Teeny Lovers Arschreitende Teenieschönheit Gina Gerson

0 Aufrufe
0%


Süße kleine Kelsi
Dawn ist meine Freundin und seit Schulbeginn diesen Herbst. Er ist sechzehn und so süß wie nur möglich. Zwischen den Unterrichtsstunden lässt er sich von mir im Flur neben seinem Schließfach küssen. Es ist ihm egal, selbst wenn ich das Gefühl habe, dass meine Freunde uns beobachten. Ich werde deinen Arsch reiben, ich werde meine Hand zwischen deine Beine legen und ich werde deine Fotze durch enge Jeans reiben und ich werde deine Brüste reiben. Ich mache so viel mehr, wenn wir nach der Schule zusammenkommen. Ich kann ihr alles antun, was ich will, außer sie zu ficken. Er spart es für die Ehe auf. In Ordnung Ich spiele mit ihren Möpsen unter ihren Shirts und ihrer Fotze unter ihren Röcken. Ich mache danach sogar Blowjobs. Er scheint zu wissen, dass er es mir nicht geben wird, wenn er mich sexuell wütend schickt, damit ich mich woanders umsehen kann. Ich kann es auch sein, aber zumindest muss ich keinen Oralsex geben.
Dawns jüngere Schwester Kelsi ist jedoch ein kleiner Sexpott. Sie ist erst vierzehn Jahre alt, hat im Sommer neue Brüste bekommen und versucht sehr schnell zu wachsen. Obwohl ihre Schwester Dawn gerade im Zimmer ist, klärt sie mich so gut sie kann auf. Kelsi wird nicht mehr dabei erwischt, nachdem Dawn sie ein paar Mal gebissen hat. Sie öffnet ihre höschenlosen Beine und hebt ihr BH-loses Top hoch. Ich glaube, ich habe Kelsis Brüste und Muschi öfter gesehen als Dawns. Aber ich nehme Dawns Nippel, um ihre Muschi zu saugen und zu fingern.
Eines Tages nach der Schule ging ich zu Dawns Haus, um Kelsi allein zu Hause anzutreffen. Er sagte, seine Mutter sei mit Dawn in den Laden gefahren und sie seien gleich wieder da. Er hat mich angelogen Kelsi wusste, dass sie ungefähr zwei Stunden weg sein würden. Kelsi lud mich in ihr Schlafzimmer ein. Kelsi sagte, sie müsse sich umziehen und frisch machen. In Ordnung Ich sah zu, wie Kelsi vor mir ihr Oberteil und ihren BH auszog. Ich habe sie schon ein Dutzend Mal gesehen, also schätze ich, dass es wirklich keine Rolle spielte. Dann zog er seine Hose und sein Höschen aus, während ich ihn beobachtete. Wieder hatte ich ihre Fotze schon oft gesehen, aber jetzt stand sie völlig nackt nur zwei Meter von mir entfernt. Sie rieb ihre BH-Markierungen und rieb dann ihre Fotze. Ich beobachtete, wie Kelsi ihren Finger in ihre Muschi steckte, ihn dann herauszog und mich fragte, ob er gut oder schlecht roch. Ich schnappte nach Luft, als er seine Finger unter meine Nase legte. Es hatte einen sehr sinnlichen Duft, aber es war aufregend, und ich war plötzlich abgehärtet. Wie auch immer, nachdem ich ihren nackten Körper betrachtet und ihren Finger so beobachtet hatte, war ich fast in Schwierigkeiten.
Kelsi sagte, ich könnte sie anfassen, wenn ich wollte. Da war ich mir nicht so sicher, also legte er eine meiner Hände auf seine Brust und eine auf seine Fotze. Es ist gelungen Dawn hatte sich für mich nie vollständig ausgezogen, und dann spielte ich mit ihr. Noch nicht.
Nach etwa einer Minute stand ich sie auf und Kelsi ging zurück zu ihrem Bett und stieg ein. Er legte sich in der Mitte auf den Rücken und spreizte seine Beine weit für mich. Er sagte mir, dass ich mit ihm machen könnte, was ich wollte. Also musste ich ihn fragen, was er damit meinte und was er im Sinn hatte. Kelsi sagte mir, ich könnte ihre Brüste beißen, ihren Arsch versohlen, ihr in den Mund pissen oder sie ficken, wenn ich wollte. Wow, dieses Mädchen war etwas ganz anderes. Ich habe nie daran gedacht, die Hälfte davon zu machen.
Ich war Jungfrau und glaubte nicht, dass ich bei Dawn verlieren könnte. Hier stellte sich mir jetzt ihre jüngere Schwester vor. Also fing ich an, stärker an ihren Nippeln zu saugen und mehr Finger in ihre Fotze zu schieben, um zu testen, was sie sagte. Ich habe drei Finger in seiner Fotze, als er seine Knie an seine Brust hebt, um mir besseren Zugang zu verschaffen. Dann habe ich ihm den Arsch versohlt, während er noch in dieser Position war. Er ließ mich mit ihm machen, was ich wollte. Es machte viel mehr Spaß, als mit ihrer Schwester Dawn zu spielen. Also nahm ich meinen Schwanz heraus und steckte ihn in Kelsis Muschi. Er ließ sich auch so schnell ficken, wie ich wollte, und beschwerte sich kein einziges Mal. Als ich ejakulierte, nahm ich meinen Penis aus ihrer Muschi und setzte mich auf die Bettkante. Später dachte ich: Danke. Es stellt sich heraus, dass Kelsi ebenfalls Jungfrau ist. Zehn Minuten später ließ er mich erneut ficken, aber dieses Mal sagte er, ich müsse mich komplett ausziehen. Kelsi war großartig Ich knallte sie sogar zum dritten Mal, als wir hörten, wie das Auto ihrer Mutter in die Einfahrt fuhr, und selbst dann ließ sie mich nicht raus, bis ich gekommen war. Sie zog mich an und half mir dann aus dem Schlafzimmerfenster auf das Dach der hinteren Veranda. Von dort aus konnte ich in den Baum klettern und auf dem Boden landen. Nachdem ich ins Bett gegangen war, lud er mich ein, wieder zu kommen und sagte, er würde das Fenster ein wenig offen lassen. Ich sagte ihm, ich würde es versuchen.
Ich kletterte unter dem Baum hervor und rannte zur Vorderseite des Hauses, um an der Tür zu klingeln. Dawn lächelte mich an und ließ mich herein. Ich blickte auf und sah Kelsi die Treppe herunterkommen. Wir lächelten uns nur an. Während ihre Mutter das Abendessen zubereitete, gingen wir drei ins Wohnzimmer. Kelsi sah zu, wie Dawn und ich French küssten. Kelsi zeigte mir ihre Muschi, als ich zusah.
Kelsi sagte schließlich: Warum lässt du dich dann nicht von Dawn ficken? Du lutschst seinen Schwanz Was ist der Unterschied??
Dawn, ?Ich hebe mich für die Ehe auf?
Kelsi sagte: Ich habe auch von griechischen Mädchen gelesen, die sich wegen der Ehe verstecken, aber zumindest lassen sie sich von ihren Freunden so oft in den Arsch ficken, wie sie wollen Vielleicht solltest du ihm deinen Arsch geben So kannst du trotzdem jedem sagen, dass du Jungfrau bist?
Dawn, ?Du?Du bist unhöflich?
Kelsi sagte: Also Du lässt ihn dein Gesicht ficken, warum nicht auch deinen Arsch?
Dawn, ?Du?Du bist unhöflich?
Kelsi sagte: Ich? Ich habe deinen Analplug neben diesem großen schwarzen Dildo in deiner untersten Schublade gesehen Kannst du dieses Monster wirklich ficken? Ich kann nicht und ich versuche es jetzt seit einem Monat?
Dawn wurde wütend und sagte: Du kleine Schlampe? Dann stand er von meinem Schoß auf und griff seine Schwester an.
Kelsi war ein bisschen krampfhaft. Das erste, was Kelsi tat, war, Dawns Shirt an ihrer Taille zu packen und es hochzuziehen. Nicht weit genug, um es abzunehmen, aber weit genug, um Arme und Hände halb geschlossen zu halten. Dann steckte Kelsi Dawns Kopf zwischen ihre Knie und drückte sie an sich. Es erinnerte mich an eine Kuh, die bereit war, auf Vorrat gemolken zu werden. In dieser Position war Dawn hilflos und Kelsi die Königin. Kelsi löste schnell Dawns BH und ließ ihn los, damit ich Dawns Brüste sehen konnte. Dawns Hose und Höschen reichten ihr bis zu den Knien und Kelsis Finger gruben sich in ihre beiden freigelegten Löcher. Dawn hatte für ihre Freiheit gekämpft, bis ihre Finger in Kelsis Löchern anfingen, ihr Vergnügen zu bereiten. Dann schien er sich sofort zu beruhigen.
Ich landete neben ihnen und fing an, Dawns Brüste zu berühren. Bald waren meine Finger in Dawns Löchern und ich schob zwei in ihren Arsch und drei in ihre Fotze. Es hat ihm auch richtig Spaß gemacht. Kelsi öffnete meinen Schwanz und ließ ihn für mich los. Ich ging hinter Dawn. Kelsi steckte zwei Finger in den Arsch ihrer Schwester, also beschloss ich, meinen Schwanz in Dawns Muschi zu schieben. Er widersprach kein bisschen. Tatsächlich schien es Dawn wirklich zu gefallen. Bald darauf schluchzten wir alle drei. Kelsi fingerte ihren eigenen Kitzler. Dann passierte es, wir ejakulierten alle zusammen. Kelsi ließ Dawns Kopf los und zog sich weit genug herunter, um Luft zu atmen, ließ ihre Brüste zu meinem Vergnügen frei.
Ihre Mutter rief: Das Abendessen ist fertig Waschen Sie Ihre Hände?
Ich lächelte Kelsi an und sagte: Du solltest dir besser die Hände waschen
Dawn sagte: Dieser Ort stinkt nach Scheiße Meine Mutter wird es merken?
Ich lächelte und sagte: Sag ihm, dass ich gerade gefurzt habe, es riecht wirklich schlecht und er sollte für eine Weile nicht ins Wohnzimmer gehen? Dann gab ich Dawn einen Abschiedskuss und ging.
Nach dem Abendessen rief mich Dawn auf dem anderen Telefon mit Kelsi an.
Dawn sagte: Mir gefällt wirklich, was du mir angetan hast Du kannst es wiederholen, wenn du willst Es ist mir egal?
Kelsi sagte: Sie hat ihn geliebt und du kannst ihn von jetzt an so viel ficken, wie du willst Kleines Fräulein, ich hebe es für die Ehe auf, jetzt deine besondere kleine Hure Er kann nicht genug von deinem Schwanz bekommen Komm schon und mach es, bevor wir beide ins Bett gehen Klettern Sie auf den Baum in unserem Hinterhof und kommen Sie auf das Dach der hinteren Veranda. Ich lasse mein Fenster für dich offen?
Dawn sagte: Trotzdem, mach kein Geräusch sagte. Meine Familie hat Ohren wie Falken?
Ich sagte, ich würde sie in ein paar Stunden sehen.
Als es dunkel wurde, ging ich zu ihrem Haus und kletterte so leise wie möglich auf den Baum und überquerte das Dach. Ich saß vor Kelsis Schlafzimmerfenster und sah mir die wunderbare Show an, die sie für mich veranstalteten. Nicht gerade für mich, weil sie nicht einmal wussten, dass ich da war. Dawn und Kelsi waren völlig nackt und in einer sehr heißen und sinnlichen Neunundsechzig eingeschlossen. Zwei Mädchen dabei zuzusehen, wie sie sich lieben, war schon immer eine meiner liebsten Fantasien, aber zwei Schwestern dabei zuzusehen, war noch besser. Ich glaube, es war Inzest. Ich wünschte nur, ich hätte eine Schwester, mit der ich etwas unternehmen könnte. Ich sehe meine Mutter noch ab und zu. Doch es ist nie genug
Ich sah Dawn und Kelsi fünf Minuten lang zu und schließlich ?Kann ich mitmachen?
Dawn dreht ihren Kopf, um mich anzusehen und lächelt.
Kelsi sagte: Dieses Mal musst du mich ficken Mein Schreibtisch?
Dawn lächelte mich an und sagte: Es ist wirklich nass sagte. Du wirst noch leichter lecken als heute Nachmittag?
Ich antwortete: Du weißt es also Bist du verrückt??
Dawn sagte: Nein Ich bin nicht verrückt, ich wünschte, ich wäre der Erste, aber ich war so dumm Dieser Fick im Wohnzimmer war das Größte, was ich je hatte Auf diese Weise genommen zu werden, hat mich unschuldig gehalten nicht so, dass ich mich wirklich von dir ficken lasseIch würde es lieber an einem Ort machen, an dem wir weniger Chancen haben, erwischt zu werdenIch habe mich fast selbst angepisst, als meine Mutter uns angeschrien hat?
Kelsi sagte: Mir gefällt die Idee, irgendwie auf frischer Tat ertappt zu werden Es war aufregend?
Ich muss zugeben, ?Ich mag mich im Wohnzimmer?
Dann ging ich ins Fenster und gesellte mich zu ihnen ins Bett.
Macht es dir etwas aus, wenn ich euch beide gleichzeitig ficke?, fragte ich. Ich kann dich wirklich vollspritzen, da du an der Reihe bist, Kelsi?
Kelsi sagte: Das spielt keine Rolle Ich will nur deinen Schwanz wieder in mir Auch wenn es damals mit Wasser bedeckt war Mein Mund schmeckt wie seine Fotze, also sieht meine Fotze auch wie seine Fotze aus?
Dawn teilte mit: Ich hätte nie gedacht, dass ich meinen Freund mit jemandem teilen würde, aber Kelsi war keine so schlechte Schwester Ich finde?
Zuerst schob ich meinen Schwanz in Kelsis Muschi, pumpte sie ein paar Mal und glitt dann für ein paar Schläge in Dawns Muschi. Ich habe sie so gut ich konnte gefickt und dann habe ich mein Sperma auf Kelsis Muschi abgefeuert.
Zwei Mädchen kamen zu ihm zurück, während ich mich erholte. Dawn war so freundlich, meine Ejakulation mit Kelsi zu teilen, als sie darum bat.
Nach einer Weile habe ich sie wieder gefickt. Als ich mich damals endlich in Dawn entleerte, war ich fast erschöpft. Beide Mädchen waren müde. Dawn sagte Kelsi, sie könne meine ganze Ejakulation haben, wenn sie wollte. fragte Kelsi und leckte langsam ihre ältere Schwester?
Es klopfte leicht an der Tür und wir zuckten alle zusammen. Ich rollte aus dem Bett und Kelsis ?Enter?
Ich hörte, wie sich die Tür öffnete und dann leise schloss. Es ist Zeit zu schlafen, Mädels Ich hörte dich sagen. Ihr könnt zusammen schlafen, wenn ihr wollt, aber ihr müsst ihn nach Hause schicken Gib mir ein paar Minuten, um deinen Dad abzulenken, und dann verpasst du ihn vor der Haustür?
Kelsis ?Woher wussten Sie das?
Ihre Mutter antwortete: Ich habe euch drei schon mal im Wohnzimmer gesehen Ich habe dir ein paar Minuten zugesehen, bis du fertig warst, bevor ich zurück in die Küche gegangen bin und dich angerufen habe?
Ich sah dich lächeln und fügte hinzu: Deshalb habe ich dir gesagt, du sollst deine Hände waschen Ich habe deine Finger auf Dawns Arsch gesehen Es hat mich so erregt, dass ich schnell masturbieren musste, bevor du in die Küche kamst?
Dann lächelte sie mich an und sagte: Kann ich mich dir mal anschließen, oder denkst du nicht, dass du mit uns dreien klarkommst? Sie fragte.
Ich lächelte und stand auf. Mein Schwanz zeigte schon zur Decke. Also ich ?Ich möchte dich auch zu meiner Sammlung hinzufügen?
Er sagte: Unter einer Bedingung
Ich antwortete: ?Was?
Er sagte: Du wirst es niemandem erzählen Nicht noch ein lebender Mensch Verstehst du??
Ich antwortete: Ich verstehe Ich werde es keiner Menschenseele erzählen?
Dann sah ich zu, wie ihre Mutter mit ihren beiden Töchtern ihren Bademantel aufknöpfte, um uns ihren nackten Körper, ihre großen Brüste und ihre frisch rasierte Fotze zu zeigen. Wir sollten ihn eine Minute lang bewundern.
Dann sagte er: Okay jetzt Gib mir ein paar Minuten, dann hol ihn hier raus? Er fügte als späterer Gedanke hinzu: Zieh sie an, bevor ich sie jetzt ficke?
Beide Mädchen kicherten, als ihre Mutter die Tür hinter sich schloss.
Ende
Süße kleine Kelsi
87

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert