Ich Versuche Keine Nüsse Für Immer Zu Machen

0 Aufrufe
0%


Ich bin schon seit einiger Zeit ein Fan dieser Seite, also habe ich beschlossen, meine eigene Geschichte zu schreiben. Ich bin offen für Kritik, aber bitte seien Sie konstruktiv und klingen Sie nicht wie ein Idiot. Ich hoffe du magst es
??????????????????
Obwohl ich schon immer ein gutaussehender Typ war (die Leute sagten, ich sehe aus wie Michael B. Jordan), schenkten mir die Mädchen keine Beachtung. Das hat mein drittes Jahr verändert. Ich habe die ersten zwei Jahre der High School gearbeitet. Ich war nicht groß, ich hatte eine schlanke/geschnittene Körperstruktur. Endlich bekam ich einen Wachstumsschub und ging von 5,6 auf 6. es wiegt sogar 175 Pfund. Ich kombinierte meine Fähigkeiten mit meiner neuen Größe, um das Basketballteam zu leiten. Ich denke, der neue Star des unterdurchschnittlichen Teams zu sein, hatte seine Vorteile. Mädchen sahen mich immer an und lächelten in den Hallen oder riefen bei Spielen meinen Namen aus der Menge. Während ich das neu entdeckte Interesse begrüßte, war ich völlig außerhalb meines Elements. In Gegenwart schöner Frauen verkrampfte und erstarrte ich oft. Mein Herz schlug so schnell und meine Handflächen waren mit Schweiß bedeckt. Ich hätte einen Eimer auf die Kupplung werfen können, während Hunderte von Fans schummelten und schrien, aber ich stellte ein hübsches Mädchen neben mich und ich war wie ein Reh im Scheinwerferlicht.
Ich habe mich zum ersten Mal in ein Mädchen namens Britney verknallt. Sie war ein hellhäutiges schwarzes Mädchen mit schönen Brüsten, vielleicht Körbchengröße B-C. Er hatte einen schönen runden Hintern, der nicht zu groß war, aber im Verhältnis zum Rest seines Körpers stand. Zunächst einmal war sie sehr schön (denken Sie an die junge Lark Voorhies aus Saved by the Bell) und schien eine sehr nette und freundliche Person zu sein. Ich war angenehm überrascht, als er nach einem unserer wenigen Siege auf mich zukam.
Hallo Darius Du hast ein tolles Spiel gemacht.
Ich dankte ihm und sagte ihm, wie sehr ich die Unterstützung schätze.
Möchtest du etwas mit mir essen? Sie fragte.
Ich wurde sofort nervös. Während ich hoffte, dass eine Situation kommen würde, in der wir ausgehen könnten, war das Selbst in meinem Kopf viel besser darin, zu kommunizieren als mein wahres Ich.
Ich stotterte: Äh ja. Ich würde es auf jeden Fall genießen. Gib mir ein paar Minuten, um mich frisch zu machen.
Es fuhr uns spät in der Nacht zum Lokal, das offensichtlich überfüllt war. Während ich darauf wartete, Platz zu nehmen, begann Britney ein Gespräch und überraschenderweise konnte ich einen anständigen Dialog mit ihr führen. Es war wirklich einfach, mit ihm zu sprechen. Wir setzten uns endlich hin und genossen ein gutes Essen, bevor wir mich nach Hause fuhren.
Ich hatte heute Abend eine wirklich gute Zeit, sagte.
?Wie ich,? Ich antwortete: ?Vielleicht können wir das irgendwann wiederholen?
Er stimmte zu und gab mir seine Telefonnummer, damit wir das Gespräch fortsetzen konnten. Wir gingen weiter aus und schließlich bat ich sie, meine Freundin zu sein, und sie sagte glücklich ja.
Ein paar Wochen später, nach einer durchzechten Nacht, fand ich mich allein in seinem Haus wieder. Er öffnete einen Film und umarmte mich auf der Couch. Das Parfüm, das sie trug, war berauschend und es war ein wunderbares Gefühl, diese erstaunliche Frau so nah bei mir zu haben. Wir begannen mit dem intensiven Liebesspiel, das typisch für die letzten paar Wochen war, die wir zusammen verbrachten. Plötzlich spürte ich, wie eine Hand langsam mein Bein hochkroch. Während er Interesse bekundete, mehr als nur zu küssen, zögerte ich aufgrund meiner Unerfahrenheit. Ich holte schnell Luft, um meine Nerven zu beruhigen, und indem ich tapfer seinen harten Hintern ergriff, schaffte ich es, ihn nach vorne zu schieben. Es war all der Mut, den sie brauchte, um ihre Reise nach oben fortzusetzen. Mein Schwanz war an seinem vollen Acht-Zoll-Pol und wartete gespannt darauf, was als nächstes passieren würde. Er fing an, meinen Schwanz zu reiben, was sich sogar durch meine Shorts so intensiv anfühlte.
?Hmm… besser als ich erwartet hatte,? sagte.
Er war jedoch schnell abgelenkt, als ich beschloss, nicht zurückgelassen zu werden, und beschloss, sich selbst zu ficken. Zu meiner Überraschung war sie bereits durchnässt. Da ich Jungfrau bin, habe ich ihre Fotze blind gespürt. Ich lauschte seinem Atem, als ich meine Hand in seinen Schlitz gleiten ließ. Schließlich traf mein Finger ihre Klitoris, was dazu führte, dass sie sofort meine Hand ergriff.
Ohh, das fühlte sich so gut an. Weiter so, Baby? rief sie mit Freude aus, die in ihrer Stimme deutlich wurde.
Ich fuhr mit meinen Fingern in leichten Kreisen über ihre Klitoris und brachte sie näher an das heran, von dem ich hoffte, dass es ein großartiger Orgasmus für sie werden würde.
Ich werde über deine Hände kommen. Bitte bringen Sie mich zum Abspritzen? sie bat.
Er stöhnte laut mit fest geschlossenen Augen. Ihn in diesem Glückszustand zu sehen, rührte etwas in mir. Obwohl es meine erste sexuelle Begegnung war, fühlte ich mich plötzlich unter Kontrolle.
Ich bückte mich und flüsterte ihr ins Ohr: Ejakuliere für mich, Britney, komm für mich, Baby.
Britneys Körper versteifte sich und ihre Beine begannen zu zittern. Lautstark bestätigte er meine Vermutung, dass er gleich ejakulieren würde.
?Oh mein Gott oh mein Gott. Ich werde entlassen. Hör nicht auf, hör nicht auf. komme ich?
Er trug immer noch seine Shorts, also konnte ich ihn nicht ejakulieren sehen, aber ich spürte, wie meine Hand merklich nass wurde. Endlich öffnete er seine Augen und hatte ein dummes Grinsen im Gesicht. Ich konnte nicht anders, als ihren Arsch zu beobachten, als sie aufstand und den Gang hinunterging. Er erreichte eine Tür, sah mich an und gestikulierte mit seinen Fingern.
Aufgeregt, um herauszufinden, was als nächstes kommt, jagte ich ihr nach. Nachdem ich ihn verlassen hatte, umgab mich eine Atmosphäre der Zuversicht. Sobald ich im Zimmer war, zog ich Britney zu mir, indem ich einen leidenschaftlichen Kuss auf ihre Lippen drückte. Ich schiebe meine Hände unter sein Hemd. Sie unterbrach den Kuss und ließ mich ihre Arme heben und von ihr nehmen, wobei sie mir zum ersten Mal ihre wunderschönen Brüste zeigte. Ich bewunderte sie ein wenig, während ich diese Zurschaustellung weiblicher Schönheit in mich aufnahm. Die Brustwarzen waren sehr hart, als ich mich bückte, um an einer zu saugen. Er drückte meinen Kopf fest an seine Brust, um sicherzustellen, dass die Brustwarze nicht aus meinem Mund kam.
Ich schiebe ihre Shorts und ihr Höschen langsam nach unten, während ich an ihrer Brust sauge. Ich hob es auf und warf es spielerisch auf das Bett. Ich spreizte ihre Beine und bemerkte die Landebahn an ihrer Fotze, die auf mein ultimatives Ziel zeigte. Ich küsste langsam ihren Schenkel, was ein mürrisches Stöhnen bei ihr auslöste.
Entweder leck mich oder fick mich, aber bitte hör auf dich über mich lustig zu machen.
Ich war mehr als glücklich zu pushen. Ich richtete meinen Schwanz aus und er führte mich hinein. Wir stießen beide ein hörbares Grunzen des Vergnügens aus. Ihre Katze war anders als alles, was ich mir vorstellen konnte. Ich begann mit langsamen Stößen in und aus der Fotze, damit wir uns beide an die neuen Empfindungen gewöhnen konnten, die wir fühlten.
Baby, es fühlt sich so gut an, aber ich brauche mehr? halb stöhnte, halb grummelte.
Ich beschleunigte und spürte sofort, wie sich das entgegenkommende Spermagefühl verstärkte. Ich wollte, dass er wieder ejakuliert, entweder vor mir oder mit mir. Ich streckte meinen Daumen aus und fuhr damit über ihre Klitoris. Seine Augen weiteten sich vor Freude.
Ach ja, Darius Dieses Mal bringst du mich wieder dazu, deinen schönen harten Schwanz vollzuspritzen? sagte er mit einer vor Freude triefenden Stimme.
Ihre Stimme war noch nie so sexy und hat mich über den Abgrund getrieben. Ich hatte sie noch nie gefragt, ob sie Empfängnisverhütung hat, und bis jetzt hatte ich keine Möglichkeit, einen zusammenhängenden Satz zu bilden und sie zu fragen. Ich nahm es mit nach draußen und schoss meine Ejakulation über ihre Brüste und ihren Bauch. Dies löste ihren zweiten Orgasmus aus, der besser aussah als der erste. Er zog mich in einen Kuss und stöhnte 20 Sekunden lang seinen Orgasmus in meinem Mund. Ich sah auf ihn herab und er war das Bild der Perfektion. Die Darstellung des kontrastierenden Spermas meiner Haut war perfekt.
?Das war absolut unglaublich? , sagte er und klang ein wenig müde.
?Annehmen. Es gibt das Gefühl, dass wir mehr als das tun werden. antwortete ich mit einem schiefen Lächeln.

Hinzufügt von:
Datum: November 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert