Schlampiger Sabbernder Blowjob

0 Aufrufe
0%


Sex mit der Schwiegermutter, Folge 3: Liebe die Nachbarin
Nach dieser ersten Woche liebten wir uns mit der wundervollen Großmutter meiner Frau, und 6 Monate später, nach diesem sehr angenehmen Sex mit meiner Schwiegermutter, störte ich meine Frau nicht mehr; Er schien jegliche Lust auf Sex verloren zu haben? Tatsächlich fragte ich mich, ob er irgendwo einen Freund oder eine Freundin hatte, weil ich einige Jahre vor mir wusste, dass er in einer lesbischen Beziehung war. Er schien zufrieden genug zu sein, also ging es mir gut, egal was passierte.
Meine Schwiegermutter Mae lebte jetzt um die Ecke in einem Haus, das die junge Tante Nui gekauft hatte; Es war 2 Gehminuten von unserem Haus entfernt. Während meine Frau und meine Schwester 6 Tage im Job waren, es schien, als wären Mae und ich beide im Ruhestand (ja, keiner von uns hatte eine passende neue Stelle gefunden), war es für Mae einfach, tagsüber zu bleiben, wenn sie sich fühlte sie brauchte alles. : es kam ziemlich regelmäßig
Manchmal kam sie ein paar Minuten, nachdem ihre beiden Töchter um 07:00 Uhr zur Arbeit gegangen waren; Er hatte den Schlüssel zu unserem Haus und ich wachte in meinem wachen Schwanz mit einem Mund unter der Bettdecke auf. Ich fühlte mich nicht wohl, als er das erste Mal Sex in dem Bett wollte, das ich mit meiner Frau teilte, also gingen wir, als ich in ihrem Dienst aufwachte, den Flur hinunter in das Gästezimmer? ?Unser Schlafzimmer? Hat Mae angerufen? und dort fortgesetzt. Pai war ein Liebhaber; Mae wollte nur SEX, ungezügelten, orgasmusauslösenden SEX in jeder Hinsicht. Es schien mir vernünftig, in unsere Familie zu passen und so viel wie möglich zu helfen, also tat ich es.
(Ich muss für ein paar Zeilen aufbrechen: Nachdem die Großmutter meiner Frau bei Pai, der Mutter meiner Schwiegermutter, geblieben war, hatte Mae die meiste Zeit ihrer Reise von Pais Cottage zu unserem in der Stadt geschlafen. Sie legte ihren Kopf auf ein Kissen auf meinem Schoß und umarmte meinen Bastard mit einer Hand unter dem Kissen hervor Zwischen Pai und mir machte er ein paar Kommentare, die mich wissen ließen, dass er etwas gesehen hatte, etwas, das mich an die Woche denken ließ, die ich dort verbracht hatte, auch etwas Nahes, das persönliche Bindung zwischen Pai und mir.
Natürlich hatte er recht; Mae? Mit 66 war meine alleinerziehende Mutter meine außergewöhnliche Geliebte geworden, und ich liebte sie sehr. Haben wir uns mehr als einmal mit Zärtlichkeit, Resignation, Leichtsinn und multiplen Orgasmen überall und überall geliebt? Pai war viele Jahre Single, und während ich in einer im Wesentlichen geschlechtslosen, aber immer noch ehrgeizigen Ehe lebte, schien sie viel von dem, was sie tun wollte, erfasst zu haben.)
Pai war eine Liebhaberin, eine wunderbare Frau der Liebe, die alles gab und ich gab es mit meiner eigenen Liebe zurück; Mae hat einen Freund, seit ungefähr 12 Jahren, hat aber nie eine Ehe versprochen (Ehemann, 2 Töchter? Vater ist vor langer Zeit gestorben), aber was Mae von mir wollte, war roher Sex von einem größeren Schwanz.
Ich habe ihm gegeben, was er wollte, wann er wollte, aber ich bin ihm nie gefolgt.
Die Familie war am Boden zerstört, als Pai kurz darauf starb. Vielleicht vergoss ich mehr Tränen als andere, weil ich ihn auf besondere Weise kannte, und als ich ihm bei der Einäscherung von Wat und den darauffolgenden Trauertagen meine Aufwartung machte, hoffte ich, dass seine Seele irgendwie ein wenig glücklicher sein würde. Nachdem ich mich kennengelernt habe, bin ich so zuversichtlich, wie ich sicher bin, ihn in meinem Leben gekannt zu haben.
Ein paar Monate später, nachdem die ersten 100 Tage der Trauer vorüber waren, in denen Mae meine Firma nicht angerufen hatte, saß ich eines Morgens draußen, las meine Zeitung und trank ein Bier? Routine wurde wieder hergestellt.
Ich hörte das charakteristische Geräusch eines Blindenstocks in unserer kleinen Straße; Ich sah nicht hin, bis das Klopfen aufhörte, dann hörte ich die Dame mit dem Stock fragen:? Bist du der Fremde, der in dieser Straße lebt? Er muss meine Anwesenheit irgendwie gespürt haben.
Einige Augenblicke lang konnte ich nicht antworten, so dumm war ich. War es das Bild selbst? vielleicht ein virtuelles Bild? Pai, hier vor meiner Tür
?Ja, ja bin ich Ausländer? Ich stotterte, drehte mich mit dem Klang und der Richtung meiner Stimme um und klopfte leicht gegen die Tür. Abgesehen von ihren blinden Augen, ihrer Größe, ihren langen Haaren, die ihr über den Rücken hingen, war ihr Körper, ihre glatte, faltenfreie Haut, sogar ihr Wickelrock und ihr Hemd, das ihre wohlerinnerten Kurven bedeckte, eine fast perfekte Nachbildung der Geliebten Pai.
?Ich kann nicht klar lesen? Aber meine Familie kann diesen Brief aus Amerika nicht auf Englisch lesen, sagte er. Kannst du mir bitte helfen??
Natürlich nahm ich an und sprang von meinem Stuhl auf, um ihr in unseren Hof zu helfen, und ergriff sanft ihren Arm, als ich sie dazu führte, sich auf den Stuhl zu setzen. Aber zuerst bat er mich, ihn zu den Badezimmer-/Toiletten- und Küchenbereichen auf der Rückseite unseres Erdgeschosses zu bringen, und sagte, dass es einmal ausreichen würde, damit er sich immer zurechtfinde. Ich legte ihn zurück auf das Sofa, schaltete den Ventilator ein, um mich etwas abzukühlen, und bot ihm einen Drink an. Tee, Pepsi, Wasser? Wäre ein Bier besser? sagte sie mit einem Lächeln, offensichtlich meine Verwirrung über die Situation lesend.
Ich las den Brief langsam laut vor, setzte mich neben ihn, reichte ihm ein Glas Bier und deutete auf den kleinen Tisch, den ich ihm vorgesetzt hatte; es war der Brief eines Anwalts, ein Testament eines kürzlich verstorbenen Freundes in Amerika. Es enthielt auch einen Bankscheck und eine getrocknete Blume, die ich ihm mit einem wissenden Lächeln auf seinem Gesicht überreichte. ein Gesicht, das ich ansehe, ein Lächeln, das ich ansehe: ?Pai?? Ich fragte.
Er drehte mir mit einem spöttischen Lächeln den Kopf zu, und ich sagte: Tut mir leid, wie heißen Sie? Ich habe nicht gefragt. ?Mein Spitzname ist ?Faith? sagte. Er streichelte sanft die getrocknete Blume und erinnerte sich deutlich an vergangene Situationen: Er war vor langer Zeit ein sehr lieber Freund, und die Blume ist eine Erinnerung an eine Zeit, als wir auf dem Feld dieser Blumen wundervolle Liebe gemacht haben. Zeiten wie diese sind in einem Leben nur wenige, wenn überhaupt für manche Menschen?
Sie erinnern mich so sehr an die Großmutter meiner Frau, fast an ihren Zwilling. Darf ich fragen, wie alt du bist, liebe Schwester?? Ich benutzte die angemessene Form des Respekts, aber als sie 67 antwortete, weinte ich fast, weil ich wusste, dass Pai zu diesem Zeitpunkt 67 sein würde.
Faith hörte meinen Atem und legte eine Hand auf meinen Schoß, drückte sie und beruhigte mich, als sie antwortete. Für dich muss es etwas ganz Besonderes sein und für ihn sicher auch?
Das war es, und ich hoffe, ich war es auch, denn jetzt hielt ich deine Hand in meinen beiden.
Wie ein Baby beruhigte mich seine Anwesenheit und als er seine Hand losließ, meinen Arm hob und meine Schulter zu sich zog, folgte mein Kopf, um auf seiner Brust zu sitzen, Pai? . Ich bin nicht die Großmutter, die du geliebt hast, aber habe ich denselben Geist? flüsterte sie, zog mich fester an ihren Körper, legte ihr Bier auf den Tisch und schlang nun beide Arme um mich, während ich einige Minuten lang schluchzte, mein rechter Arm sich um ihre Brust legte und über diese wundervollen Brüste griff.
Tut mir leid, dein plötzliches Erscheinen und wirklich, du bist eine Vision davon, ich bin überwältigt von Gefühlen, Erinnerungen und Sehnsucht nach dem, was war, aber nie wieder passieren wird. Vielen Dank.? Ich richtete mich ein wenig auf und beugte mich hinunter, um ihn wie einen Sohn auf die Wange zu küssen, aber er drehte sein Gesicht zu meiner Stimme und unsere Lippen trafen sich, seine Lippen öffneten sich; Überrascht stand ich einen Moment lang da, Faith strich sanft mit ihrer Zunge über meine Lippen, drehte sich verführerisch um mich herum, bis mein Mund reagierte und er kurvenreich um meine Zähne und in meinen Mund glitt und sich mit meinem vermischte.
Er drehte sich auf der Couch zu mir um, legte sich dann hin, legte seinen Kopf auf das hintere Kissen und führte meinen Körper, ihm in seinen Armen zu folgen. Mein linker Arm war unter seinem Körper gegen die Rückenlehne des Sofas geklemmt, aber mein rechter Arm machte genau jetzt die Bewegung im gewünschten Moment und als er sich entspannte, brachte ich sanft meine Lippen unter seinen Beinen hervor und platzierte ihn in einer bequemeren Bauchlage . . Dann legte ich mich halb auf ihre linke Seite, halb auf sie und lehnte mich zurück gegen ihren wartenden Mund, während meine rechte Hand nun glitt, um ihre wunderschönen Brüste zu greifen.
Mit einem Seufzen merkte ich, dass er auch erregt war, und als ich unsere Lippen öffnete und ihm in die Augen sah, war es nicht die Blindheit, die ich dort sah, sondern ein Schimmer und die Tiefe, die mich anzogen.
Langsam griff ich nach ein paar Knöpfen an ihrer Bluse, knöpfte jeden bis zum letzten auf, schälte dann den Stoff an den Seiten ab und glitt mit meiner Hand ihren Bauch hinauf, um meinen Blick höher zu ziehen. ?Artikel? Es war alles, was ich stöhnen konnte, als ich zuerst in ihren Mund, dann in ihren Nacken küsste und mich von einem Hügel mit säugenden Titten zum nächsten bewegte, bevor ich an ihren Brustwarzen saugte. Es war erstaunlich: Die Größe ihrer Brüste, die Länge ihrer Brustwarzen und das Gefühl waren ein visuelles, reinkarniertes Gefühl von Pai, Faiths Doppelgänger, Zwilling oder früherem Wesen.
Ich verweilte hungrig überall, lange, harte Nippel, starke Brüste, die Rundung ihres Halses, ein Ohrläppchen zum Nagen und Zungen hin und her in ihrem Mund, um mehr Säfte aufzunehmen.
Saft bedeckte auch meine Shorts und Oberschenkel, während Pre-Cum auslief. Faith konnte es an ihren Beinen spüren, nackt, wo sich ihr Rock irgendwie zusammenzog, und sie sagte: Lass mich das erledigen? (Wieder die gleichen Worte?, schon mal gehört), als sie mit ihren Händen den Knoten in ihrem Rock löste und das Material unter unseren Körpern auspackte. Als sie weiterging, löste sie den Hosenbund meiner Shorts und zeigte mir schweigend, dass sie wollte, dass er Hautkontakt zuließ.
Wie kann 67y.o sein? Aufrechterhaltung des Körpers einer jüngeren, fitten Frau; glatter Teint, Brüste nicht wie erwartet hängend, nur ein leichtes Grau im normalerweise braunen Schamhaar, straff in den Muskeln; sogar Oberschenkel und Gesäß, die eine Übergröße haben, aber trotzdem überall schön zu streicheln sind? Ich fragte mich das alles (wie ich es vor Monaten in Pai getan hatte), als meine Augen mit meinen Händen wanderten und mein Pip seine volle Stärke erreichte und mich fast zu Faiths glühender Fotze zog.
Er drückte seine Beine unter uns nach außen und zog meine Hüften hoch, dann drückte eine Hand meinen erigierten Schwanz schmerzhaft nach unten, richtete ihn aus und glitt meinen Schwanz gegen seine Schamlippen, bevor er meine eigene Kraft einsetzte und meinen eifrigen Körper wieder nach oben zog, um das Innere zu trösten .
In einem engen, nassen Tunnel fesselten die äußeren Lippen meine Augen, als ich langsam in all seine Tiefen hinabstieg und auf den Boden knallte und mich um meine Pixie schloss, während ich Faith stöhnte, nicht Schmerz, sondern zufriedenes Stöhnen, als er meinen Kopf packte. Mein Mund senkte sich zu ihren Brustwarzen, meine Augen wandten widerwillig den Blick von dem wundervollen Anblick unter ihr ab.
Sie greift nach oben und zieht an meinen Hüften, während sie ihre Brüste in meinem Mund hält, ein Signal für mich, mehr zu tun. Ich antwortete, indem ich meine Hüften leicht anhob und den Hebel fast meinen Schwanz heraus und zurück in Faiths Fotze gleiten ließ. Ich begann vor Jahren mit meinem Lieblingsrhythmus aus einer Kamasutra-Passage: langsam rein und raus für 9, dann ein starker Anstieg so plötzlich wie möglich, dann zurück zu langsamem Gleiten, wobei die Frequenz geändert wird, und extremen Einbrüchen, Hope Keeps Woman, Glaube flott, aber Höhepunkt nie sicher, wann der Punkt ausgelöst wird.
Dank Mae, dachte ich, während ich versuchte, Faiths Freude aufzubauen, war der Sex in letzter Zeit viel häufiger als in früheren Ehejahren und geil wie eine Ziege und ich musste nicht in 2-3 Minuten ausgehen, aber wenn es so aussah schön und angenehm für beide, sie konnte weitermachen. Aber im Gegensatz zu Mae, die Sexficken zum Höhepunkt braucht, ist Faith genau das, was Pai ist: süß und fürsorglich, romantisch, verführerisch und sinnlich? Komponenten der Liebe.
Wir haben Liebe gemacht. Ich ging hinein und kam fast wieder heraus, mehr oder weniger warnte ich das Stöhnen und die keuchenden Stimmen, die überall ihre Stimmen wortlos sagten: Ist das ein guter Ort? Saugte meinen Schwanz durch die Wände seiner Muschi und umklammerte meine Haare mit seinen Händen. Ich tauchte tief ein und hielt mich zurück, sie streichelte meinen Penis gerade genug, um ihn zu erwidern, und wir hatten einige der erstaunlichsten Momente des Liebesspiels: Menschen, die gleichzeitig mit einem Energieschub eins wurden und sich beide mit Wasser füllten. Starke Shots von Faith, die als Getränk durch einen Strohhalm geschluckt werden, obwohl meiner cremig ist.
Ich versuchte, noch tiefer zu treiben, da mein Penis immer noch pumpte, aber wir waren bereits so eng wie möglich zusammen; Ich brachte meinen Mund über ihre Brüste, ihre Brüste angespannt, Hals, Lippen und glänzende Augen, Ohren, Nacken und Schultern, während wir uns beide in dem tobenden Sturm der Emotionen sonnten, ließ ihren Herzschlag sinken und den Schwanz kommen. runter und mich in diesem wunderbaren Sonnenuntergang zu entspannen, während ich mich um seinen Körper wickle.
Wir schliefen ein, aber nur kurz, denn uns war heiß und klamm vor Schweiß. Mein Schwanz hatte nachgelassen, aber Faith? s Muschi blieb in ihren Lippen eingebettet. Ich küsste sie sanft, als sie sich zurückzog und war erleichtert, half ihr gleichzeitig auf und folgte ihr, als sie sich auszog, beobachtete ihren nackten Rücken, als sie ohne zu zögern ins Badezimmer ging; Ich war wieder einmal erstaunt, wie schön es ist. Als ich nach oben ging, um ihr ein Handtuch zu holen, duschte sie sich und ich wartete darauf, sie liebevoll abzutrocknen, gelegentlich küsste ich ihre verschiedenen Körperteile offen vor mir. Er lächelte.
Eine Erfrischung, diesmal Wasser für Faith, und ihre Familie sagte, sie müsse nach Hause gehen, da ihre Familie auf sie warten würde. Bevor ich meine Frage überhaupt aussprechen konnte, antwortete er: Das war großartig für mich, ich hoffe für dich; Es war der letzte wundervolle Sex, den ich nie mit dieser lieben Freundin hatte, die mir den Brief geschickt hatte. Du hast mich heute geliebt und ich liebe dich, aber niemand weiß morgen. Genieße diesen moment.
Und er drückte mir die getrocknete Blume auf die Hand, ich brauchte keine Worte, um ihre Bedeutung zu verstehen.
Ich brachte ihn zur Tür, wo er mein Angebot, ihm auf der Straße zu helfen, ablehnte. Wo wohnst du? Nur ein Lächeln als Antwort. Er sah mich vor seiner ersten Berührung an und jetzt mit einem leicht verschmitzten Lächeln stelle ich fest: Ich kenne deine Schwiegermutter übrigens ziemlich gut; Er schlug vor, dass er mir helfen könnte – per Brief. Und ihre Mutter Pai stand mir sehr nahe. Wir sind wie eine Familie, wir alle.
Diese wundervolle Frau, Faith, ist der Inbegriff von Pai, und jetzt ist die zweite alte Frau, die mich mit ihrer Liebe und ihrem Streicheln gesegnet hat, auf die Straße gekommen.
Als ich das Klopfen nicht mehr hören konnte und nicht ausspionieren wollte, wo das Haus seiner Familie sein könnte, drehte ich mich um, um hineinzugehen.
Ich betrachtete das Kitzeln in meiner Hand und war nicht einmal überrascht zu sehen, dass die Blume, die er mir gegeben hatte, nicht mehr tot und trocken war, sondern lebendig, blühend und farbenfroh. Es war eine Chrysantheme und später ?Pai? es war ein lokales Wort für Blume.

Hinzufügt von:
Datum: November 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert