Hütte.
Warum ziehen wir nicht unsere Pyjamas an und ziehen unsere nassen Klamotten für die Spiele aus? schlug Ali vor.
Mein Pyjama ist nackt. sagte Erin lächelnd.
Und jetzt auch Suzys Fügte er mit einem Glucksen hinzu.
Aber mir ist ein bisschen kalt vom Regen. Sagte Suzy zitternd, als sie ihre nassen Klamotten auszog.
Okay okay dann Partyabschaum Erin kicherte. Er zog schnell seine Kleidung aus. Aly bemerkte eine Gänsehaut an ihrem Körper und sie zitterte auch ein wenig.
Bist du sicher, dass dir nicht kalt ist? Er sagt Gänsehaut. Ali lachte.
Okay, vielleicht ist mir ein bisschen kalt. Erin antwortete. Jetzt umarmte sie sich, nahm ihr Nachthemd und zog es an. Becca listete die vielen Paare auf, die sie mitgebracht hatte.
Oh mein Gott Wie viele Pyjamas brauchst du? Erin lachte und ging zu Beccas Kommode.
Ich kam vorbereitet. Becca zuckte mit den Schultern und lächelte.
Die Kinder lachten und Aly bemerkte, dass Alex sich verändert hatte, im Freien, aber mit dem Rücken zur Gruppe. Ohne Unterwäsche zog er seine Turnhose hoch und zog ein Shirt an, bevor er sich den anderen zuwandte.
Becca, Suzy und Erin trugen Nachthemden. Becca war allerdings die Einzige, die ein Höschen trug.
Aly rief an und wählte ebenfalls ein Nachthemd. Sie zog sich aus und entschied sich dafür, ein Höschen zu ihrem Nachthemd zu tragen.
Kurz nachdem alle angezogen waren, traf Shianne ein. Er mühte sich ab, die Tür zu öffnen, und taumelte unbeholfen mit verschränkten Armen. Er hatte einen Rucksack, einen kleinen Koffer, ein Kissen und eine Decke.
Oh Sprechen Sie davon, vorbereitet zu sein. Aly lachte über seine Kämpfe. Die Kinder kicherten alle, Shianne lächelte nur, weil sie den Insider-Witz nicht verstand.
Ich habe mit Sharyn gesprochen und sie sagte, ich kann in Ihrer Männerhütte bleiben sagte Shianne und ließ ihr Gepäck auf Alys matratzenloses Bett fallen.
Solange ihr euch alle benehmt und es für Aly okay ist. fügte er mit einem Grinsen hinzu, da er außer Atem war.
Okay für mich fügte Ali mit einem Lächeln hinzu.
Ich wusste, dass es passieren würde. Deshalb habe ich meine Sachen mitgebracht, bevor ich gefragt habe, haha Schianne lachte.
Wow Ich habe euch allen kein passendes Nachthemd mitgebracht. Shianne grummelte.
Alex auch nicht. sagte Erin.
Aber es ist okay fügte er schnell hinzu, da er Alex nicht ausschließen wollte.
Nun, normalerweise schlafe ich natürlich, aber ich denke, ich kann etwas anziehen. Shianne lachte und zwinkerte Aly zu, die errötete und mit einem Lächeln antwortete.
Was natürlich? fragte Susi.
Au natural, ich schätze, es ist Französisch … aber das bedeutet normalerweise, dass ich nackt schlafe. antwortete Shianne mit einem ominösen Glucksen.
Ich auch Erins Augen weiteten sich.
Und Susi macht es jetzt auch fügte er mit einer übertriebenen Geste zu Susi hinzu.
Die beste Art zu schlafen sagte Shianne mit einem breiten Lächeln.
Ich stimme zu Suzy fügte sofort hinzu.
Alle sahen Shianne schamlos beim Ausziehen zu und durchsuchten ihren Koffer nach Shorts und einem Tanktop. Sie zog sich langsam an, übertrieb ihre Bewegungen und war zu Alys Gunsten sehr sinnlich.
Als die Kinder sie auf dem großen Bodenbett verteilten, begannen sie zu diskutieren, welches Spiel sie spielen sollten. Shianne stopfte schnell ihre Klamotten in Beccas Kommode und warf ihr Kissen auf Alys Bett und setzte sich zu den Mädchen.
In langen Diskussionen beschlossen sie, das Spiel des Lebens zu spielen.
Erin und Suzy bereiteten das Spiel vor und verteilten farbige Autos an jeden Spieler.
Wer gewinnt, wählt das nächste Spiel. erklärte Becca und die anderen stimmten zu. Sie spielten das ganze Spiel über. Erin stellte sicher, dass sie bekannt gab, dass sie ein Mädchen heiraten wollte, als ihre Figur heiratete. Alex spielte als Mädchen, heiratete aber auch ein Mädchen. Erin und Alex lächelten sich an und gaben High Five. Während des Spiels veränderten die Kinder ihre Sitzpositionen und zeigten einen Blick unter ihre Nachthemden. Shianne bemerkte dies definitiv und würde ihre Hand oder ihren Oberschenkel gegen Aly stoßen oder legen, um den Glanz zu erkennen. Aly würde lächeln und ihr Magen würde zittern, wenn sie und Shianne dieses Spähspiel spielten. Die Kinder setzten das Spiel fort und sprachen über nichts Konkretes. Alex hat das Match gewonnen. Die anderen Mädchen gratulierten und halfen beim Aufräumen.
Okay Alex, du gewinnst, jetzt wählst du das nächste Spiel. sagte Ali.
Die Mädchen fingen alle an, Alex ihre Vorschläge zu geben, die zuhörten, aber weiter durch den Stapel von Denkspielen stöberten.
Oh Fast hätte ich es vergessen Wir müssen noch ein Spiel zu den Optionen hinzufügen Aly sprang auf und ging ihre Taschen durchwühlen. Die Kinder sahen alle erwartungsvoll zu und Shianne lächelte. Aly hat das Wahrheit-oder-Pflicht-Spiel für eine ältere Gruppe zurückgezogen, aber Aly und Shianne entschieden, dass es besser für ihre Gruppe geeignet war, als sie es im Einkaufszentrum kauften. Aly modellierte das Spiel, während sie die Schachtel brachte, und fügte sie vor Alex dem Spielstapel hinzu. Die Mädchen lasen alle und lächelten. Sie fingen an, Alex anzuflehen, dieses Spiel zu wählen. flehte Erin laut;
Oh bitte, bitte wähle das Dann fiel er auf die Knie. Alex stand auf und lächelte, als alle Mädchen vor ihm flehten. Er legte seine Hand unter sein Kinn und murmelte ein übertriebenes Hmmm. Aly lächelte über sein sarkastisches Verhalten.
Bitte Ich werde alles tun flehte Erin, eilte dann nach vorne und umarmte Alex fest. Aber als sie auf den Knien war und Alex stand, drückte sie ihr Gesicht fest gegen die Vorderseite ihrer Shorts. Erin steckte ihr Gesicht in seinen Schritt, als sie sich bewegte, um ihn zu bitten. Alex errötete und stand stolpernd auf. Alys Herz schlug in ihrer Position, da sie wusste, dass Alex keine Unterwäsche trug und nur dünne, weite Shorts trug. Shianne unterdrückte ihr Lachen und stieß Aly an.
Okay, okay. Wir können Wahrheit oder Pflicht spielen Alex gluckste und verneigte sich glücklich vor den Mädchen, besonders vor Erins Bitte. Erin quietschte und ging zurück auf ihre Knie, während sie Alex ansah.
Ist da etwas in deinen Shorts? Sie fragte. Aly hätte schwören können, dass sie so laut atmete, dass es alle hören konnten. Ali sprang.
Erin, kannst du bitte die anderen Spiele aus dem Bett holen, um mehr Platz zu schaffen? «, fragte Aly in der Hoffnung, Erins Aufmerksamkeit abzulenken.
Sicherlich Erin sagte, sie habe einen letzten unbeholfenen Blick auf Alex‘ Leistengegend geworfen, bevor sie aufgeregt anfing, den Stapel Spiele zu verschieben. Susi half ihr aus und Becca packte das neue Spiel aus. Ali atmete erleichtert auf.
Es war knapp. Shianne flüsterte nur in Alys Ohr und kicherte.
Kindliche Ablenkung, um zu gewinnen. Aly gluckste und fühlte aufgeregte Vorfreude auf das, was kommen würde.
Alle versammelten sich im Kreis, Alex ging auf die Knie und setzte sich. Erin und Suzy saßen im Schneidersitz da und versuchten nicht, ihre Leisten zu bedecken. Becca lag auf dem Bauch. Aly und Shianne saßen Seite an Seite, die Schultern berührten sich und stützten sich auf die gegenüberliegenden Hüften.
Becca legte das Kartenspiel zusammen mit einem elektronischen Spinner in die Mitte des Kreises. Es war ein Kreis mit nach außen gerichteten beleuchteten Pfeilen um einen Knopf mit der Aufschrift ROTA. Aly erklärte, dass eine beantwortete Wahrheit einen Punkt wert ist und eine Pflicht zwei Punkte wert ist. Becca drückte die ‚DREHEN‘-Taste und die Pfeile leuchteten auf und kreisten herum, wurden langsamer und piepten dann und ein Pfeil, der Suzy am nächsten war, blitzte auf.
Okay Suzy, du bist wach sagte Aly und zog eine Karte und fragte; Wahrheit oder Pflicht?
Hm, trau dich antwortete Susi.
Oh. Um mit einer Herausforderung anzufangen. Shianne applaudierte ihm.
Aly las den Mut.
Schließe deine Augen und ich suche dir jemanden aus, der deine Füße kitzelt, du musst raten, wer es ist. Wenn du richtig rätst, bekommst du doppelte Punkte Ali las.
Heh okay. Susi kicherte und schloss die Augen. Sie schlug ihre Beine übereinander und enthüllte ihre nackten Füße. Alle Kinder gestikulierten stumm vor sich hin und hofften, dass Aly sie auswählen würde. Aly zeigte auf Becca. Er krabbelte auf ihren Bauch und griff hinüber und kitzelte sanft Suzys Füße. Suzy zuckte und zappelte, als sie kicherte. Der Saum ihres Nachthemds fliegt weg und zeigt allen deutlich ihren haarlosen Kragen. Nach einigen Augenblicken des Gelächters hielt Aly Becca an, setzte sich, und nun saß sie mit gekreuzten Beinen im Kreis.
Okay Suzy, öffne deine Augen und rate. sagte Ali. Suzy öffnete ihre Augen und sah alle an, die sie verschmitzt anlächelten.
Ähm, war das so… Shianne? vermutete Suzy.
Nein Ich war es Becca applaudierte stolz.
Wow Das hätte ich wissen müssen, jetzt sitzt du in einer anderen Position Suzy grunzte und kicherte.
Okay Suzy, jetzt drück den Knopf. sagte Schianne. Suzy drückte den DREHEN-Knopf und die Lichter kreisten erneut und landeten über Aly.
Oh.. Ali Shianne und die Kinder spotteten. Shianne nahm eine Karte und fragte; Wahrheit oder Pflicht?.
Hmm. Es ist echt. Aly antwortete mit Buhrufen und Hühnern von den anderen.
Okay, okay, für einen trivialen Punkt; bist du jemals mit jemandem ausgegangen? fragte Shianne und rollte mit den Augen.
Oh ja. Ali antwortete ohne zu zögern.
Wie viele? , fragte Bekka.
Das war nicht Teil des Problems. Aly lachte, Becca streckte ihre Zunge heraus, kicherte dann aber. Aly drückte die ‚DREHEN‘-Taste.
Es fiel auf Becca.
Wahrheit oder Pflicht? fragte Shianne, während sie eine Karte zog.
Kann ich das lesen? , fragte Erin.
Sicherlich Shianne antwortete und gab ihm eine Karte.
Wagen rief Becca.
Wage es, drei Minuten lang für uns alle zu tanzen. Erin las es und lächelte Becca an. Becca holte tief Luft und stand auf. Aly wartete, bis der Sekundenzeiger der Uhr 12 erreichte, und sagte: Los sagte. Becca begann damit, gelegentlich hin und her zu schaukeln. Ihre Hüften gingen nach hinten, und ihr Nachthemd schwankte schnell.
Du kannst besser tanzen spottete Suzy.
Becca wurde langsamer und kreiste ein wenig mit ihren Hüften, zuckte mit den Schultern und lachte, als sie fortfuhr.
Lass ein erwachsenes Mädchen tanzen. Erin applaudierte.
Wie meine Schwester? , fragte Becca und verlangsamte ihre Bewegungen.
Wie tanzt dein Bruder? Sie fragte.
So was. Becca reagierte und fing an zu schaukeln und ihre Hüften in großen Zeitlupenbewegungen zu drücken. Er fuhr mit seinen Händen durch sein Haar, zerzauste es, sodass es an seinem Gesicht hing, und beugte seine Knie, streckte seinen Hintern heraus und fing an, sich zu drehen und zu springen. Er ‚lobte‘, ‚Ooo’d‘ und stöhnte, als er herumwirbelte. Alys Augen bewegten sich vom Beobachten der Uhr zu ihrem verführerischen Tanz. Er konnte Shianne leise stöhnen hören. Die Kinder klatschten und klatschten. Becca bewegte dann ihre Hände an ihren Seiten auf und ab und hob absichtlich ihr Nachthemd, als sie ihre Hände hob, wobei ihr burgunderfarbenes Höschen hervorschaute. Sie drehte sich um, wandte ihr Gesicht vom Kreis ab und ging auf Hände und Knie, den Hintern hochgehoben, das Nachthemd um die Taille geschlungen. Seine frechen Unterhosen waren sichtbar, als er versuchte zu twerken, aber er war jung und unerfahren, also sah er eher wie ein Hund aus, der versucht zu jucken. Das brachte die Gruppe zum Schmunzeln. Becca stand auf und schwankte erneut.
Ist es schon drei Minuten her? fragte er, während er bei seinem Tanz tief Luft holte. Aly blinzelte schnell und sah auf die Uhr, ohne zu bemerken, wie die Zeit vergangen war, also zählte sie von 5 herunter und sah zurück zu Beccas Finale. Seine Hände streichelten ihren Körper und sie griff durch das dünne, seidige Material nach ihren kleinen knospenden Brüsten. Ahh…, atmete sie aus, als sie Alys Countdown beendete. Alle Kinder applaudierten ihm. Er beugte sich niedlich vor.
Wo hast du gelernt, so zu tanzen? fragte Erin laut.
Ich habe gesehen, wie meine Schwester für ihren Computer getanzt hat, während sie mit ihrem Freund per Video gechattet hat, aber …, unterbrach sie.
Außer was? fragte Susi.
Außer wenn meine Schwester sich beim Tanzen auszieht. Becca ist fertig. Die Antwort war eine Mischung aus Keuchen und Kichern.
Becca drückte die ‚DREHEN‘-Taste. Beendet in Shianne.
Ich werde das lesen Suzy hat eine Karte bekommen. Wahrheit oder Pflicht, Shianne? Sie fragte.
Sich trauen. Shianne sprach mit einigem Zögern.
Ähm… diese Karten sind leer. sagte Suzy mit einem verwirrten Blick.
Oh Es ist ein Joker. erklärte Becca.
Artikel sagte Suzy glücklich und verfiel in tiefe Gedanken und lachte manisch.
Haha, gib mir dein Bestes, ich wage es lachte Shianne.
Artikel? Susi grinste lächelnd.
Ich wage es … Suzy dachte laut nach.
Drei Purzelbäume draußen. Er schloss.
Ist das das Beste, was du dir vorstellen kannst? spottete Erin.
Was? Ich weiß es nicht. Unter Druck ist mir nichts eingefallen. Susi kicherte.
Okay. Hier gehe ich verkündete Shianne und rannte schnell nach draußen. Alle anderen kommunizierten mit einem Fenster. Shianne winkte von außen, als sie in Sicht kam und machte drei aufeinanderfolgende Purzelbäume, der letzte zitterte ein wenig und stürzte in eine große Pfütze. Alle drinnen lachten laut, damit Shianne es hören konnte, standen auf und schüttelten das überschüssige Wasser ab, bevor sie hineingingen.
Oh Ich bin klatschnass Shianne lachte, als sie die Kabine betrat. Die Kinder lachten alle.
Das sind meine einzigen Pyjamas Schianne lachte.
Ich glaube nicht, dass einer von Beccas Backups zu dir passt. Eren lachte.
Nun, ich schätze, ein Hemd und ein Höschen reichen aus «, sagte Shianne, während sie sich wieder auszog und nach ihrer Kleidung suchte, die in der Kommode verstaut war. Sie schnappte sich ein T-Shirt und einen Tangahöschen und zog sich langsam an.
Shianne kehrte schnell zu ihrem Platz im Kreis zurück und drückte die DREHEN-Taste. Mit Suzy ist es wieder vorbei.
Ehrfurcht, das ist nicht fair, das kostet alle Punkte. er murmelte.
Nun, es hängt alles vom Rad ab. Lass uns nicht punkten und spielen, bis wir aufhören wollen. schlug Shianne vor und die Jungs stimmten zu.
Diesmal werde ich die Wahrheit tun. sagte Susi. Aly nahm eine Karte.
Wen ist die Berühmtheit, die Sie bewundern? Er las.
ICH BIN HAGGARD Susi antwortete sofort. Aly verdrehte bei ihrer Antwort die Augen, eine weitere jugendliche Popsängerin, die alle kleinen Mädchen lieben. Suzy drückte die ‚SPIN‘-Taste und fiel auf Alex.
Suzy hat eine Karte bekommen.
Wahrheit oder Pflicht? fragte Susi.
Ähm… wage es. Alex antwortete. Alle schienen schockiert, als er sich entschied, gegen die Wahrheit zu wagen.
Wage es, jemanden in der Gruppe zu küssen. Susi las es laut vor. Alle keuchten, Shianne schien zu quietschen.
Wer? antwortete Alex ruhig.
Hmm. Erin Weil ihr beide ein Mädchen zum Heiraten im Spiel des Lebens gewählt habt. antwortete Suzy und fügte ihrer Wahl einen Grund hinzu. Die Mädchen kicherten und Erin rückte näher an Alex heran.
Aly lächelte und sah zu, fühlte eine Woge schuldigen Vergnügens in sich.
Ooooooo Shianne applaudierte.
Sowohl Erin als auch Alex bückten sich und küssten ihre Lippen, ihre Augen öffneten sich und es war schnell vorbei.
Komm schon Gib mir einen besseren Kuss als das Susi wurde verrückt.
Aly wollte dem widerstrebend ein Ende setzen, aber Alex zuckte mit den Schultern und bückte sich wieder. Sowohl Erin als auch Alex schlossen ihre Augen und küssten sich erneut. Dieser Kuss dauerte länger. Erin legte ihre Hände auf Alex‘ Hüften. Er wölbte seinen Rücken und drückte sich an sie.
Die beiden stießen ein leises Stöhnen in der Stille des Raumes aus. Dann pfiff Shianne den Wolf und die beiden brachen den Kontakt ab. Sie lächelten sich an und die anderen kicherten und applaudierten. Erin wich langsam zurück und kroch zurück zu ihrem Platz im Kreis.
Diese Karten werden immer besser. sagte Becca, was die Gruppe zum Lachen brachte. Alex drückte die DREHEN-Taste und das Rad drehte sich und landete wieder auf Suzy.
Oh, dieser Kreisel ist in Susi verliebt schnaubte Erin.
Dummer Spinner. fügte Erin hinzu, verschränkte ihre Arme und versuchte zu schmollen.
Können wir nicht den Antrieb benutzen und einen Kreis ziehen? fragte Susi.
Das klingt gerechter. Aly antwortete und legte das Rad zurück in die Kiste.
Wie wäre es, wenn Erin eine Runde dreht und dann um den Kreis geht? erklärte Ali. Die Mädchen stimmten zu. Erin öffnete ihre Arme und lächelte.
Wahrheit oder Pflicht? fragte Aly Erin.
Oh, ah Mut Erin grinste und kicherte.
Wage es, dich mit der Person zu deiner Linken umzuziehen. Ali las. Erin und Suzy stießen ein kleines Lachen aus, als sie schnell aufstanden und ihre Nachthemden anzogen.
Die Gruppe drehte sich mehrmals im Kreis, von Erin zu Suzy zu Becca zu Aly, von Shianne zu Alex und zurück zu Erin. Keine der Wahrheiten oder Pflichten schien im Vergleich zu den anderen zu riskant.
Können wir uns jetzt unsere eigenen Wahrheiten und Pflichten ausdenken? fragte Erin, als sie an der Reihe war. Aly sah ihm in die Augen und schüttelte den Kopf.
Wenn es für jeden geeignet ist. Aly sagte, alle stimmten zu.
Und an jeder Ecke muss man etwas richtig machen und sich trauen. Becca liebte es. Und alle haben es akzeptiert.
Okay Erin, wen willst du nach der Wahrheit fragen? fragte Ali.
Shain , sagte Erin schnell.
Ha Okay. Hmm… hattest du jemals einen Nacktbad? fragte Shianne mit einem Grinsen.
Hm nein. antwortete Eren. Das überraschte die Gruppe.
Aber ich wollte immer Schnell hinzugefügt.
Natürlich würden Sie Susi lachte.
Kann ich für meine Eingeweide dünn tauchen gehen? fragte Erin aufgeregt.
Haha Nicht jetzt. Dares sollte vorerst in unserer Kabine bleiben. Ali lachte.
Verdammt Erin runzelte sarkastisch die Stirn.
Das musst du nicht wagen Alex mischte sich ein, was die Gruppe zum Kopfschütteln und Kichern brachte. Erin zuckte übertrieben mit den Schultern.
Okay, fordere mich heraus, etwas zu tun, Becca Erin wechselte das Thema und winkte Becca, um sie zu ermutigen. Er bewegte seinen Hintern, als er sich hinsetzte. Es war eine süße Szene.
Ich wage es … ähm … lass dir von allen eine Himbeere machen Becca antwortete mit einem Lächeln.
Ein was? fragte Erin mit faltigem Gesicht.
Weißt du, wenn du jemandem auf den Bauch bläst, fühlt es sich an wie ein Furz erklärte Suzy und lachte.
Ooohhhh Meine Mutter nennt es einen Blasenkuss. Erin antwortete.
Und sie kitzeln Aber okay Mut ist Mut Erin gluckste und kroch schüchtern in die Mitte des Kreises und legte sich mit dem Rücken auf die Matratze.
Du musst dein Nachthemd hochziehen, damit wir deinen Bauch sehen können. Becca gab Anweisungen.
Heh okay. Erin gluckste und zog langsam ihr Kleid hoch. Er bewegte sich langsam in nervöser Erwartung des herannahenden Kitzelns.
Aly blickte an Erins zierlichem Körper auf und ab. Sie drückte ihre Beine zusammen, ihre glatten Beine zogen sich gegen ihren geschwollenen Hügel, ihr Magen zog sich zusammen, als sie nach Luft schnappte. Sie drückte ihre Arme an ihre Seiten, während sie ihr Rüschennachthemd hielt. Er drückte es fest an seine Brust. Seine Augen wanderten durch den Raum und sein Lächeln verschwand nie.
Wer ist der Erste? Sie fragte.
Ich gehe zuerst. Becca antwortete und kroch an ihre Seite.
Äh Erin quietschte, als Becca tief Luft holte und abstieg und so viel wie ihre kleinen Lungen konnten, direkt über Erins Bauchnabel, blies. Erin kicherte und zuckte unter Beccas gedämpftem Schlag. Becca trat zurück und schnappte nach Luft. Er wischte sich den Mund ab.
Wer ist als nächster dran? , fragte Becca und sah Erin an.
ICH Suzy quietschte und näherte sich schnell. Er lockerte seine Arme um Erins Oberbauch und die Mitte des Oberschenkels. Suzy holte tief Luft und dieses Mal blies ihr Gewicht direkt unter Erins Nabel. Erin bewegte sich und zappelte unter Suzys Kontrolle. Suzys Mund zuckte ein wenig in Erins Unterbauch, Suzy holte noch einmal schnell Luft und ging hinunter, um erneut zu blasen. Erin lachte und zuckte und zuckte ein wenig mit ihren Bewegungen, und Suzys Mund war an Erins glatten Hügel genäht. Suzy hatte die Augen geschlossen und es nicht bemerkt und weiter geblasen. Erin wand sich noch mehr, Suzys Mund bewegte sich. Suzy entleerte bald ihre Lungen und öffnete ihre Augen und setzte sich auf.
Oh Ich hätte fast deine Fotze geküsst Suzy schrie auf und hielt den Atem an. Erin lächelte nur breit und zuckte übertrieben mit den Schultern. Suzy lächelte und unterdrückte ihr Lachen, bevor sie zurückwich.
Ich bin der Nächste Shianne unterbrach und grinste Erin an. Erin quietschte erneut, als Shianne sich näherte, und ein Blasenkuss legte sich um Erins Bauch. Er machte kleine schnelle Schläge und machte sich auf den Weg zu Erins Bauchnabel, Erin zuckte und Shianne war ziemlich nah an der Stelle, wo Suzy geendet hatte. Aly funkelte Shiannes Hintern an, als sie sie während ihrer gesamten Anstrengung wackelte. Ihr Tanga verschwand in seiner engen Falte und Aly leckte sich über die Lippen und stieß ein leises Stöhnen aus, als sie von ihren entblößten Wangen und ihrer kaum bedeckten Katze angezogen wurde. Aly schluckte, als Shianne ihren Schreibtisch fertigstellte und sich wieder hinsetzte, um Alys Blick zu verbergen.
Kann ich locker gehen? Alex hat niemanden privat gefragt.
Lass dich sehen Shianne munterte Alex auf. Er kroch davon und hielt Augenkontakt mit Erin. Als er bei ihr ankam, blickte er mehrmals an seinem Körper auf und ab. Aly konnte nicht sagen, ob Erin errötete oder ob ihr Gesicht rot vor Lachen war. Aber er hatte verträumte Augen, als er zusah, wie Alex ihn von Kopf bis Fuß ansah. Alex ruhte auf seinen Händen und Knien und atmete tief ein, dann leckte er sich über die Lippen und öffnete seinen Mund unterhalb von Erins Bauchnabel und schüttelte sein Gesicht, während er laut blies. Erin zappelte und kicherte, versuchte still zu bleiben, konnte es aber nicht und beugte ihre Hüften. Sein Bein traf Alex‘ Arm und Alex fiel ohne Unterstützung nach vorne. Sein Gesicht glitt an Erins Körper hinunter und er fixierte sein Gesicht zwischen ihren Beinen. Sein Schlag endete gerade und er rollte zur Seite. Erin und Alex lachten laut auf und die anderen applaudierten.
Oh Baby. Shianne stöhnte und nahm Blickkontakt mit Aly auf, bevor sie in das Lachen einstimmte.
Alice, jetzt bist du dran. Als das Lachen verebbte, fügte Becca hinzu. Aly krabbelte und nahm sich die Zeit, Erin von oben bis unten anzusehen. Sein Bauch und Hügel glühten vor Speichel.
Ha Du bist ganz nass Ali lachte. Die Kinder antworteten mit Gelächter und Shianne beugte sich neben Aly.
Mh, ich auch. Er flüsterte in Alis Ohr. Alys Magen flatterte, als sie Shianne anstarrte. Shianne lächelte und zwinkerte ihm zu. Während sie weiter kroch, tätschelte sie Alys Hintern und ging zu Erin hinüber.
Es ist nur Sabbern, nicht anders, als mit jemandem Liebe zu machen. Erin brüllte und die Gruppe lachte.
Aly streckt Erin spielerisch die Zunge heraus, die daraufhin dasselbe tut. Aly lächelte und sah hinter sich. Erin lag jetzt mit leicht gespreizten Beinen da, Aly legte ihre rechte Hand auf die Matratze zwischen Erins freiliegenden Waden und stützte sich ab, lehnte sich über Erins Körper und pflanzte ihre Himbeere auf Erins gegenüberliegende Seite. Es war eine sehr kitzlige Stelle und Erin zuckte und wand sich unter Aly. Erin zappelte und schwankte, ihr Schritt tippte auf Alys Arm. Aly liebte das Gefühl, dass sich der nackte Körper unter ihr bewegte, aber bald schnappte sie nach Luft und setzte sich auf. Erin hielt den Atem an und entspannte sich unter Aly. Aly trat zurück und setzte sich in den Kreis, ließ Erin größtenteils nackt in der Mitte zurück und atmete schwer, als die Gruppe sie umringte.
Pfui. Erin atmete müde aus und drehte sich um und kroch zurück zu ihrem Platz, ihr Kleid entwirrte sich und drapierte über ihren schlanken Körper. Er lehnte sich im Kreis zurück und grunzte vollständig.
Mein Schreibtisch Susi brach das Schweigen.
Alle Augen richteten sich auf ihn.
Hmm. Alex Frag mich die Wahrheit sagte Susi.
Hm. Wo bist du am kitzligsten? fragte Alex.
Hmm. Das ist hartes Zeug. Susi dachte laut nach.
Oh komm schon, ich habe dich letzte Nacht gekitzelt erklärte Erin.
Ich weiß Aber ich versuche darüber nachzudenken, wo ich am MEISTEN kitzlig war Susi lachte.
Ähm, wahrscheinlich meine Seite oder…, fügte Susi hinzu und verstummte dann.
Oder wo? fragte sich Becca.
Ähm… zwischen meinen Beinen… wie zwischen meinem Arsch und meinem Arsch. antwortete sie schüchtern, dann ein Glucksen.
Ooo Ich werde später sehen, wo die kitzligste Stelle ist Erin lachte laut auf und machte sich über Suzy lustig, die sie ankicherte.
Ist das meine Pflicht? fragte Suzy Erin.
Nein, nur zum Spaß später. Soll ich an eine Herausforderung denken? Erin antwortete.
Weitermachen. sagte Susi.
Hm. Ich wage dich … ähm …, dachte Erin laut nach.
Handstand für 2 Minuten. sagte Erin.
Ach, das ist einfach Susi lächelte und ging zum Rand des Zimmers, damit sie nicht auf der Matratze lag. Er legte ein Kissen auf und legte seine Unterarme auf den Boden. Er legte den Kopf auf das Kissen, machte ein paar Sprünge, richtete sich aber schließlich wieder auf und richtete sich leicht gebeugt über einen Pritschenrahmen auf. .
Die Zeit beginnt jetzt sagte Erin. Suzys Nachthemd fiel und ihr Körper wurde entblößt, das Kleid fiel anmutig und bedeckte Suzys Gesicht.
Verdammt Suzy lachte, als ihr Gesicht nun bedeckt war und ihr Körper für Zuschauer sichtbar war, die sie nicht mehr sehen konnte. Die Kinder lachten und kicherten über die lustige Szene.
Haha Ich wusste, dass das passieren würde Erin jubelte und lachte.
Die Gruppe kommentierte, wie gut Suzy im Handstand ist. Suzy zeigte sich, schwingte ihre Beine und machte den Spagat verkehrt herum. Ihre sportlichen Rundungen sahen sehr sexy aus. Seine muskulösen Beine und sein Hintern beugten sich mit seinen Bewegungen.
Das ist so heiß. Ich wünschte, ich könnte das tun flüsterte Shianne Aly zu.
Ich auch antwortete Ali.
Ich wünschte ich könnte oder könntest du? sagte Shianne und stieß Aly an.
Vielleicht beide. antwortete Aly ohne nachzudenken. Sie biss sich wegen ihrer Ehrlichkeit auf die Unterlippe, spürte aber eine Woge sexueller Lust in sich.
Mm. Shianne stieg zurück und atmete lustvoll.
Wie lange? fragte Susi mit heiserer Stimme hinter der Kleidung auf ihrem Gesicht. Sein Körper zitterte leicht.
Also noch 15 Sekunden. antwortete Eren.
Du kannst das Becca munterte ihn auf.
Erin stand schweigend auf und gab allen ein Shhh-Zeichen. Er drehte seine Füße zu Susi und versuchte, auf dem Holzboden nicht zu quietschen. Er drehte sich um und schenkte der Gruppe ein letztes Lächeln, bevor er nach Suzy griff und ihren Damm kitzelte. Seine Finger strichen über ihre Schamlippen und den Ansatz ihrer Pobacken. Susi zappelte und kicherte, ohne ihr Gleichgewicht zu verlieren. Erin griff nach einem von Suzys Beinen und hielt sie so aufrecht wie sie konnte, während sie sie kitzelte. Alys Augen weiteten sich und kribbelten beim Anblick ihrer eigenen Fotze. Shianne hielt laut die Luft an und stöhnte. Dann stürzte Suzy zu Boden und Erin rollte mit ihr. Sie lachten und die Gruppe schloss sich an.
Du bist wirklich kitzlig da drin sagte Erin mit einem Lächeln.
Siehst du, ich habe es dir gesagt antwortete Suzy mit einem Lächeln.
Habe ich zwei Minuten geschafft? fragte Suzy, als sie Erin losgeworden war.
Nahe genug. Erin gluckste und sie schlossen sich wieder dem Kreis an.
Oh Mann. Dieses Spiel wird interessant. Shianne stöhnte flüsternd und stieß Aly erneut an.
Mm. War ihre Antwort, weil Aly immer noch unter Schock stand, es aber liebte?
Becca, du bist dran. sagte Susi unbeeindruckt.
Okay. Shianne, frag mich die Wahrheit. Becca antwortete.
Shianne bemerkte den Anblick und räusperte sich, bevor sie antwortete.
Hm. Hast du jemals ein nacktes Kind gesehen? fragte Shianne und hob ihre Augenbrauen. Die Kinder reagierten mit Oos.
Ja, habe ich. Sagte Becca stolz.
Die Gruppe hielt den Atem an und kicherte.
Wer? fügte Erin schnell hinzu.
Er war nicht Teil des Problems, aber wenn du es unbedingt wissen musst. Der Freund meiner Schwester. erklärte Becca.
Wie? fragte Susi. Becca wusste, dass ihre Wahrheit vorbei war, aber sie fügte mehr Tiefe hinzu, sie mochte die Antworten, die sie bekam.
Meine Schwester hat mir die Bilder auf ihrem Handy gezeigt. Becca antwortete.
Nun, das zählt nicht. Es waren nur Bilder, nicht das wirkliche Leben. Eren protestierte.
Es war das wahre Leben. Becca trat zurück.
Also nicht persönlich. Erin antwortete.
Nun. Ich persönlich habe einen nackten Jungen gesehen. fügte Becca hinzu und verschränkte ihre Arme, um ihren Standpunkt zu beweisen.
Wer? fragte Suzy noch einmal.
Mein Vater. sagte Becca etwas weniger stolz.
Jetzt zählt es Wusste er es? , fragte Erin. Becca lächelte.
Ja. Ich habe gesehen, wie du dich umgezogen hast und unter der Dusche warst. erklärte Becca.
Also gehst du mit deiner Familie an einen FKK-Strand. sagte Suzy, halb fragend, halb ausdrückend.
Becca wurde nur rot und zuckte mit den Schultern.
Okay Zeit für Mut sagte Erin aufgeregt.
Okay. Ähm. Alex Ermutige mich etwas sagte Becca und sah Alex an.
Hmm. Okay Ich fordere dich heraus, wie deine Schwester zu tanzen. antwortete Alex schüchtern.
Das habe ich bereits getan. Becca antwortete.
Nein. Genau wie deine Schwester. fügte Alex noch schüchterner hinzu und errötete.
Er meint nackt Erin strahlte.
Alex errötete noch mehr und nickte mit einem Lächeln.
OK. Becca stimmte zu und kicherte. Er stand auf und fing wieder an, seine Hüften zu schütteln, wie er es zuvor getan hatte. Sie machte langsam einen Kreis und fuhr mit ihren Händen ihren Körper auf und ab, zog ihr Nachthemd auf und ab und polierte ihr Höschen. Sie drehte sich wieder um und senkte langsam ihr Höschen. Ich wäre fast über sie gestolpert, als sie versuchten zu tanzen. Er gluckste. Sie schaukelte weiter und zog ihr Nachthemd immer wieder hoch und runter.
Aly sah zu, ohne zu blinzeln, und ihre Katze prickelte vor verführerischem Striptease. Sie hatte das Gefühl, dass sie ihre sexuellen Wünsche aktivieren musste, gab aber auf. Dann packte Shianne Alys Oberschenkel. Shianne drückte und streichelte Alys nacktes Bein. Er näherte sich Alys Fang, und Aly hielt ihn nicht auf. Sie konnte Shiannes Atem unter sich stöhnen hören, als sie Alys Oberschenkel knetete.
Becca zog ihr Nachthemd im Kreis hoch und warf es mit einer fließenden Bewegung beiseite. Sie schloss ihre Augen und zerzauste ihr Haar, während sie ihre Hüften ohne Kleidung wiegte. Er beugte seine Knie und senkte sich und trat zurück. Er fuhr mit seinen Händen über ihre entblößte Haut. Und sie beendete ihren Tanz. Er verbeugte sich vor dem Applaus der Gruppe. Sie zog ihr Kleid wieder an, zog es aber vor, ihr Höschen nicht wieder anzuziehen.
Shianne hielt ihre Hand für einen Moment auf Alys Oberschenkel und griff dann schnell nach ihrer Hand und strich mit genug Druck über Alys mit Höschen bedeckte Fotze, um Aly zum Zittern zu bringen. Shianne lächelte und legte ihre Hand wieder auf Alys Oberschenkel.
Ali, du bist dran. sagte Becca, als sie in den Kreis zurückkehrte.
Okay. Hmm. Shianne? Sag mir die Wahrheit. antwortete Ali. Er war sich nicht sicher, warum er nicht einen der Jungen gefragt hatte. Vielleicht dachte er unbewusst, dass Shianne eine gute Wahrheit fragen würde. Außerdem war sie, als Shianne sie berührte, die einzige Person, an die Aly im Moment denken konnte.
Hm. Was bereust du in letzter Zeit? Sie fragte. Aly war schockiert über die aufschlussreiche Frage, aber Alys Gedanken waren erfüllt von kleinlichem Bedauern, von denen die meisten zu sexuell waren, um sie zu teilen. Ein paar Minuten später gab Aly eine Antwort.
Ähm, ich glaube, als wir Selina und ihre Gruppe unter der Dusche gesehen haben.
Bereust du es, ihn umarmt zu haben? fragte Shianne mit trauriger Stimme.
Oh, nein, naja… nicht ganz. Ali stammelte. Die Gruppe sah ihn überrascht an.
Ich meine, sie war nackt und ich war, ähm, angezogen. murmelte Ali.
Tut es dir leid, ein nacktes Mädchen zu umarmen? , fragte Erin schockiert.
Nein. Ich schätze, ich habe mir ein bisschen gewünscht… ich wäre auch nackt. Aly verstummte schließlich.
Ooo Nackte Umarmungen Suzy applaudierte begeistert.
Nackte Umarmungen sind die besten rief Erin.
Ich stimme zu fügte Shianne hinzu und lächelte die Gruppe und Aly an.
Nun, vielleicht bekommst du noch eine Chance. fügte Becca hoffnungsvoll hinzu. Alys Magen flatterte bei dem Gedanken.
Darf ich Sie um Ihren Mut bitten? fragte Suzy schnell.
Hm, ja, denke ich. Aly antwortete in Verwirrung, die durch Sexualität angeheizt wurde.
Ich wage es, Shianne nackt zu umarmen sagte Suzy kühn.
Mm. Das ist eine gute Sache. flüsterte Shianne. Aber die anderen hörten es und kicherten.
Äh. Aly starrte in ihre erwartungsvollen Gesichter und dann auf Shiannes Lächeln.
Komm schon Du weißt, dass du es willst Ich will es auch sagte Shianne und lächelte schwül. Er sprang auf die Füße und zog sich schnell aus. Er stemmte die Hände in die Hüften und sah Aly an. Aly lächelte die Gruppe schüchtern an und stand auf. Er zog sich aus und näherte sich Shianne. Er schloss die Augen, als er mit einer Waffe nach Shianne griff. Shianne beugte sich vor und schlang als Antwort ihre Arme um Aly. Nachdem sie sich umarmt hatten, bemerkte Aly, dass sie Shianne nicht sehr nahe stand und beide beugten sich ungeschickt nach unten, um sie zu umarmen. Ihre Brüste waren eng, aber zwischen ihren Hüften und ihrer Taille war eine deutliche Lücke. Shianne trat einen Schritt näher und Aly machte noch mehr Schritte. Ihre unteren Bäuche und Taillen berührten sich und sie umarmten sich fester. Sie drückten sanft die weichen, nackten Körper des anderen. Shianne stieß ein leises, klaffendes Stöhnen in Alys Ohr aus. antwortete Aly mit einem eigenen Stöhnen. Sein Körper war warm und heftige prickelnde Wellen breiteten sich über seinen ganzen Körper aus und endeten zwischen seinen Beinen. Sie fühlte sich hydratisiert und hatte das Gefühl, dass ihre Muschi zuckte. Jede Emotion, angefangen von den Tiefen bis zu den Nervenenden, schien intensiver und aus seiner Haut heraus mit Haut-zu-Haut-Kontakt. Jeder Atemzug, den Shianne machte und ausatmete, war in Alys Brust zu spüren. Shianne begann langsam, ihre Hände auf Alys Rücken auf und ab zu bewegen, und Aly reagierte, indem sie die Bewegung nachahmte. Ihre Berührung wird mit jeder Bewegung weniger und weniger. Bis sie sich beide an den oberen Wangen berühren. Sie sanken ein wenig tiefer und reflektierten die Berührung des anderen. Sie drückten einander schnell den Hintern, bevor sie einen halben Schritt zurücktraten und die Umarmung beendeten. Sie öffneten ihre Augen und starrten in den anderen Blick. Sie lächelten emotional und Shianne biss sich leicht auf die Unterlippe.
Die Geräusche um sie herum kehrten allmählich in die Realität zurück und sie sahen sich um und sahen viele andere Augen in ihrer Umgebung auf sich gerichtet. Aly spürte, wie ein elektrischer Schlag durch ihre Wirbelsäule fuhr. Seine Haare standen zu Berge. Er fühlte sich von der Berührung und dem Bildschirm aufgeregt. Er schluckte und akzeptierte den exhibitionistischen Erfolg. Aly wusste sofort, dass sie mehr von Shianne wollte. Er lächelte in sich hinein, als seine Gedanken die unvermeidlichen Möglichkeiten durchliefen.
Dann entspannte sich die Atmosphäre, als die Kinder applaudierten und applaudierten für ihre Vollendung ihres Muts. Aly saß gedankenverloren im Kreis und vergaß in ihrer eigenen Gleichgültigkeit, sich wieder anzuziehen.
Bleibst du nackt? , fragte Erin.
Oh, oops, das habe ich ganz vergessen. Aly stolperte und antwortete mit quietschender Stimme.
Ich beschwere mich nicht. sagte Shianne mit erstickter Stimme.
Ich auch nicht. fügte Erin mit lieblicher Unschuld hinzu.
Sowohl Shianne als auch Aly zogen sich widerstrebend an. Aly entschied sich dafür, ihr Höschen nicht mehr zu tragen.
Okay Shianne, du bist dran Becca brachte das Duo zurück ins Spiel.
Okay. Becca, warum fragst du mich nicht die Wahrheit? Shianne antwortete, indem sie Aly fast umarmte, als sie im Kreis saß.
Nie zuvor …, begann Becca zu fragen.
SEX? Er endete mit einem Flüstern.
Aly hustete und räusperte sich in der Hoffnung, dass Shianne antworten würde.
Mit einem Jungen oder einem Mädchen? fragte Shianne ohne zu zögern.
Mädchen können keinen Sex mit anderen Mädchen haben. sagte Suzy schnell und laut.
Eigentlich ja, das können sie. antwortete Shianne ruhig.
Sollten Jungs ihre Hot Dogs nicht auf ein Mädchen stecken, um Sex zu haben? Erin folgte.
Es ist eine Art, aber es gibt viele verschiedene Arten, wie Menschen Sex haben. Jungen mit Mädchen, Mädchen mit Mädchen und sogar Jungen mit anderen Männern. sagte Shianne geschickt.
Das ist seltsam. , sagte Erin mit einer Grimasse.
Aber es ist irgendwie interessant. fügte er mit einem hoffnungsvollen Lächeln hinzu.
Aber man braucht einen Jungen und ein Mädchen, um ein Baby zu bekommen. erklärte Susi.
Ja. Aber Sex ist nicht nur dazu da, Babys zu zeugen. antwortete Shianne.
Meine Mutter und mein Vater haben die ganze Zeit Sex und ich habe keine Brüder oder Schwestern. sagte Erin fest.
Ja, die Leute haben Sex, weil es sich gut anfühlt. fügte Shianne hinzu und sorgte für ein verschmitztes Grinsen im Raum.
Und du? Mit den Jungs oder den Mädchen? Becca stellte erneut die Wahrheitsfrage.
Ich war noch nie mit einem Mann zusammen. Shianne antwortete ehrlich.
Aber ich war mit einem Mädchen zusammen. fügte Shianne hinzu und die Augen und Münder des Jungen weiteten sich.
Also magst du keine Männer? , fragte Bekka.
Haha. Ich mag eigentlich Jungs und Mädchen. Schianne lachte.
Das ist eine Menge Wahrheit Shianne kicherte wieder.
Nun, ich schätze, ich mag auch Jungs und Mädchen. Erin fügte hinzu.
Ich auch Susi hat es hinzugefügt. Die Gruppe lachte wieder.
Nun, hmm. Wer wird mich ermutigen? dachte Shianne laut und sah sich im Raum um. Die Kinder warfen ihm alle flehende Blicke zu.
Nun, Aly hat noch niemanden herausgefordert. Becca erklärte und bezog sich dabei auf Fair Play.
Nun, Aly, willst du mich herausfordern? Shianne sah Aly mit einem sinnlichen Lächeln an.
Alys Verstand wurde taub für eine Herausforderung. Er wusste, dass er ihr viel herausfordern wollte, aber viele hielten es für unangemessen. Oder egoistisch.
Hmm. Irgendwelche Ideen Mädels? Ali sah sich im Raum um und versuchte, sich zu beruhigen.
Einige der Kinder fingen an, Vorschläge zu machen, die meisten waren von all den Stimmen und Alys Unterbewusstsein überschattet.
Warum wechselt ihr euch nicht alle ab und wagt es, das Erste zu sagen, was euch in den Sinn kommt, ein Wort nach dem anderen? schlug Shianne vor. Das war ein sehr mutiger Vorschlag, aber Aly stimmte zu und hoffte auf ein gutes Ergebnis. Er war sich nicht sicher, welches gute Ergebnis er wollte.
Ich werde anfangen Susi stand auf.
Susi: Wir-
Becca: Gib-
Ali: Du-
Alex: Wer-
Erin Sex-
Suzy: Zusammen-
Becca: Kissen
Kopfkissen? schrie Susi und brach dann in Gelächter aus.
Ich weiß nicht. Ich hatte Panik und das ist das erste, was mir in den Sinn kam. Überall liegen Kissen. Becca lachte und nahm ein Kissen und vergrub ihr Gesicht in den Kissen, während sie weiter lachte.
Wie wird sie Sex mit dem Kissen haben? Erin stimmte in das hysterische Lachen ein.
Vielleicht sollten wir nicht mit ihr schlafen- Alys Gesichtsausdruck wurde von Shiannes Halt die Klappe unterbrochen.
Du weißt, dass ich dir zeigen soll, wie man mit einem Kissen masturbiert. Er flüsterte Aly zu, unfähig, die anderen lachen zu hören. Aly hielt einen Moment lang den Atem an und versuchte, sich zu beruhigen.
Shianne stand auf.
Mut ist eine Herausforderung. Sagte er und zwinkerte der starrenden Menge zu.
Wie kannst du Sex mit einem Kissen haben? fragte Susi.
Ich zeige es dir. antwortete Shianne, zog ihr Höschen aus, ließ aber ihr Oberteil unbedeckt. Sie schnappte sich ihr Kissen und legte es auf die Seite in der Mitte des Kreises. Er glättete die Falten und hob langsam sein Bein und setzte sich darauf. Er sah nach unten, als er anfing, es langsam zu schütteln. Er schloss die Augen. Aly nahm an, dass sie ihre Vorstellungskraft benutzte, um ihre Erregung zu unterstützen. Er fing an, tiefer einzuatmen. Er schwieg, während die Gruppe zusah. Shianne drehte ihre Hüften und begann leise zu stöhnen. Nachdem sie einige Minuten in dieser Position verbracht hatte, lehnte sie sich ein wenig zurück und legte ihren Finger auf ihre Klitoris und massierte sich. Sein Mund blieb leicht geöffnet, sein Stöhnen hörbarer. Mit der anderen Hand umklammerte er das Kissen fest. Sie legte mehr Gewicht auf das harte Kissen und fuhr fort, ihre Hand und ihr Kissen gegen ihre Fotze zu schieben. Seine Augen blieben geschlossen. Aly suchte so gut sie konnte Kontakt aufzunehmen, aber sie war hinter Shianne. Er konnte ihren Hintern gut sehen, als sie ihre Wangen streckte, als sie sie schüttelte. Dann zog er mit einer fließenden Bewegung seine Hand zurück und lehnte sich nach vorne, schlug aggressiver auf das Kissen, als er seine Hände auf die Matratze vor sich legte. Aly beugte sich vor und sah von hinten direkt auf ihre Tür. Aly verspürte den Drang, die Hand auszustrecken und ihn zu berühren, aber sie wollte die Show nicht beenden. Aly betrachtete die Gesichter, die Shianne anstarrten. Alle konzentrieren sich auf den Bildschirm und nehmen alles andere nicht wahr. Aly änderte ihre Position und setzte sich neben sie. Er hob ein Bein und setzte seinen Fuß auf. Sie griff unter ihr offenes Nachthemd und strich mit der Hand leicht über ihre Katze. Sie zitterte bei der Berührung und übte mehr Druck auf sich aus. Er fuhr mit seinem Finger seinen Schlitz auf und ab, er war nass. Sehr feucht. Sie hielt ihre glatte Fotze und führte ihren Mittelfinger so tief ein, wie sie in dieser Position konnte. Beim Versuch, hinterhältig zu sein, verlor er die meiste Kontrolle und befingerte sich selbst, während er Shianne beobachtete. Wo Shianne war, konnte niemand vor ihr Aly sehen, und diejenigen, die Aly am nächsten saßen, hatten ihre Augen auf Shianne gerichtet. Aly stöhnte lauter als erwartet, aber sie hielt ihre Bewegungen nicht zurück. Er nahm seinen nassen Finger aus ihrer Fotze und umkreiste ihre geschwollene Klitoris. Seine Wirbelsäule kribbelte und sein Körper schwankte vor intensiver Lust. Alys Kinnlade klappte herunter. Ihr Stöhnen wurde lauter.
Dann ging die Panik los. ‚Was hat es getan?‘
Er masturbierte, während er einem anderen Mädchen dabei zusah, wie es vor einer Gruppe von Campern masturbierte.
Aber zu Alys Überraschung verwandelte sich die Panik in Vergnügen und schürte ein tiefes, kehliges Stöhnen.
Ali seufzte.
Ihre Augen weiteten sich, als sie sich ihm zuwandte. Erin und Suzy, die zuvor von Shianne versteckt worden waren, senkten ebenfalls ihre Köpfe und sahen Aly direkt an. Shianne blickte auf, um Aly über ihre Schulter hinweg anzusehen. Shiannes Gesicht rötete sich, ihre Augen öffneten sich nun und sie lächelte Aly lüstern an. Shianne schüttelte sich weiter, während sie Aly anstarrte, unfähig, sich dazu zu zwingen, ihre Freude zu unterdrücken.
Shianne hat ein Feuer in Alys Hüfte entfacht Susi applaudierte.
Shianne stand von ihrem Kissen auf und Aly bemerkte den nassen Fleck auf dem Kissenbezug. Shianne kroch verführerisch auf Aly zu, die ihre Katze weiter mit ihren Fingern attackierte. Alys Augen und Gesichtsausdruck strahlten. Shianne kroch näher, atmete aus, als sie näher kam, bückte sich und küsste Aly auf die Lippen. Alle Nerven seines Körpers schienen sich in seinen Lippen und seiner Klitoris zu sammeln. Er schauderte und kehrte in die Realität zurück. Ihre Bewegungen verlangsamten sich und ihre Hand stoppte, während sie immer noch ihre nackte Fotze hielt. Shianne beendete den Kuss und trat einen Zentimeter zurück.
Wir machen später weiter. flüsterte Shianne verführerisch, ihr warmer Atem blieb auf Alys nassen Lippen hängen.
Die Gruppe versammelte sich langsam gemütlich im Kreis. Alys verschwommene Realität kehrte in ein verfestigtes Bewusstsein zurück. Die Gruppe lächelte sich verlegen an.
Hmm. Du bist dran Alex. Becca räusperte sich und nach einem langen, unangenehmen Schweigen beruhigte sie die Situation.
Alys Verstand wurde klar und sie war sehr nervös.
Alex war an der Reihe. Und mit der Art und Weise, wie das Spiel eskalierte, hatte Aly das Gefühl, dass ihr Geheimnis Gefahr lief, gelüftet zu werden.
Hmm. Vielleicht sollten wir unser Spiel unterbrechen, weil das Abendessen bald kommt. sagte Aly mit Unsicherheit in ihrer Stimme. Die Kinder stöhnten widerwillig als Antwort.
Kann Alex nicht schnell abbiegen? Becca bat.
Aly schaute auf die Uhr und sah, dass sie noch ungefähr 20 Minuten hatte. Er murmelte und murmelte.
Nur eine schnelle Drehung? fragte Alex.
Bist du dir sicher? Aly wandte ihren Mund ab, obwohl alle sie anstarrten.
Alex nickte mit einem süßen Lächeln.
Hmm, Erin – frag mich die Wahrheit. sagte Alex und wandte sich an den Rest der Gruppe.
Hmm. Erin begann.
Was versteckst du in deinen Shorts? , fragte Erin. Aly schüttelte den Kopf, schockiert über eine so direkte Frage.
Äh. Alex sagte, er sei genauso schockiert wie Aly. Shianne brach in Gelächter aus.
Ich meine, ich habe schon einmal gesehen, wie etwas herausspringt. Ich sehe es hin und wieder. Ich möchte nur wissen, was es ist. fragte Erin unschuldig. Aly spürte, wie ihr Herz schlug, als würde es gleich aus ihrer Brust springen. Sein Trommelfell vibrierte bei jedem Schlag.
Mine. Alex stolperte und war der einzige, der ein Geräusch von sich gab.
Ali, kann ich es ihnen sagen? Alex flüsterte, aber die anderen hörten zu.
Äh. Aly geriet bei ihrer Reaktion in Panik. Er wollte bereit sein, es den Mädchen zu sagen, aber jetzt, da die Zeit gekommen war, wusste er nicht, wie er es weise erklären sollte. Besonders in einer so aktuellen Situation von sexuell befeuerten Äußerungen und Experimenten.
Oder kannst du es uns zeigen? Es könnte deine Eingeweide sein. fügte Suzy hinzu und dachte, es wäre etwas, das entfernt und ausgestellt werden könnte.
Die Kinder hatten keine Ahnung.
Können wir es ihnen sagen? fragte Alex noch einmal, flehentlicher.
Erzählen Sie uns, was passiert ist? , fragte Bekka.
Okay Mädels. Aly versuchte ihre Stimme wie eine Lehrerin und fuhr fort.
Wenn wir ein Geheimnis teilen, muss es ein Geheimnis bleiben. Niemand außerhalb dieser Hütte wird es wissen. sagte er und sah die Gruppe an.
Ich bin wirklich gut darin, Geheimnisse zu bewahren. sagte Erin stolz.
Aly lächelte, als die Mädchen sich wie versprochen abwechselten.
Ali holte tief Luft.
Okay Mädels. Zunächst einmal wird das nichts ändern. Aber bei Alex ist etwas anders. erklärte Aly ruhig.
Jeder ist anders, jeder ist besonders. fügte Erin verständnisvoll hinzu. Dies brachte Ali zum Lächeln.
Das ist richtig, Erin. Und als Freunde sollten wir uns alle lieben, jeden besonderen Teil von jedem von uns. Aly zeichnete für einen Vortrag, war aber auch fahrlässig, direkt auf den Punkt zu kommen.
Was auch immer passiert, Alex, du bist unser Freund und nichts kann das ändern. Suzy sprach mit Alex, der rot wurde und mit einem Lächeln antwortete.
Wir wissen also alle, dass Camping Spaß macht, richtig? Und wir wollen nicht, dass irgendjemand den ganzen Spaß verpasst, oder? fragte Ali.
Camping macht richtig Spaß sagte Becca.
Warte Stecken wir in Schwierigkeiten? fügte Becca hinzu und runzelte panisch die Stirn.
Nein, nein, überhaupt nicht. Aber wir müssen ein Geheimnis bewahren, damit wir niemanden in Schwierigkeiten bringen, okay? antwortete Ali.
Die Kinder saßen ruhig da, nickten und starrten zwischen Alex und Aly hin und her.
Alex kam hierher, weil Alex‘ Familie sich kein weiteres Camp leisten konnte. Alex ist nicht wie der Rest von uns. Ali sprach ehrlich.
Ist er arm? , fragte Bekka.
Ist er schüchtern? Susi hat es hinzugefügt.
Er ist nicht derjenige. Shianne wandte ihre Augen ab. Das Mädchen reagierte schweigend mit verwirrten Gesichtern.
Was? Becca brach das Schweigen.
Alex ist ein Junge, kein Mädchen. sagte Ali.
Die Kinder nahmen die neuen Informationen auf.
Nein Liebling? «, fragte Erin mit fast aufgeregter Stimme.
Ja. Meine Eltern sagten mir, ich solle es geheim halten, aber Aly hat es herausgefunden und ich wollte, dass unsere Gruppe davon erfährt. sagte Alex schüchtern.
Er hat mich nackt gesehen sagte Becca mit weit geöffneten Augen.
Er hat uns alle nackt gesehen. Susi hat es hinzugefügt.
Mädels, es spielt keine Rolle. Ich weiß, es ist neu, aber es war dir vorher egal und jetzt ist es dir auch egal. Aly versuchte sie zu überzeugen. Nicht wissend, ob sie verrückt sind oder nicht.
Bitte reg dich nicht auf. Es ist eine schwierige Situation für Alex und er will einfach nur Camping erleben, wie du es tust. fügte Shianne hinzu und half, so gut sie konnte.
Ich liebe Alex, ich werde ihn behalten, also sein Geheimnis. Ich will nicht, dass er aus dem Camp geworfen wird sagte Erin und krabbelte zu Alex hinüber und umarmte ihn fest. Er schüttelte den Kopf, lächelte und umarmte sie zurück.
Ja Wir sollten nicht böse sein, es ist nicht seine Schuld. fügte Susi hinzu und lächelte ihn sanft an.
Ich bin nicht wütend, es ist nur …, unterbrach Becca.
Nur was? fragte Alex besorgt.
Nun, es ist nur… es ist nicht fair. Becca antwortete leise.
Was meinst du damit, es ist nicht fair? fragte Aly, bevor sie über mögliche Antworten nachdachte.
Du hast uns nackt gesehen, aber wir haben dich nicht nackt gesehen, weißt du. Becca antwortete direkt auf Alex.
Ja Das ist nicht fair. Erin lehnte sich zurück, nachdem sie Alex umarmt hatte, und funkelte ihn an, bevor sie lächelte und kicherte.
Wir sollten Alex zu nichts mehr unter Druck setzen. erklärte Ali.
Aber ich habe ihn geküsst, was wäre, wenn ich nur Mädchen geküsst hätte. Erin runzelte die Stirn und sah Aly an.
Okay, aber wir- Aly wollte etwas sagen, wurde aber unterbrochen.
Es ist okay. Jetzt wissen sie es, also denke ich, dass es keine Rolle spielt. sagte Alex zuversichtlich.
Alle Kinder kicherten und lächelten glücklich.
Alex bewegte sich in ihrer sitzenden Position, als Erin fast auf ihrem Schoß war. Sie lehnte sich gegen ihn und kniete sich vor ihn, als sie aufstand. Alex sah sich im Raum um und errötete mit einem Lächeln.
Sei jetzt keine feige Katze Zeig uns deinen Willen Erin kicherte. Alex lächelte breiter und errötete noch mehr. Er fuhr mit seinen Daumen über den Hosenbund seiner Shorts.
Alle starrten direkt auf ihren Unterleib, außer Aly, die auf ihr süßes, gerötetes Gesicht starrte und nicht sprechen konnte.
Komm schon Erin öffnete ihren Mund und griff schnell nach vorne und zog ihre Shorts herunter. Ihr kleines herabhängendes Glied lehnte sich zurück und lächelte, als Erin herumzappelte, als sie ihre Hose anzog. Alle Augen richteten sich auf seine sanfte Kindheit. Aly blickte auf und ab und sah Alex schamlos lächeln. Er atmete erleichtert auf und blickte wieder auf seinen Rucksack. Stille umhüllte sie, während sie alle jedes Detail des neuen Bildes untersuchten.
Ich mag Wurst Alex. sagte Becca.
Ich auch sagten Erin und Suzy gleichzeitig.
In Ordnung Mädels, so viel Spaß das auch macht, unser Spiel ist vorbei und wir müssen zum Abendessen gehen. erklärte Aly und die Mädchen stöhnten unzufrieden.
Alex lächelte und bückte sich, um seine Shorts hochzuziehen. Kurz bevor ich sie zurücklegte, streckte Erin die Hand aus und stoppte ihre Hände.
Warte einfach. sagte.
Bis später. Erin flüsterte in Alex‘ Schritt und er kicherte. Alex kicherte und zog seine Shorts hoch, um sich zu bedecken. Die Mädchen zogen sich sofort zum Abendessen an.
Alex, willst du Kleider tragen? Mädchen tragen Kleider. fragte Becca, während Alex noch Shorts und ein T-Shirt trug.
Ja. Ich denke, das solltest du Susi hat es hinzugefügt.
Ich finde. Alex zuckte zustimmend mit den Schultern. Alle Augen beobachteten ihn ohne Zögern, als er sich vor ihnen auszog. Sie trug ein Bikini-Höschen und legte ihre Strickjacke hinein. Er hielt Becca die Hand hin, die ihren Blick unterbrach und ihr ein Sommerkleid reichte. Er zog es auf seltsame Weise an.
Ich habe noch nie ein Kleid getragen. Sie kicherte über ihr Modeln.
So hübsch Shianne fügte mit leichter Hüftkontrolle hinzu. Anschließend ging die Gruppe in den Speisesaal.
Fortgesetzt werden.

Hinzufügt von:
Datum: September 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert