Yogalehrer Schlampe Titten Fickt Schüler

0 Aufrufe
0%


– Dies ist eine wahre Geschichte, die sich dieses Jahr im Sommer zugetragen hat. Bitte kommentieren.
Mein Handy fing an zu vibrieren. Ich griff nach meiner Jeans und zog sie aus. Ich liebte den Look von engeren Jeans und es war eine Art Kompromiss, da ich mein Handy nie aus der Tasche nehmen konnte.
Simon Bitte komm her. Ich brauche jemanden, mit dem ich abhängen kann. Es ist Freitagabend und ich bin ganz allein.
Beruhige dich, Mann, Kenton, du klingst beschissen, wenn du mich anschreist.
Tut mir trotzdem leid, Dad musste zur Arbeit und Mama war die ganze Nacht mit meiner Tante unterwegs. Ich möchte Zeit verbringen. sagte Kenton.
Ja, lass mich natürlich meine Elternfiguren fragen. Ich sagte.
—-
Kenton war fast 4 Jahre lang mein bester Freund. Er lebte auf der East Side und ich war mehr in Downtown Manhattan. Früher haben wir die ganze Zeit rumgehangen, und der Sommer war da keine Ausnahme. Es war nie langweilig, zu ihm nach Hause zu gehen. Als ich endlich bei seinem Gebäude ankam, ging ich in den 4. Stock. Sein Vater war Manager und er hatte ein ganzes zweistöckiges Penthouse. Reich zu sein war nicht schlecht, es bedeutete nur, dass er gutes Essen und einen schönen Fernseher hatte.
Kenton traf mich an der Tür. Ein 15-jähriger Junge von durchschnittlicher Größe, dunkelblond und glattes Haar fast bis zum Kieferknochen, sportlich, aber nicht muskulös und leicht gebräunt. Wir hatten damals nicht den gleichen Sexgeschmack, aber darum geht es in dieser Geschichte. Ich und er und wie wir fanden, dass wir mehr als nur Freunde waren. Ich war etwas kleiner als er. Ich hatte kurze schwarze Haare und eine erbliche portugiesische Bräune. Ich habe Fußball gespielt, also war mein Körper wirklich schwach.
Mann, es ist toll, dass du hier bist. Was hast du vor? Er hat gefragt.
Ist mir egal.
Okay. Übrigens, ich habe eine neue CD mit Zukunftsköpfen bekommen.
Wir gingen zu seinem Zimmer, das sich in einer Ecke des ersten Stocks auf dem Dachboden befand. Er hatte ein wunderschönes Zimmer und seine Familie schien jedes Jahr die Möbel zu wechseln. Er schaltete den Fernseher ein und wir sahen uns einen DVR von seinem immer sonnigen Philadelphia an. Wir haben diese Show geliebt.
Das Wichtige an unserem Engagement ist, dass die Geschichte von IASIP darin besteht, dass die Brüder versuchen, den Obdachlosen mit Ballsäcken zu jagen, um Teebeutel herzustellen.
Ich brauche einen Mechaniker. Ich muss ein paar Leute zum Essen finden. Kenton bellte zwischen Glucksen.
Was ist falsch daran, deine Eier die ganze Zeit in den Mund anderer Leute zu stecken? Ich sagte. Er lachte.
Es muss anders sein. Es scheint, als würden wir ihm immer unsere Eier in den Mund stecken, warum ihm nicht Schamhaare im ganzen Gesicht verpassen. sagte Kenton.
Wir haben gelacht, wir haben gelacht, und dann ist es passiert. Als ich darüber nachdachte, sagte ich: Ich hätte lieber Eier im Mund als ein Bündel Schamhaare, die an mein Gesicht kleben. Das sieht schrecklich aus.
Alter was. Kenton sah wirklich verwirrt aus.
Ich habe gesagt. Ich meine, es sieht so aus, als würde es nicht so schlimm werden. Ich meine, bevor wir kämpfen, wissen wir wirklich nicht, wie es schmeckt.
Versuchst du etwas zu sagen?
Nein. Welchen Schwanz soll ich Kenton lecken?
Tust du? Ich scherze wirklich nicht, oder?
Ich meine, wenn du es auch tätest, könnte ich es wohl. Es begann. Kenton sagte, er sei plötzlich gelangweilt und wolle es versuchen. Er forderte mich auf, seinen Schwanz zu lutschen.
Ähm okay. Soll ich deine Hose runterziehen? ich habe es verpasst.
Ja, weiter.
Er lag in seinem Bett. Die Bettdecke war wirklich weich. Ich fühlte eine wirklich schwere Brust. Ich ging auf meine Knie und krabbelte zu ihrer Taille, spreizte meine Beine an ihrer Taille. Ich bückte mich und brachte meine Hände zum Reißverschluss seiner Jeans, knöpfte den Knopf auf und zog den Reißverschluss nach unten. Sie atmete schwer, als sie ihre Hose herunterzog, meine Hände hinter ihrem engen Hintern wirbelte und sie darunter zog.
Als ich herauskam, sah ich eine Ausbuchtung auf der Rückseite seines hellblauen Boxers. Sie waren wirklich klein und ich konnte ihre ungebräunten Hüften sehen, wirklich dünn und muskulös. Dann zog ich seine Boxershorts herunter und ein halbstarrer, haarloser Penis erschien. Ich kniete nieder und stellte mich einen Zentimeter vom Kopf entfernt auf. Dann ging ich zu ihm und küsste ihn auf den Kopf. Dann glitt er nach unten und nahm den Schacht. Es fühlte sich so gut an, als ich meinen Kopf auf und ab bewegte, ich konnte die große Ader in seinem Schwanz spüren, als sie hart wurde. Kenton stöhnte.
Ach Simon, das ist toll.
Dann fing es an, in meinen Mund zu strömen. es war so süß, es fühlte sich so gut an, dann hörte ich auf
Wirst du mich jetzt zwingen?
Oh ja okay.
Kenton war in allem ein bisschen komisch. Er beugte sich immer noch ohne Hose über mich. Er hatte so eine geformte Figur. Er zog meine Hose runter und steckte meinen Schwanz in seinen. meins war kleiner als er, aber die Größe war mir egal, es war mir einfach egal, was es mit ihm machte.
Kenton schlug mit seiner Zunge auf meinen Schwanz und bewegte sich rein und raus. Es fühlte sich so gut an. Dann ging es weiter. Er drehte mich herum und nahm meinen kleinen Körper in seine muskulösen Arme. Er setzte sich auf mich und steckte seinen Schwanz in meinen Hintern. Zuerst gab es Schmerzen. Aber dann fing es an, rein und raus zu drücken und gegen mein Rückgrat zu drücken.
—Sorry für einen langsamen Start. Bitte kommentieren. Das nächste, das schwöre ich, wird sich um Sex drehen. Es ist nur der Eingang zur ganzen Nacht, wenn du verstehst, was ich meine.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert